Hat Ihr iPhone Probleme beim Senden und Empfangen von Texten von Android?

Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, damit Ihre Nachrichten erneut gesendet werden. Sehen Sie sich diese Lösungen an

Wie viele iPhone Benutzer sind Sie auf diese frustrierende Nachricht gestoßen, bei der ein Kontakt, den Sie zu Ihrer iMessage-Gruppe hinzugefügt haben, nicht gesendet wird. Was ist ärgerlicher, als zu versuchen, eine wichtige Nachricht zu senden, und dies passiert?

Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, damit Ihre Nachrichten erneut gesendet werden. Sehen Sie sich diese Lösungen an, um ein iPhone zu reparieren, das keine Nachrichten sendet oder empfängt. 

Siehe auch - Android empfängt keine SMS vom iPhone? 10 Möglichkeiten, es zu beheben

Warum sendet und empfängt mein iPhone keine SMS von Android?

Es gibt viele Gründe, warum Ihr iPhone keine sendet oder Nachrichten erhalten. Dies kann beispielsweise mit Ihrem Mobilfunkanbieter, Ihren iPhone-Einstellungen oder einem Fehler zusammenhängen. Wir werden Ihnen mitteilen, wie Sie mit diesem Problem umgehen können, aber bevor wir das tun, stellen Sie bitte Folgendes sicher:

  • Ihr iPhone hat ein gutes Signal. Wenn das Signal schlecht ist, können Sie die Nachrichten möglicherweise nicht senden.
  • Flugmodus ist nicht aktiviert.
  • Ihr iPhone hat kein „Kein Dienst“-Problem. Wenn ja, behebe das Problem zuerst.
  • Sie haben die Nummer richtig eingegeben. Versuchen Sie nicht, die zu verwenden LandesvorwahlB. mit „00(Ländercode)“ oder „+(Ländercode)“ beginnen.

Lösung Nr. 1: Umschalten des Flugzeugmodus

Das Umschalten des Flugzeugmodus kann eine Möglichkeit sein, die Konnektivität Ihres iPhones zu aktualisieren. Dadurch werden das Mobilfunksignal, die Mobilfunkdaten usw. aktualisiert. Sie können auf den Flugmodus zugreifen, indem Sie ihn nach unten ziehen (beginnend in der oberen rechten Ecke des Bildschirms). Tippen Sie dann einmal auf das Flugzeugsymbol (normalerweise die Schaltfläche neben dem Wi-Fi-Symbol), um es einzuschalten. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie es wieder ausschalten.

 

Lösung Nr. 2: Geräteeinstellungen (Meldungen aktivieren)

Ein guter Ausgangspunkt ist die Überprüfung Ihrer Geräteeinstellungen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit Wi-Fi oder einem Mobilfunknetz verbunden sind. Der nächste Schritt besteht darin, Einstellungen auszuwählen und zum Abschnitt Nachrichten zu gehen. Vergewissere dich Versenden Sie als SMS, MMS u iMessage sind auf.

 

 

Lösung Nr. 3: Melden Sie sich von Ihrer Apple-ID ab und wieder an 

Wenn die oben genannten Lösungen das Problem nicht beheben und die Fehlermeldung immer noch angezeigt wird, melden Sie sich von Ihrer Apple-ID ab und wieder an. Sehen wir uns an, wie das geht:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Ihre Apple ID (Ihr Name ganz oben)

  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Abmelden
  • Sobald Sie abgemeldet sind, starten Sie Ihr Gerät neu.
  • Melden Sie sich dann wieder bei Ihrem Apple-Konto an.

 

Lösung Nr. 4: Überprüfen Sie Datum und Uhrzeit

Sie müssen sicherstellen, dass Datum und Uhrzeit richtig eingestellt sind. Es gibt eine Option, die Sie auswählen können: "Automatisch festlegen". Stellen Sie dennoch sicher, dass die Zeitzone und die Uhrzeit tatsächlich korrekt sind.

Navigieren Sie zu Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit und nehmen Sie bei Bedarf einige Änderungen vor. Wenn die Uhrzeit oder die Zeitzone nicht korrekt ist, deaktivieren Sie „Automatisch einstellen“ und stellen Sie die richtige Uhrzeit und Zone manuell ein.

 

 

Lösung Nr.5: Netzwerk wechseln

Manchmal sind LTE und 3G für dieses Problem verantwortlich. Schalten Sie die Sprach- und Datenfunktion auf Ihrem iPhone auf 2G um und versuchen Sie, Ihre Texte erneut zu senden.

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Wählen Sie Mobilfunk und vergewissern Sie sich, dass Mobilfunkdaten aktiviert sind.
  • Tippen Sie auf die Mobilfunkdatenoptionen und dann auf Sprache & Daten.
  • Eine letzte Sache, wählen Sie 2G. (Du kann auch zwischen den Optionen umschalten -LTE,3G,2G)

Mobilfunkdatenoptionen Sprache und Daten 4G 3G

Lösung Nr. 6:  Überprüfen Sie die Empfängernummer

Überprüfen Sie, ob Sie die Telefonnummer der Person, an die Sie die SMS senden möchten, blockiert haben.

  • Starten Sie die Einstellungen auf dem Startbildschirm Ihres iPhones
  • Wählen Sie "Telefon".
  • Tippen Sie auf „Blockierte Kontakte“.
  • Überprüfen Sie, ob der Kontakt blockiert ist.

Sie können auch lesen:  iPhone-Lautsprecher funktionieren nicht – So beheben Sie das Problem

 

 

Lösung Nr.7 Schalten Sie iMessage aus und starten Sie Ihr iPhone neu.

Was macht man als nächstes? Gehen Sie zu Einstellungen > Nachrichten und schalten Sie die iMessage aus, indem Sie den Schalter umschalten.

 

Lösung Nr. 8: Starten Sie Ihr iPhone neu

Halten Sie die Einschalt- und Lautstärketasten gedrückt, bis Sie sehen, dass sich der Schieberegler ausschaltet. Für ältere Geräte: Halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt, um Ihr iPhone neu zu starten, bis Sie den Schieberegler sehen, um Ihr Telefon auszuschalten. Drücken Sie die gleiche Taste, um es wieder einzuschalten.

 

Lösung Nr. 9: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Entfernen Sie die SIM-Karte aus Ihrem iPhone und überprüfen Sie, ob der Zustand noch gut ist, ohne Kratzer oder Beschädigungen. Setzen Sie es dann wieder richtig ein. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, wenn Sie feststellen, dass die SIM-Karte nicht mehr verwendbar oder beschädigt ist.


 

Lösung Nr. 10: Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Wenn Ihr iPhone keine Nachrichten sendet oder empfängt, müssen manchmal die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt werden

  • Gehe zu den Einstellungen 
  • Tippen Sie auf Allgemein > Übertragen oder Zurücksetzen
  • Wählen Sie Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Lösung Nr. 11: Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber

Das Problem hängt möglicherweise nicht mit Ihrem iPhone zusammen. Möglicherweise gibt es einige Netzwerkprobleme, also sollten Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden.

 

Lösung 12. Deaktivieren Sie VPN oder schalten Sie alle VPN-Apps aus

VPNs können oft Ihre Internetverbindung blockieren. Wenn Sie Probleme haben, sich mit dem Internet zu verbinden, sollten Sie erwägen, alle auf Ihrem Telefon installierten VPN-Apps zu deaktivieren. Oder deaktivieren Sie VPN in den Einstellungen:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Schalten Sie VPN aus

Lösung Nr. 13: Aktualisierung der Trägereinstellungen

Um zu sehen, ob die Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen verfügbar ist, gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Info. Wenn es ein Update gibt, werden Sie gefragt, ob Sie es jetzt aktualisieren möchten; Tippen Sie auf Aktualisieren.

 

Lösung Nr. 14: Aktualisieren Sie iOS

Die Software kann gelegentlich bestimmte Probleme verursachen, weshalb das iOS-Update eine gute Idee ist. Bitte gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein und dann Softwareaktualisierung, um zu prüfen, ob ein neues Update verfügbar ist. Wenn ja, tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Lösung Nr. 15: Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Ihre Daten und Apps von Drittanbietern werden nicht gelöscht, aber Ihre Einstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Übertragen oder Zurücksetzen.
  • Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Geben Sie anschließend Ihren Passcode ein.
  • Tippen Sie dann auf Alle Einstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Siehe auch: iPhone-Lautsprecher funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.