Wird die Messung des Blutsauerstoffs auf dem Apple Watch Sensor von Apple abgebrochen?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wird die Messung des Blutsauerstoffs auf dem Apple Watch Sensor von Apple abgebrochen?

Vor ein paar Tagen hat iFixit viele interessante Dinge über die Apple Watch veröffentlicht, vom internen Hardware-Design der Apple Watch bis hin zu einem winzigen Akku mit einer Kapazität von 205 mAh, einem Apple S1-Chip, der im Inneren gepflanzt ist. Eines der interessanten Dinge ist die Herzfrequenzsensortechnologie, die in der Apple Watch verwendet wird. Apple erklärt die Details, wie die Apple Watch Ihre Herzfrequenz misst, und Sie können dies anhand ihrer überprüfen Website :

Wird die Messung des Blutsauerstoffs auf dem Apple Watch Sensor von Apple abgebrochen?

„Der Herzfrequenzsensor in der Apple Watch verwendet die sogenannte Fotoplethysmographie. Diese Technologie ist zwar schwer auszusprechen, basiert jedoch auf einer sehr einfachen Tatsache: Blut ist rot, weil es rotes Licht reflektiert und grünes Licht absorbiert. Die Apple Watch verwendet grüne LED-Leuchten in Kombination mit lichtempfindlichen Fotodioden, um die Blutmenge zu erfassen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt durch Ihr Handgelenk fließt. Wenn Ihr Herz schlägt, ist der Blutfluss in Ihrem Handgelenk - und die Absorption von grünem Licht - größer. Zwischen den Beats ist es weniger. Durch hundertmaliges Blinken der LED-Leuchten pro Sekunde kann die Apple Watch berechnen, wie oft das Herz pro Minute schlägt - Ihre Herzfrequenz.

Der Herzfrequenzsensor kann auch Infrarotlicht verwenden. Dieser Modus wird von der Apple Watch verwendet, wenn alle 10 Minuten Ihre Herzfrequenz gemessen wird. Wenn das Infrarotsystem jedoch keine ausreichende Anzeige liefert, schaltet die Apple Watch auf die grünen LEDs um. Darüber hinaus wurde der Herzfrequenzsensor so konzipiert, dass er niedrige Signalpegel ausgleicht, indem sowohl die LED-Helligkeit als auch die Abtastrate erhöht werden. “

Wird die Messung des Blutsauerstoffs auf dem Apple Watch Sensor von Apple abgebrochen?

Die Gerüchte, die im Umlauf waren, betrafen die Messung von Blutsauerstoff als Teil des Apple-Experiments. Laut iFixit über Macrumors gab Apple diese Option jedoch auf:

Erstens kann es einfach sein, dass das Unternehmen die erforderliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Sensors noch nicht erreicht hat. Wenn dies tatsächlich der Fall ist, müssen wir auf eine Apple Watch der zweiten oder dritten Generation warten, um diese Funktion nutzen zu können.

Es kann aber auch sein, dass Apple auf die Genehmigung dieser Verwendung des Sensors durch die FDA wartet. Wenn sich herausstellt, dass dies zutrifft, ist es möglich, dass ein Software-Update die Funktion später für vorhandene Apple Watch-Besitzer der ersten Generation aktiviert.

Ich glaube, Apple wird dies zu seiner Apple Watch der zweiten Generation hinzufügen!

Siehe auch: Detail der Batterielebensdauer der Apple Watch und Austausch des Batterieprogramms

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.