Werbung

iPhone SE2: Marktstimmungen werden Apple dazu bringen, das Telefon zu starten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iPhone SE2: Marktstimmungen werden Apple dazu bringen, das Telefon zu starten

Obwohl es weltweit einen allgemeinen Trend in Bezug auf sinkende Verkäufe von Smartphones gibt, insbesondere von Top-End-Modellen, hat Apple mit seinen iPhones eine herausfordernde Situation erlebt. Wird das Unternehmen zu einem seiner beliebten Modelle, dem iPhone SE 2, zurückkehren, um einen Teil des verlorenen Bodens wiederzugewinnen? Sie können aus der Situation Ihren eigenen Schluss ziehen, aber hier sind einige Hinweise, um dieses Argument zu rechtfertigen.

Apple hat das alte iPhone SE zum Verkauf angeboten und wurde verkauft

Wenn Sie die Nachrichten in der letzten Woche verfolgt haben, hat die US-Website von Apple verschiedene Modelle der alten veröffentlicht iPhone SE zum Verkauf mit Rabatten von 100 bis 200 US-Dollar. Wenn man den Berichten Glauben schenken will, sind die Einheiten ausverkauft und die Telefone wurden vom Display auf der Website entfernt. Dies könnte ein Beweis für das Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino sein und ernsthaft über die Einführung eines Nachfolgers nachdenken.

iPhone XR hat nicht gemessen

Ein weiterer Faktor, den Apple berücksichtigen sollte, ist, dass sein Versuch, aus dem 4-Zoll-Modell auszusteigen und einen größeren Bildschirm zu niedrigeren Preisen auf den Markt zu bringen, ebenfalls nicht sehr erfolgreich war. Der Verkauf der iPhone XR Insbesondere in Märkten wie China und Indien, die im Hinblick auf die Anzahl der verkauften Einheiten die größten sind, gab es nicht viel zu berichten. Dies zeigt erneut, dass das bloße Anbieten eines größeren Bildschirms nicht zu besseren Verkäufen führt. Ein iPhone im Bereich von 300 bis 350 US-Dollar hat einen eigenen Markt, den das iPhone SE besetzt hat. Apple muss etwas tun, um diesen Platz wiederzugewinnen.

Apple iPhone SE2

Apples Zwangslage die Umkehrung dessen, was die chinesischen Macher erlebten

Einige der chinesischen Marken wie Xiaomi und Huawei hatten eine besondere Situation. Sie hatten das Gefühl, die besten Smartphones mit den Top-End-Komponenten herstellen zu können, konnten ihre Modelle jedoch nicht weiterentwickeln, wenn nur Apple und Samsung den Markt beherrschten. Die Käufer waren der Meinung, dass diese Unternehmen nur billigere Telefone bauen können. Sie mussten dann Untermarken wie Honor und Redmi finden, um den Wahrnehmungskampf zu differenzieren und zu führen. Was Apfel steht vor der Umkehrung dieser Situation. Es kann sein, dass der Markt für Modelle ab 2 US-Dollar völlig verloren geht oder zumindest von dem günstigeren Modell aufgefressen wird, wenn das iPhone SE 400 für beispielsweise 1000 US-Dollar verkauft wird.

Dies kann jedoch nicht zutreffen. Apple muss seine Strategie überdenken und das iPhone SE 2 so schnell wie möglich starten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung