Werbung

iPhones 2019: Apple Pencil Gerüchte tauchen neben den üblichen wieder auf

Geschrieben von Elizabeth Kartini

iPhones 2019: Apple Pencil Gerüchte tauchen neben den üblichen wieder auf

Es besteht die Möglichkeit, dass Apple den diesjährigen iPhones Unterstützung für den Apple Pencil hinzufügt. Im Vorfeld der Einführung der diesjährigen iPhones im September werden möglicherweise weitere Gerüchte und Vorhersagen auf die eine oder andere Art und Weise veröffentlicht. Anlass war diesmal die Bekanntgabe der Quartalsergebnisse von Apple Inc, und die meisten Analysten hatten ihre eigene Meinung zu dem, was man vom Cupertino-Technologieriesen erwarten kann.

Laut Citi Research ist die Apple Pencil-Unterstützung aktiviert

Von den verschiedenen Analysten, die ihre Vorhersagen getroffen haben, hat Citi Research seine Meinung aufgenommen, die Apple in die iPhones sollen 2019 auf den Markt kommen, Unterstützung für den Apple Pencil. Diejenigen, die von dieser Behauptung nicht überzeugt waren, sagten, dass es auch in der Vergangenheit ähnliche Gerüchte gab, aber Apple hat sie 2018 nicht durchgearbeitet. Um einer der alten Vorhersagen gerecht zu werden, wird die Apple Pencil-Unterstützung für die iPhones von bereitgestellt 2019. Spricht Citi Research von derselben Vorhersage, die im Oktober 2017 gemacht wurde? Dieser hatte vor 2 Jahren gesagt, dass die Funktion erst 2019 verfügbar sein wird. Wenn Sie ein iPhone-Fan und auch ein Apple Pencil-Fan sind, ist dies möglicherweise das, was Sie hören möchten. Die Bestätigung kann nur von Apple vor dem Start oder bei der Enthüllung der Telefone beim Startereignis erfolgen.

Apple Pencil iPhone 2019

Mehr von den gleichen Gerüchten

Abgesehen von der Apple Pencil-Funktion hat Citi Research in seinem Bericht viel zu sagen. Die meisten davon wurden jedoch in den letzten Wochen ad nauseam gemeldet. Das neue Dreifachkamera-Setup in einer quadratischen Beule auf dem iPhone 11 und iPhone 11 Max sowie die OLED-Bildschirme auf diesen beiden wurden bereits erwähnt. Obwohl es keine spezifischen Gerüchte über die Kameraauflösungen gab, sagt Citi Research, dass es sich um 14-MP-Kameras auf der Rückseite und einen 10-MP-Sensor auf der Vorderseite für Selfies handeln wird.

Interessanterweise hat dieser Bericht auch die Preisvorhersagen berührt. Wenn Sie sich für die Version entschieden haben, wird das iPhone 11 für 999 US-Dollar, das iPhone 11 Max für 1099 US-Dollar und das iPhone 11R für 749 US-Dollar verkauft. Nehmen Sie sie wieder mit einer Prise Salz, obwohl nicht zu leugnen ist, dass Apple nur sehr wenig Spielraum hat, um mit den Preisen herumzuspielen.

Einige der anderen Aspekte wie die Abschaffung des 3D-Touch und das Hinzufügen der Taptic Engine und des Haptic Touch sind im Bericht enthalten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×