Werbung

Bisher bekannteste Probleme mit dem iPhone XS

Geschrieben von Eduard Watson

Bisher bekannteste Probleme mit dem iPhone XS

Es gibt viele Leute, die die neuen iPhone XS-Smartphones ziemlich genießen, aber das kann definitiv nicht über jeden gesagt werden. Bis jetzt haben wir uns daran gewöhnt, dass jeder neue iPhone-Start mit technischen Problemen verbunden sein wird, die zumindest für einige der Benutzer auftreten können.

Als wir online schauten, stellten wir fest, dass die Benutzer drei Hauptprobleme mit diesem neuen Gerät bestätigen konnten. Dies sind die Unregelmäßigkeiten beim Laden, das „Beautygate“ - die Probleme mit den Selfie-Kameras und die Probleme mit der drahtlosen Leistung.

Erstens ist der Beauty-Gate-Skandal die am weitesten verbreitete Beschwerde. Bei weitem ist es gelungen, die größte Traktion zu erzielen, und das liegt daran, dass die Kamera von der Vorderseite des iPhone XS anscheinend in der Lage ist, eine Schicht des Filters auf Ihre Selfies aufzubringen, was zu einer Verschönerung führt. Unter den Beschwerden der Benutzer finden wir die Tatsache, dass die Selfies, die mit der Frontkamera aufgenommen wurden, mit geglätteter Haut herauskommen, was das Aussehen einer Plastikpuppe ergibt.

iPhone XS-Selfies

Dies ist auch nicht das einzige, was das iPhone XS mit Ihren Selfies tun kann. Anscheinend kann es Ihren Farbton so verändern, dass Ihre Haut ein bisschen strahlt. Dies scheint jedes Mal zu passieren, wenn die Frontkamera ein Gesicht erkennt. Es gibt einige Benutzer, die angeben, dass dies aufgrund der neuen Smart HDR-Funktion geschieht, obwohl es viele gibt, die versucht haben, es auszuschalten, und sagen, dass es nicht funktioniert und es definitiv nicht die Ursache ist.

Sie können versuchen, es selbst zu testen und festzustellen, ob etwas faul ist. Einige Leute wiesen darauf hin, dass diese Schönheitsfilter in einigen asiatischen Märkten sehr beliebt sind und Apple hier versucht, seinen Marktanteil zu erhöhen. Es gibt eine Theorie, nach der das iPhone XS von Apple einige subtile Änderungen beim Erkennen eines Gesichts vornimmt, damit das endgültige Bild eine bessere Chance hat, für die Benutzer zufriedenstellend zu sein.

Diese Theorie wird vielleicht nie bewiesen, obwohl eine solche Art der absichtlichen Manipulation von Bildern nur optional sein sollte, selbst wenn sie standardmäßig aktiviert ist. Apple sollte eine offizielle Haltung einnehmen und das Problem mit einem iOS-Update beheben, wenn es sich nur um einen technischen Fehler handelt.

Im weiteren Verlauf gab es Benutzer, die beim Versuch, ihre neuen Geräte aufzuladen, einige Probleme gemeldet haben. Es gibt einige Telefone, die nicht zu reagieren scheinen, wenn sie an das Lightning-Kabel angeschlossen sind. Während des Ladevorgangs sollte normalerweise ein iPhone aufleuchten, während ein Ladeton ausgegeben wird.

Aber, Es gibt einige Benutzer des iPhone XS oder des iPhone XS Max, das angibt, dass die Geräte nicht mehr reagieren, unabhängig davon, welches Netzteil sie verwendet haben. In einigen Fällen müssen Sie auf den Bildschirm tippen, um das Telefon zu aktivieren, und es wird aufgeladen, während in anderen Fällen das Kabel abgezogen und wieder eingesteckt werden muss. Wenn wir beobachten, was die Leute in verschiedenen Foren sagen, scheint es, dass sogar ältere Apple-Geräte in dieser Hinsicht nicht richtig funktionieren, wenn sie auf iOS 12 aktualisiert werden. Dies ist der Treibstoff für die Spekulationen, die sich um die Probleme mit dem Betriebssystem drehen.

Die Leute von Macworld scheinen noch kein Problem mit einem Apple-Gerät gehabt zu haben. Die Anzahl der davon betroffenen Benutzer ist jedoch nicht zu gering, um sie zu ignorieren. Last but not least gibt es einen kleinen Prozentsatz von iPhone XS-Nutzer, die sich beschwert haben auf Reddit darüber, dass ihr neues Gerät nicht zu zuverlässig ist, wenn es um Internetverbindung geht.

Es gibt eine Site namens WiWavelength, auf der die Signalstärke für die neuen iPhones untersucht wurde. Ihre Schlussfolgerung war, dass die Empfangs- und Sendestärke der Telefone nicht so stark ist wie bei früheren Apple-Produkten. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass es die Schuld des Intel-Modems ist, sondern nur, dass andere Designüberlegungen dazu geführt haben könnten. Unabhängig davon, was Sie vielleicht gehört haben, ist dies nichts Neues für Apple und es wird gelingen, dies durchzuziehen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×