So reparieren Sie ein iPhone, das sich nicht einschalten lässt

Geschrieben von Bogdana Zujic

Es gibt einige Probleme, die bei der Verwendung Ihres iOS-Geräts auftreten können, und Sie können die meisten Probleme problemlos beheben. Was tun, wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt? Wenn Sie versucht haben, Ihr Gerät durch Drücken und Halten der Sleep / Wake-Taste einzuschalten, und Sie nur einen schwarzen Bildschirm sehen, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Ihr Telefon defekt ist. Viele iPhone-Nutzer haben das gleiche Problem gemeldet. Meistens ist die Problem kann leicht behoben werden Wenn es einen Software-Absturz gab, der das Problem verursachte, oder wenn der Akku leer und vollständig entladen war.

Lesen Sie auch- Wie zum iPhone 6, das sich nicht einschalten lässt  

In diesem Artikel werden wir die Gründe diskutieren, warum sich das iPhone nicht einschalten lässt, und wir werden einige Dinge auflisten, die Sie versuchen können, es erneut zu starten.

Siehe auch: So beheben Sie das iPhone wird nicht aufgeladen 

Was tun, wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt?

Lassen Sie uns zunächst die Gründe diskutieren, warum sich das iPhone nicht einschalten lässt. Wir haben bereits zwei erwähnt: den Software-Absturz und die Tatsache, dass Ihr Akku leer war und vollständig entladen wurde. Wenn es zu einem Software-Absturz kam, wird das Problem durch einen erzwungenen Neustart behoben und Ihr Gerät wird eingeschaltet. Die anderen Gründe, die das Problem verursachen können, sind beschädigte Firmware, Wasserschäden oder ein Hardwareproblem.

 

Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Wenn sich das iPhone ausschaltet und nicht wieder einschaltet, sollten Sie zunächst einen Neustart erzwingen. Wenn eine Software abstürzt, ist der Bildschirm des iPhones schwarz und es sieht so aus, als ob das Telefon ausgeschaltet ist. Ein erzwungener Neustart ist normalerweise alles, was Sie benötigen, um die Dinge wieder in Bewegung zu setzen. Folgendes müssen Sie tun:

  • Halten Sie die Sleep / Wake-Taste mindestens 20 Sekunden lang gedrückt
  • Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Wenn dies nicht funktioniert, schalten Sie den Mute-Schalter mehrmals um und starten Sie ihn erneut. Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

support.apple.com

 

Laden Sie Ihr iPhone auf

Wenn der Akku Ihres iPhones vollständig entladen ist, lässt sich Ihr Gerät erst einschalten, wenn Sie es eine Weile aufladen lassen. Viele Benutzer sagen oft, dass sie sicher sind, dass der Akku nicht leer war - auch wenn Sie sicher sind, schließen Sie Ihr iPhone an ein Ladegerät an und lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde lang stehen. Denken Sie daran, dass Sie nicht versuchen sollten, Ihr Gerät sofort wieder einzuschalten. Wenn der Akku vollständig leer ist, benötigt Ihr iPhone einige Zeit zum Aufladen.

War Ihr iOS-Gerät beim Ausschalten heiß? Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, kann eine Überhitzung dazu führen, dass der Akku schneller entladen wird. Möglicherweise bemerken Sie nicht einmal, dass der Batterieprozentsatz sinkt, insbesondere wenn Sie ein anspruchsvolles Spiel spielen und viele Dinge eingeschaltet sind (Wi-Fi, GPS, Bluetooth usw.). Dies ist einer der häufigsten Gründe, warum sich das iPhone nicht einschalten lässt.

Einer der Benutzer schrieb: "Mein iPhone 6 wurde heiß und lässt sich nicht einschalten. Was soll ich tun?" Lassen Sie in diesem Fall Ihr Gerät abkühlen, schließen Sie es an ein Ladegerät an und warten Sie eine Weile, bevor Sie versuchen, es einzuschalten.

Um Ihr iOS-Gerät wieder einzuschalten, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt. Hoffentlich wird das Apple-Logo angezeigt. Wenn sich Ihr iPad oder iPhone auch nach dem Aufladen nicht einschalten lässt, wechseln Sie zu der unten erläuterten Lösung Sichern, aktualisieren oder wiederherstellen Sie Ihr iPhone mit iTunes.

Das iPhone wird nicht eingeschaltet

 

 Das iPhone wird nicht aufgeladen oder eingeschaltet

Wenn Sie Ihr Gerät aufladen lassen, sollte nach einer Weile der Ladebildschirm angezeigt werden. Wenn nichts passiert und Ihr Gerät nicht aufgeladen wird, sollten Sie einige Dinge ausprobieren:

  • Versuchen Sie es mit einer anderen Steckdose.
  • Ändern Sie die Lademethode. Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an Ihr Computer an, anstatt ein Ladegerät zu verwenden.
  • Versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss.
  • Reinigen Sie den Ladeanschluss, um Schmutz, Ablagerungen oder Staub zu entfernen.
  • Stellen Sie sicher, dass das USB-Kabel nicht beschädigt ist.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät.

 

 

Sichern, aktualisieren oder restaurieren Sie Ihr iPhone mit iTunes

Stellen Sie vor dem Anschließen Ihres Geräts an Ihren Computer und dem Starten von iTunes sicher, dass Sie über Folgendes verfügen die neueste Version der iTunes-Software Eingerichtet. Wenn iTunes nicht auf dem neuesten Stand ist, werden möglicherweise verschiedene Fehlermeldungen angezeigt.

Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer an und starten Sie iTunes. Wenn iTunes Ihr iPhone erkennt, müssen Sie zuerst alle Ihre Daten sichern und dann wiederherstellen. Dadurch wird das Telefon gelöscht.

Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, Sie jedoch Geräusche, Benachrichtigungen, Vibrationen usw. hören, funktioniert das Display nicht. In diesem Fall sollten Sie sich an Apple wenden oder einen der Geschäfte besuchen.

Wiederherstellungsmodus

Wenn iTunes Ihr iPhone nicht erkennt, können Sie es in den Wiederherstellungsmodus versetzen. Folge diesen Schritten:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
  • Starten Sie iTunes
  • Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones, während es mit Ihrem Computer verbunden ist. Halten Sie gleichzeitig die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste gedrückt. Halten Sie die Tasten gedrückt, sobald das Apple-Logo angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  • Sie sehen zwei Optionen: Wiederherstellen oder Aktualisieren. Klicken Sie auf Aktualisieren. iTunes installiert die neueste Version von iOS - dadurch werden Ihre Daten nicht gelöscht.
support.apple.com

support.apple.com

 

Manchmal kann das Update zu lange dauern und Ihr Gerät verlässt möglicherweise den Wiederherstellungsmodus. Führen Sie in diesem Fall einen Neustart durch und wählen Sie erneut Aktualisieren.

Wenn das Update nicht funktioniert, führen Sie erneut einen erzwungenen Neustart durch und wählen Sie Wiederherstellen. Dadurch werden alle Inhalte und Einstellungen gelöscht.

Richten Sie Ihr iPhone nach Abschluss des Vorgangs als neues Gerät ein.

Warum lässt sich Ihr iPhone nicht einschalten?

 

Sie haben Ihr iPhone fallen lassen und jetzt lässt es sich nicht mehr einschalten

Wir haben viele Kommentare gesehen wie "Ich habe mein iPhone fallen lassen und jetzt lässt es sich nicht mehr einschalten". Smartphones sind im Allgemeinen zerbrechlich, weshalb verschiedene Probleme, einschließlich dieses, auftreten können, wenn sie auf dem Boden aufschlagen.
Es gibt einen Trick, den Sie ausprobieren können und der für die Besitzer verschiedener iPhone-Modelle funktioniert, einschließlich iPhone 4s, iPhone 5 und iPhone 6. Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Sperrtaste.

Wenn nichts passiert, schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an, um festzustellen, ob iTunes es erkennt. Wenn dies der Fall ist, sichern Sie Ihre Dateien und stellen Sie sie wieder her. Wenn iTunes es nicht erkennt, versetzen Sie Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus (siehe oben) und versuchen Sie, es zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Funktioniert nicht Möglicherweise liegt ein Hardwareproblem vor. Wenden Sie sich an Apple oder besuchen Sie einen der Geschäfte.

 

Das iPhone lässt sich nach einem Wasserschaden nicht einschalten

Das letzte, was Sie tun sollten, wenn Ihr iPhone mit Wasser in Kontakt kam, ist zu versuchen, es einzuschalten. Sie müssen das Telefon austrocknen. Es ist ratsam, ein sauberes Tuch oder ein Handtuch zu nehmen und das Wasser zu entfernen. Lassen Sie Ihr iPhone vollständig trocknen. Sie können eine Schüssel oder eine Plastiktüte verwenden, die Tüte oder Schüssel mit ungekochtem Reis füllen und Ihr iOS-Gerät hineinstellen. Denken Sie daran, dass die Reiskörner ins Telefon gelangen können. Der andere Fehler von Reis ist die Korrosion. Die andere, viel bessere Option ist die Verwendung von Kieselgelpaketen, wenn Sie genug davon haben. Füllen Sie die Schüssel oder Plastiktüte damit, legen Sie Ihr iPhone oder iPad hinein und lassen Sie es dort 24-48 Stunden lang. Versuchen Sie danach, Ihr Telefon wieder einzuschalten.

www.thejournal.ie

 

Das iPhone lässt sich nach dem iOS-Update nicht einschalten

Dies ist kein häufiges Problem, aber manchmal lässt sich das iPhone nach dem iOS-Update nicht einschalten. Was tun?

  • Neustart erzwingen - Halten Sie gleichzeitig die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste gedrückt und halten Sie sie mindestens 10 Sekunden (manchmal 30 Sekunden) lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn dies nicht funktioniert, verwenden Sie iTunes, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.
  • Wenn iTunes Ihr Telefon nicht erkennt, versetzen Sie es in den Wiederherstellungsmodus und stellen Sie es wieder her (siehe oben).

 

 

Diese Probleme / Lösungen werden auf iPhone 8, iPhone x, iPhone 5, iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus und iPhone SE, iPhone 7, iPhone 7 Plus, Mini, gefunden und sind wirksam. iPad

Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt, obwohl Sie diese Lösungen ausprobiert haben, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Kontaktieren Sie Apple oder besuchen Sie eines ihrer Geschäfte.