IPhone XS: Haben Sie Probleme – Häufige Probleme und Lösungen

By Technobezz-Mitarbeiter
X

Das iPhone XS ist eines der jüngsten Angebote von 

Das iPhone XS ist eines der neuesten Angebote von Apfel und verfügt über einige der faszinierendsten Funktionen. Egal, ob es sich um das OLED-Display, ausreichend Speicherplatz, eine hervorragende Kamera oder den A12 Bionic-Prozessor handelt, Sie werden es genießen, mit den Funktionen dieses Telefons herumzuspielen. Aber selbst die besten Telefone haben ihren Anteil an Problemen, und dieses ist keine Ausnahme. Viele Leute haben Probleme bei der Verwendung des Geräts gemeldet. Wenn Sie einige der schnellen Lösungen kennen, können Sie sie mit Leichtigkeit angehen.

Häufige Probleme mit dem iPhone XS und deren Behebung

Problem 1: Das Telefon wird nicht aufgeladen

Viele Leute sind auf dieses Problem auf ihrem iPhone XS-Gerät gestoßen, wenn sie es mit dem Kabel oder dem Ladegerät verbinden, das zum Aufladen verwendet werden soll. Diese Probleme können sich auf verschiedene Weise manifestieren. Bei einigen Geräten wird der Ladevorgang nicht gestartet, wenn das Telefon im Ruhemodus bleibt. Für viele beginnt der Ladevorgang, wenn sie auf das Telefon tippen.

Methode 1: Überprüfen der iOS-Version

  1. Überprüfen Sie, ob das Gerät über die neueste Version verfügt iOS 12.0 Software, die Apple für iPhones und das iPad veröffentlicht hat.
  2. Wenn beim Aufladen des Telefons Probleme auftreten, können Sie zu Einstellungen und dann zu Allgemein und Softwareaktualisierung gehen, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon die neueste Softwareversion verwendet.
  3. Das Ladeproblem kann behoben werden, sobald Sie sich für ein Software-Update entscheiden.

 

 

iPhone XS gibt ios 12-Update heraus

Problem 2: Probleme mit Face ID

Das iPhone XS verfügt über eine Face ID anstelle einer Touchscreen-Funktion und ermöglicht das Entsperren des Telefons. Auf diesem Gerät treten jedoch häufig Probleme mit Face ID auf, insbesondere wenn es zum ersten Mal eingerichtet wird. Bei der Überprüfung gibt es einige Methoden, die Ihnen helfen können, dieses Problem zu lösen.

Methode 1: Face ID korrekt einrichten

  1. Wenn das Gerät Ihr Gesicht nicht für die Face ID-Option registriert, müssen Sie überprüfen, ob Sie es in einem richtig beleuchteten Raum scannen.
  2. Häufig haben Benutzer nach dem Einrichten der Gesichts-ID Probleme mit der Funktion. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das Telefon mit Ihrem Gesicht zu entsperren, schauen Sie aktiv auf den Bildschirm, um es schnell zu entsperren. Das Telefon muss Ihre Aufmerksamkeit erregen, damit es richtig funktioniert.
  3. Die Face ID lernt möglicherweise Ihr Gesicht, sobald Sie sie eingerichtet haben, sodass sie möglicherweise keine ständigen Änderungen Ihres Aussehens registriert.
  4. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, können Sie sich an den Apple Support wenden oder es zu einem autorisierten Servicecenter bringen.

iPhone XS gibt Gesichts-ID aus

Problem 3: Langsames WLAN und Datengeschwindigkeit

Die meisten Leute haben bemerkt, dass die Daten- und Wi-Fi-Geschwindigkeiten viel langsamer sind als angegeben, wenn sie mit dem Mobiltelefon verbunden sind.

Methode 1: Einstellungen anpassen

  1. Besuchen Sie Einstellungen und gehen Sie dann zu Allgemein, Zurücksetzen und schließlich Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihr Wi-Fi-Passwort zu ändern oder erneut einzugeben, und es kann ausreichen, um Ihnen zu helfen, wieder auf Hochtouren zu kommen.
  2. Probleme mit der Software können ebenfalls zu diesem Problem führen, daher lohnt es sich zu prüfen, ob Sie die neueste Softwareversion auf dem Gerät verwenden.

Problem 4: Bluetooth-Konnektivität

Das iPhone XS verfügte beim Start über Bluetooth 5.0, und es ist seit Monaten für einige Hintergründe vorhanden, um die technologischen Verbesserungen zu verstärken. Mit dieser Bluetooth-Option können Sie eine bessere Geschwindigkeit und Reichweite erwarten, was die Datenübertragung erleichtert. Wie jede andere Funktion hat auch diese Nachteile. Viele Benutzer hatten Probleme, sich über Bluetooth mit einem anderen Gerät zu verbinden. Wenn Sie auf diesem Gerät auf dasselbe Problem stoßen, können einige Schritte dieses Problem lindern.

Methode 1: Ein- und Ausschalten von Bluetooth

  1. Sie können die Einstellungen vom Startbildschirm aus aufrufen und Bluetooth auswählen, um es auszuschalten.
  2. Nachdem Sie einige Sekunden gewartet haben, können Sie den Schalter umschalten, um ihn einzuschalten.
  3. Wenn das Ein- und Ausschalten von Bluetooth das Verbindungsproblem nicht löst, können Sie es auf das neueste iOS 12.0 aktualisieren und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.
  4. Sie können die Einstellungen erneut aufrufen, auf Allgemein tippen und Software-Update für ein Software-Update auswählen. Danach können Sie die Updates einfach auf dem Gerät installieren.

iPhone XS gibt Bluetooth aus

Problem 5: Der Glättungsprozess der Kamera ist hart

Der Prozess scheint hart, wenn Sie versuchen, das Motiv des Selfies zu glätten. Das Problem läuft darauf hinaus, wie die neue Kamera funktioniert.

Methode 1: Nehmen Sie einige Änderungen an der Kamera vor

  1. Das Deaktivieren von Smart HDR kann den aggressiven Effekt der Primärkamera verringern, obwohl es möglicherweise keine ähnlichen Auswirkungen auf die Frontkamera hat.
  2. Sie können auch einige der besten verfügbaren Apps für die Kamera überprüfen, um zu sehen, ob Sie die Ergebnisse ändern können.

Problem 6: Die Batterie ist ständig leer

Obwohl Apple im Laufe der Jahre daran gearbeitet hat, die Akkulaufzeit seiner iPhone-Geräte zu verbessern, scheint das Unternehmen noch einen langen Weg vor sich zu haben. Sie werden in iOS 12 auf eine hilfreiche Funktion namens Battery Health stoßen, die Apple eingeführt hat und die Ihnen die Aufschlüsselung der Batterienutzung anzeigt. Mehrere Besitzer des iPhone XS beschweren sich immer noch über die entladene Ladung dieses Geräts. Finden Sie heraus, wie die Gebühr abgelaufen sein könnte, und prüfen Sie, ob eine schnelle Lösung helfen kann.

Methode 1: Überprüfen Sie die Apps, um die Schnellentladungsladung zu ermitteln

  1. Gehen Sie auf dem Gerät zu Einstellungen und wählen Sie Akku, um eine Liste aller Apps zu erhalten, die möglicherweise den Strom des Geräts verbrauchen.
  2. Finden Sie die Apps, die die Ladung auf Ihrem Gerät zerstören, und fahren Sie sie herunter.

 

iPhone XS gibt Batterie aus

Methode 2: Deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung

  1. Um es auszuschalten, müssen Sie die Einstellungen aufrufen und auf Allgemein klicken, gefolgt von der Hintergrundaktualisierungs-App, um zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.
  2. Das Sichern Ihres Geräts mit iCloud oder iTunes kann Ihnen auch dabei helfen, das Problem der Abführung von Gebühren zu lösen.

Problem 7: iCloud Wiederherstellen von Problemen im Gerät

Wenn das neue iPhone XS-Gerät beim Versuch, die Einstellungen von iCloud zu aktualisieren, auf halbem Weg hängen bleibt, müssen Sie möglicherweise einen Hard-Reset durchführen, um diese Krise zu beheben.

Methode 1: Hard Reset durchführen

  1. Sie müssen das iPhone XS zuerst zum Neustart zwingen, indem Sie die Lauter- und Leiser-Taste drücken und loslassen.
  2. Versuchen Sie, die Seitentaste gedrückt zu halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  3. An diesem Punkt sollte das Gerät versuchen, neu zu starten, und sobald es wieder mit Strom versorgt wird, können Sie den Prozess der Aktualisierung von iCloud erneut versuchen, um zu überprüfen, ob Sie erfolgreich sind.
  4. Sie können auch ein lokales Backup auf Ihrem Computer erstellen, um den Vorgang wiederherzustellen, und es erneut versuchen.
  5. Überprüfen Sie den von Apple veröffentlichten Leitfaden, wenn Sie das Problem nicht selbst herausfinden können.

Problem 8: Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung

Mehrere Benutzer des iPhone XS haben berichtet, dass das Gerät Zeit braucht, um sich mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, oder oft überhaupt keine Verbindung herstellt. Probleme mit Wi-Fi-Netzwerken sind bei iOS-Geräten üblich, da sie auftreten, wenn Apple ein Software-Update veröffentlicht. Das Durchführen eines Hard-Resets kann das Problem mit der Wi-Fi-Verbindung lösen, und Sie können es jederzeit versuchen. Der Hard-Reset, den Sie bei den Vorgängermodellen durchgeführt haben, gilt jedoch nicht für dieses Gerät.

Methode 1: Hard Reset des iPhone XS

  1. Sie müssen die Lauter-Taste auf dem Gerät drücken und loslassen.
  2. Folgen Sie dem Vorgang, indem Sie die Leiser-Taste drücken und loslassen.
  3. Sie müssen die Seitentaste gedrückt halten, bis Sie das Apple-Logo sehen.
  4. Denken Sie nur daran, dass ein Hard-Reset auf dem Gerät Ihnen auch dabei helfen wird, andere wichtige Probleme zu lösen, wie z. B. einen nicht reagierenden Bildschirm oder das Abstürzen der Apps.

 

Methode 2: Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Wenn ein Hard-Reset die Wi-Fi-Konnektivität auf dem Gerät nicht wiederherstellen kann, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

  1. Um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie die Einstellungen auf dem Gerät aufrufen, auf Allgemein tippen und Zurücksetzen wählen.
  2. Danach müssen Sie die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen auswählen und warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist, was einige Minuten dauern kann. Damit können die aktuellen Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden, und Sie müssen möglicherweise alles von Anfang an einrichten.
  3. Wenn die Wi-Fi-Konnektivität nicht wiederhergestellt wird, können Sie versuchen, den Router neu zu starten und das iPhone XS nach diesem Vorgang erneut zu verbinden.

 

Problem 9: Soundprobleme im iPhone XS

Der Ton, den Sie von den Stereolautsprechern dieses Geräts erhalten, sollte klar und laut sein. Der Ton kann jedoch knackig oder gedämpft erscheinen. Das Ausprobieren einiger Dinge kann Ihnen auch helfen, das Problem mit dem Ton zu beheben.

Methode 1: Neustart oder hartes Zurücksetzen des Geräts

  1. Ein Neustart des iPhone XS oder ein Hard-Reset des Telefons kann das Knackgeräuschproblem beseitigen.
  2. Wenn Sie immer noch ein Problem bemerken, können Sie versuchen, Bluetooth ein- und auszuschalten, und wenn es fehlschlägt, müssen Sie nach Schmutz suchen, der das Lightning Dock oder das Lautsprechergitter blockiert.

Methode 2: Gehäuse entfernen oder auf LTE umstellen

Wenn Sie ein Gehäuse für das Gerät verwenden, können Sie versuchen, es zu entfernen oder zu LTE zu wechseln, um zu überprüfen, ob das Problem ein Knacken des Tons auf dem Gerät ist.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Mobilfunk.
  2. Tippen Sie auf dem Gerät auf die Option Mobilfunkdaten und anschließend auf LTE aktivieren.
  3. Tippen Sie auf Nur Daten
  4. Wenn das Mikrofon immer noch gedämpft ist, kann die Wiederherstellung des Geräts aus der Sicherung das Problem lösen. Wenn es nicht funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise mit Apple in Verbindung setzen, um festzustellen, ob ein Hardwareproblem Sie daran hindert, hochwertigen Sound auf dem Gerät zu erhalten.

Problem 10: Probleme beim Einbrennen des Bildschirms

Das iPhone XS kommt mit einem OLED-Display. Obwohl das Display attraktiv ist, ist es anfällig für das Problem des Einbrennens. Wenn das Display des Geräts über einen längeren Zeitraum eingeschaltet bleibt, finden Sie möglicherweise statische Bilder, wie z. B. die App-Symbole, die auf dem Bildschirm einbrennen. Dieses Problem kann sich auf das Gerät auswirken, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Obwohl Softwareupdates dieses Problem beheben können, gibt es andere Methoden, um sicherzustellen, dass das Einbrennen des Bildschirms nie wieder auftritt.

Methode 1: Ändern Sie die Abschaltzeit des Bildschirms

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie die Option Anzeige & Helligkeit.
  3. Gehen Sie zu Auto-Lock und wählen Sie eine kürzere Abschaltzeit.

Methode 2: Anpassen der Bildschirmhelligkeit

  1. Nachdem Sie das Control Center oben rechts am Gerät hochgezogen haben, müssen Sie es manuell mit Hilfe eines Bildschirmschiebereglers anpassen.
  2. Danach müssen Sie die automatische Helligkeit einschalten, nachdem Sie zu Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit > Anzeige > Unterkünfte gegangen sind.

Problem 11: Probleme mit Mobilfunkdaten

Dies ist ein weiteres Problem, das die Benutzer des iPhone XS-Geräts beunruhigt. Möglicherweise stoßen Sie auf das Symbol „Kein Dienst“ und versuchen, das Gerät neu zu starten, um zu überprüfen, ob es weg ist. Wenden Sie sich an die Kundendienstleitung des Dienstanbieters, um das Problem zu lösen.

Methode 1: Umschalten der Daten

Sie können versuchen, die Mobilfunkdaten umzuschalten, wenn der Flugzeugmodus nicht funktioniert.

  1. Besuchen Sie Einstellungen und tippen Sie auf die Optionen Mobilfunk und Mobilfunkdaten.
  2. Tippen Sie hier, um LTE zu aktivieren.
  3. Schalten Sie die Daten aus

Methode 2: Schalten Sie die Mobilfunkdaten aus, ohne die anderen Geräte auszuschalten

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Mobilfunk- und Mobilfunkdaten
  3. Schalten Sie die Daten aus.

Beenden der Probleme

 

Die allgemeinen Fixes, die zum Beheben von Problemen auf iPhones verfügbar sind, sind einfach, und Sie können versuchen, sie auszuprobieren. Ein Neustart des Telefons, die Installation von Software-Updates und ein Hard-Reset des Geräts können einige dieser Probleme lösen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind. Sie können auch versuchen, das Support-Center von Apple zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten, oder ein Service-Center besuchen, wenn Sie die Schnellkorrekturen nicht anwenden können.

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.