So beheben Sie ein iPhone, das keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt

Geschrieben von Bogdana Zujic

Wenn Sie bei der Wi-Fi-Probleme auf Ihrem iPhone, Du bist nicht die einzige. Viele iPhone-Besitzer haben sich beschwert und beschweren sich immer noch, dass „iPhone und iPad keine Verbindung zu WLAN herstellen“, z. B. dass sie keine Verbindung zu einem Netzwerk oder einem bestimmten Netzwerk herstellen können.

Siehe auch: So beheben Sie das iPhone wird nicht aufgeladen 

Die Leute beschwerten sich über eine instabile Wi-Fi-Verbindung oder die Tatsache, dass sie dies nicht konnten Stellen Sie überhaupt eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her. Wenn eines dieser Probleme aufgetreten ist, bevor Sie Ihren Router austauschen oder Ihr Gerät zum Gerät bringen Apple Laden Als ultimative Lösung gibt es einige Dinge, die Sie zuerst ausprobieren möchten.

Siehe auch: iMessage funktioniert nicht / wartet auf Aktivierung iMessage

Lösungen für WLAN-Probleme mit iPhone / iPad

Was verursacht Wi-Fi-Probleme auf dem iPhone oder iPad?

 

Viele verschiedene Dinge können verursachen Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung. Einige einfache, wie der aktivierte Flugzeugmodus oder die Tatsache, dass Ihr iPhone / iPad zu weit vom Router entfernt ist. Das Signal kann manchmal schlecht sein, weshalb Ihre Verbindung langsam sein kann. Ein Softwarefehler kann auch einer der Gründe und das Problem mit Netzwerkgeräten sein (Modem und Router) oder die iPhone-Antenne.

 

Schalten Sie Wi-Fi aus und wieder ein

Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen kann oder wenn es eine Verbindung herstellt, die Verbindung jedoch unterbrochen wird, beginnen Sie mit einigen einfachen Dingen. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, schalten Sie Wi-Fi aus und wieder ein. Sie können vom unteren Bildschirmrand wischen und das Kontrollzentrum öffnen. Könnten Sie auf das Wi-Fi-Symbol tippen, um es auszuschalten? Warten Sie einige Sekunden und tippen Sie erneut auf das Symbol, um das WLAN wieder einzuschalten.

Eine andere Möglichkeit, Wi-Fi ein- und auszuschalten, sind die iPhone-Einstellungen. Gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi und schalten Sie den Schalter neben Wi-Fi um.

 

Schalten Sie Bluetooth aus

Bluetooth kann der Grund dafür sein, dass Ihr iPhone nicht oder überhaupt nicht mit einem WLAN-Netzwerk verbunden bleibt, da Bluetooth Störungen der Wi-Fi-Verbindungen verursachen kann. Deshalb sollten Sie es ausschalten, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. Sie können entweder vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen und auf das Bluetooth-Symbol tippen, oder Sie können zu Einstellungen> Allgemein gehen und es deaktivieren.

 

Flugzeugmodus umschalten

Als wir einige der Gründe besprochen haben, warum Ihr iPhone oder iPad keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann, haben wir den Flugzeugmodus erwähnt. Wenn es eingeschaltet ist, stellt das Gerät deshalb keine Verbindung zum Netzwerk her. Sobald Sie es ausschalten, wird das Problem behoben.

Das Umschalten des Flugzeugmodus kann sehr effektiv sein und Ihnen helfen, das Problem zu beheben. Gehen Sie zu Einstellungen und schalten Sie den Flugzeugmodus ein. Bitte warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie es wieder aus. Versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen.

 

WLAN-Assistent umschalten

Wenn Sie iOS 9 oder höher installiert haben, sind Sie wahrscheinlich mit der Wi-Fi-Unterstützung vertraut. Dank dieser Funktion können Sie immer eine stabile Internetverbindung haben. Wenn Ihre Wi-Fi-Verbindung schlecht und langsam ist, wechselt der Wi-Fi-Assistent automatisch zum Mobiltelefon. Durch Umschalten des Wi-Fi-Assistenten wurden für viele Probleme mit dem iPhone-Wi-Fi gelöst. Aus diesem Grund sollten Sie es ausprobieren. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen> Mobilfunk, scrollen Sie nach unten, schalten Sie die Funktion ein und wieder aus.

Wi- umschalten

 

Starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu

Ein Neustart kann eine sehr effektive Lösung sein, wenn Ihr iPhone / iPad keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen kann oder wenn Sie die Verbindung hergestellt haben, diese jedoch langsam ist oder immer wieder unterbrochen wird.

  • Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt
  • Ziehen Sie „Zum Ausschalten schieben“, um Ihr iPhone auszuschalten
  • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres Geräts die Sleep / Wake-Taste gedrückt, um es wieder einzuschalten.

 

www.iphonehacks.com

www.iphonehacks.com

 

Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu

Wenn Ihr iPhone oder iPad zu Hause keine Verbindung zu WLAN herstellen kann, aber erfolgreich eine Verbindung zu anderen Netzwerken herstellt, ist dies ratsam Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu. Ziehen Sie den Stecker heraus, warten Sie etwa 30 Sekunden und schließen Sie sie dann wieder an. Warten Sie ein oder zwei Minuten und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu Wi-Fi herzustellen.

youtube.com

youtube.com

Wir haben viele Kommentare gesehen, in denen es heißt: "Mein iPhone stellt zu Hause keine Verbindung zu WLAN her und stellt überall eine Verbindung her." Wenn Sie das gleiche Problem haben, starten Sie Ihre Netzwerkgeräte neu, und hoffentlich funktioniert alles wie ein Zauber.

 

Deaktivieren Sie die Ortungsdienste für Wi-Fi-Netzwerke

Viele Benutzer gaben an, dass das Deaktivieren von Ortungsdiensten für Wi-Fi-Netzwerke das Problem gelöst hat. Folgendes müssen Sie tun:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Datenschutz
  • Tippen Sie anschließend auf Ortungsdienste
  • Tippen Sie auf Systemdienste
  • Deaktivieren Sie das Wi-Fi-Netzwerk

Vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk

Haben Sie immer noch Probleme? Der nächste Schritt besteht darin, das Wi-Fi-Netzwerk zu vergessen und erneut eine Verbindung herzustellen. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf WLAN
  • Tippen Sie anschließend auf die Info-Schaltfläche (i) neben dem Netzwerk, das Sie vergessen möchten.
  • Tippen Sie auf Dieses Netzwerk vergessen
  • Tippen Sie auf Vergessen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wenn Sie das Netzwerk vergessen haben, kehren Sie zu Wi-Fi zurück, wählen Sie ein Netzwerk aus und geben Sie das Kennwort ein.

Es gab Unmengen von Beschwerden von iPhone-Besitzern, die sagten, dass das iPhone keine Verbindung zu einigen WLAN-Netzwerken herstellen würde oder das iPhone 6 keine Verbindung zu WLAN zu Hause herstellen kann, und so viele Benutzer haben das Problem gelöst.

Aktualisieren Sie die Router-Firmware

Wenn Ihr iPhone möglicherweise keine Verbindung zum Wi-Fi-Heimnetzwerk herstellt Durch Aktualisieren der Router-Firmware wird das Problem behoben. Als erstes müssen Sie das Modell und die Versionsnummer Ihres Routers ermitteln. Sie finden diese Informationen auf der Verpackung des Geräts oder im Handbuch. Das Modell und die Versionsnummer befinden sich normalerweise auf dem Router selbst, auf seiner Rückseite oder Unterseite. Gehen Sie zur offiziellen Website des Herstellers und suchen Sie den Download-Bereich. Suchen Sie Ihren Router und laden Sie die Firmware herunter und installieren Sie sie. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, finden Sie den Leitfaden auf der Website des Herstellers.

Quelle: d-link

Screen Shot bei 2016 07-18-9.23.32 PM Screen Shot bei 2016 07-18-9.21.40 PM

Ändern Sie die DNS-Einstellungen

Sie können das Problem beheben, indem Sie Ihre DNS-Einstellungen ändern. Sie können entweder Google DNS (8.8.8.8 oder 8.8.4.4 oder beides, aber stellen Sie sicher, dass Sie diese durch Komma trennen) oder Open DNS (208.67.220.123 oder 208.67.222.123) verwenden. So geht's:

  • Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf WLAN.
  • Suchen Sie Ihr Netzwerk und tippen Sie auf die Info-Schaltfläche (i) direkt neben dem Netzwerk
  • Sie sehen DNS, tippen Sie auf die Nummern
  • Die Tastatur wird angezeigt. Geben Sie anschließend die neue DNS-Adresse ein.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie die oben genannten Lösungen ausprobiert haben, Ihr iPhone oder iPad jedoch nicht oder überhaupt nicht mit dem WLAN-Netzwerk verbunden bleibt, kann diese Option ausreichen. Dadurch werden alle Ihre Netzwerkverbindungsoptionen zurückgesetzt - WLAN- und Mobilfunkeinstellungen, gespeicherte Netzwerke und Kennwörter sowie die VPN- und APN-Einstellungen.

  • Navigieren Sie zu Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Aktualisieren Sie die Software

Ein Softwarefehler kann alle Arten von Problemen verursachen, einschließlich verschiedener Wi-Fi-Probleme. Aus diesem Grund müssen Sie sicherstellen, dass Sie die neueste Version installiert haben. Wenn Sie es nicht getan haben, tun Sie es jetzt. Sie können die Software drahtlos aktualisieren. Dies kann jedoch schwierig sein, wenn Ihre Verbindung langsam ist oder ständig unterbrochen wird. Wenn Ihr iPhone überhaupt keine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herstellen kann, kommt diese Option nicht in Frage. In diesem Fall können Sie die Software mit iTunes aktualisieren (nächste Lösung, siehe unten). Wenn Sie eine Verbindung zu einem bestimmten Wi-Fi-Netzwerk herstellen können, z. B. im Büro oder in einem Café, und wenn die Verbindung gut ist, gehen Sie wie folgt vor:

  • Gehe zu den Einstellungen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Software-Update
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

Wenn Sie zuvor die neueste Version von iOS heruntergeladen und nicht installiert haben, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update und tippen Sie auf Jetzt installieren.

Aktualisieren Sie die Software mit iTunes

Wenn Sie die Software nicht drahtlos aktualisieren können, können Sie dies mit iTunes tun. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die haben neueste Version von iTunes Eingerichtet. Folge diesen Schritten:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
  • Starten Sie iTunes
  • Wähle dein iPhone aus
  • Klicken Sie anschließend auf Zusammenfassung
  • Klicken Sie auf Nach Updates suchen
  • Wenn eine neue Version von iOS verfügbar ist, klicken Sie auf Herunterladen und installieren oder auf Aktualisieren.

Aktualisieren Sie iOS iTunes

Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Die meisten Benutzer konnten Wi-Fi-Probleme mit einer der oben aufgeführten Lösungen beheben. Wenn Sie jedoch alle ausprobiert haben und beim Versuch, eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herzustellen, immer noch Probleme haben, ist es möglicherweise Zeit für einen Neuanfang. Sie können Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Alles, was Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben (Apps, Dateien und Einstellungen, die Sie an Ihre Bedürfnisse angepasst haben), wird gelöscht. Vergessen Sie nicht, Ihre Daten zu sichern!

So stellen Sie die Werkseinstellungen Ihres iPhones wieder her:

  • Installieren Sie das neueste Version der iTunes-Software
  • Öffnen Sie iTunes
  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
  • Wähle dein iPhone aus
  • Suchen Sie im Zusammenfassungsfenster nach der Option "iPhone wiederherstellen" und klicken Sie darauf
  • Klicken Sie auf Wiederherstellen, um Ihre Aktion zu bestätigen
  • Sobald Sie dies tun, löscht iTunes Ihr iPhone und installiert die neueste Version der iOS-Software.
  • Wenn dies abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone neu gestartet
  • Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone als neu einzurichten.

Wiederherstellen des iPhone mit iTunes

Mietvertrag verlängern

Mit dieser Option erhalten Sie eine neue IP-Adresse von Ihrem Router. Hoffentlich können Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, und die Verbindung wird nicht mehr unterbrochen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Wi-Fi, suchen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk und tippen Sie anschließend direkt neben dem Netzwerk auf (i). Tippen Sie auf Mietvertrag verlängern.

Häufig gestellte Fragen

 

Das iPhone WiFi wird nicht ausgegraut eingeschaltet

Einige Benutzer meldeten das Problem mit den Worten: „Das iPhone-WLAN wird nicht ausgegraut eingeschaltet. ” Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, wenn das WLAN ausgegraut ist:

As Ifixit berichtete 

Es hat etwas damit zu tun Thermoschock.

Fortgeschrittene Lösungen / Temporär:

"Stellen Sie das Telefon 15 Minuten lang in den Kühlschrank oder 30 Minuten lang unter eine Lampe."

„Heizen Sie Ihr iPhone vorsichtig mit einem Haartrockner über dem Lautsprecher / der Frontkamera. Um sicherzustellen, dass Sie den Bildschirm oder den Akku nicht beschädigen, platzieren Sie es 7 bis 10 Zoll vom Telefon entfernt. Nachdem Sie eine Temperaturwarnung erhalten haben, legen Sie Ihr iPhone sofort für 10 bis 20 Minuten in den Gefrierschrank. “

temperatur_cool_down

Einfache Lösung:

  • Flugzeugmodus ein- / ausschalten.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, ziehen Sie den Schieberegler und schalten Sie das Telefon aus. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, um das Telefon wieder einzuschalten.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Aktualisieren Sie die iOS-Software.
  • Alle Einstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück.

 

Das iPhone stellt keine Verbindung zu einem falschen WLAN-Passwort her

Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herstellen kann und ein falsches Passwort mit einem falschen Passwort angegeben wird, finden Sie hier die folgenden Lösungen:

  • Wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, stellen Sie sicher, dass Sie das Kennwort korrekt eingegeben haben.
  • Flugzeugmodus ein- / ausschalten.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt und schieben Sie sie zum Ausschalten, sobald Ihr Gerät ausgeschaltet ist. Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, um sie wieder einzuschalten.
  • Starten Sie Ihren Router neu.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Aktualisieren Sie iOS.
  • Ändern Sie das WLAN-Passwort.
  • Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück.

 

iPhone WiFi Probleme nach dem Update iOS

Wir sagen immer, dass es wichtig ist, die neueste Version von iOS zu installieren, da sie Fehlerbehebungen bringt, die Sicherheit Ihres Geräts erhöht und häufig einige neue Funktionen einführt. Einige Probleme, einschließlich der mit Wi-Fi, können jedoch direkt nach dem Update auftreten. Manchmal müssen Sie nur ein wenig warten und Ihr Gerät nach dem Update beruhigen lassen oder die folgenden Lösungen ausprobieren:

  • WLAN umschalten.
  • Flugzeugmodus ein- / ausschalten.
  • Schalten Sie das Bluetooth aus.
  • Vergessen Sie das Netzwerk und treten Sie erneut bei.
  • Starten Sie Ihr iPhone und Ihren Router neu.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Navigieren Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Alle Einstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück.

Siehe auch:  Mac Wifi Probleme und Lösungen. 

Diese Probleme / Lösungen werden auf iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 7 Plus, iPhone 8 gefunden und sind wirksam , iPhone 8 Plus und iPhone X.

Wir haben die Lösungen für verschiedene Probleme mit dem iPhone-WLAN aufgelistet. Ihr Gerät stellt jedoch keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her. Die Verbindung ist langsam oder fällt immer wieder ab. Kontaktieren Sie Apple oder besuche a Genie Bar in einem der Apple Stores in der Nähe.