iPhone-Handy-Update fehlgeschlagen - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Bogdana Zujic

Lesen Sie weiter, wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass ein iPhone-Handy-Update fehlschlägt und Sie keine Anrufe empfangen oder senden oder auf Mobilfunkdaten zugreifen können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Problem beheben können. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sie ausführen können. Probieren Sie sie daher nacheinander aus. Hoffentlich verschwindet die Meldung und die Dinge werden wieder normal.

Siehe auch: So versetzen Sie ein iPhone oder iPad mit Gesichts-ID in den DFU-Modus

iPhone Handy-Update fehlgeschlagen - Möglichkeiten, es zu beheben

Wenn die Meldung "Mobilfunkaktualisierung fehlgeschlagen - Ihr iPhone kann keine Anrufe tätigen und empfangen oder auf Mobilfunkdaten zugreifen, bis diese aktualisiert wurden" angezeigt wird, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

Diejenigen, die über ein iPhone 7 verfügen, sollten prüfen, ob ihr Gerät für eine Reparatur qualifiziert ist, da Apple festgestellt hat, dass ein bestimmter Prozentsatz der iPhone 7-Geräte ein Problem auf der Hauptplatine aufweist. Sie können Klicken Sie auf diesen Link und prüfen Sie, ob Sie für das Reparaturprogramm berechtigt sind.

Flugzeugmodus umschalten

Wenn Sie weiterhin die oben erwähnte Meldung erhalten, versuchen Sie, den Flugzeugmodus umzuschalten. Tippen Sie auf Flugzeugmodus, um ihn zu aktivieren. Lassen Sie es eine Minute lang eingeschaltet und schalten Sie es dann aus.

Mobilfunkdaten umschalten

Das nächste, was Sie versuchen sollten, ist das Umschalten von Mobilfunkdaten. Navigieren Sie zu Einstellungen> Mobilfunk und tippen Sie auf den Schalter neben Mobilfunkdaten, um ihn auszuschalten. Warten Sie eine Minute und tippen Sie erneut auf den Schalter, um ihn wieder einzuschalten.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Vielleicht braucht Ihr Telefon etwas frische Luft. Sie müssen lediglich Ihr Gerät neu starten und prüfen, ob sich dadurch etwas ändert.

Software-Update

Manchmal wird die Meldung angezeigt, wenn die Software nicht auf dem neuesten Stand ist. Und wie Sie wissen, kann das Update Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen bringen. Gleichzeitig kann es neue Funktionen bringen. Um die Software zu aktualisieren, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update. Wenn es eine neue Version gibt, tippen Sie einfach auf Herunterladen und installieren.

Aktualisierung der Mobilfunkanbietereinstellungen

Diese Updates sind nicht häufig, aber Sie sollten von Zeit zu Zeit überprüfen, ob es welche gibt. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Info.

Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Popup-Meldung angezeigt. Tippen Sie auf Aktualisieren.

Legen Sie Ihre SIM-Karte erneut ein

Als nächstes sollten Sie versuchen, Ihre SIM-Karte erneut einzulegen. Viele Benutzer konnten das Problem auf diese Weise lösen, sodass es sich lohnen könnte. Stellen Sie nach dem Auslagern der SIM-Karte sicher, dass sie nicht beschädigt ist. In diesem Fall müssen Sie sich an Ihren Spediteur wenden, um ihn zu ersetzen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Immer noch nichts? Dann ist es Zeit, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. So geht's:

  • Einstellungen öffnen
  • Gehen Sie zu Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen

Wenn nichts zu funktionieren scheint, können Sie Versetzen Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus und versuchen Sie es auf diese Weise zu beheben. Wenn dies nicht hilft, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an Apple.