Werbung

Arbeitet Apple an einer neuen Gerätefamilie mit dem Namen "Star"?

Geschrieben von Eduard Watson

Arbeitet Apple an einer neuen Gerätefamilie mit dem Namen "Star"?

Apple soll einen Versuch mit einer anderen Gadget-Familie unternehmen, die, wie aus einem äußerst dürftigen Bericht hervorgeht, sich den Innovationen des Unternehmens anschließt iOS und Mac-Gadget-Aufstellungen.

Gemäß 9to5Mac umfasst die Aufgabe, die im Inneren als „Stern“ bezeichnet wird, Modelle mit SIM-Karten, Touchscreen, Kompass, wasserdichtem Gehäuse und GPS. Eine kleine Gruppe dieser „N84“ -Gadgets wurde vom Apple-Anbieter Pegatron hergestellt und an das zentrale Kommando des Unternehmens in Cupertino geliefert.

Es wird nicht auf Quellen verwiesen, und der Bericht enthält äußerst wenige Punkte von Interesse für die Star-Aktivität, was es schwierig macht, anhand der angebotenen Daten zu bestimmen, ob sie geschlossen werden können.

Es gibt uns keine Details

Der Bericht vernachlässigt es, über das Prozessordesign, die Bildschirmgröße, das Format oder vor allem darüber zu sprechen, unabhängig davon, ob das Gadget eine Tastatur enthält oder nicht. Auf jeden Fall wird vermutet, dass Star der Wimpel sein könnte, unter dem Apple ein allgemein angenommenes ARM-basiertes MacBook oder ein iOS-Notebook aufbaut. Wie die Produktion zu diesen Schlussfolgerungen kam, ist unbekannt.

Modelle, die zur Verwendung verfügbar sind, booten mit einem EFI wie den modernen Intel-basierten Macs von Apple. Wir haben herausgefunden, dass es sich um ein ARM-betriebenes MacBook-Cabrio handelt. Trotzdem soll auf den Computern ein "Untergebener" von iOS ausgeführt werden, nicht von macOS.

Trotz der Tatsache, dass die unzureichenden Ausstattungsspezifikationen nur auf ein hochmodernes wasserdichtes iPad-Gehäuse hindeuten, behauptet 9to5Mac, dass das Gerät als eine weitere Gadget-Familie eingestuft ist, die sich nicht von Apples aktuellen iOS-Produktangeboten unterscheidet.

Steve Hemmerstoffer hat in der Vergangenheit genaue Daten zu den zukünftigen Artikelentwürfen von Apple und jetzt diskreditierte Punkte des Berichts angegeben. Hemmerstoffer sprach im April erstmals über die Bezeichnung des N84-Gadgets.

Apple sollte seine Mac-Produktpalette seit geraumer Zeit von Intel-Prozessoren auf ihre eigenen ARM-basierten Pläne umstellen, wobei die Erwartung eines sich schnell nähernden Wechsels auf den Kauf des Chip-Urhebers PA Semi durch das Unternehmen im Jahr 2008 zurückgeht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×