Werbung

Der Jailbreak von iOS 10.3.2 wird endlich enthüllt und es wird empfohlen, ein Downgrade von iOS 10.3.3 durchzuführen

Geschrieben von Alexander Puru

Der Jailbreak von iOS 10.3.2 wird endlich enthüllt und es wird empfohlen, ein Downgrade von iOS 10.3.3 durchzuführen

Jonathan Levin war derjenige, der den Jailbreak von iOS 10.3.2 entdeckte. Er ist Autor von MacOS- und iOS-Interna.

MacOS- und iOS-Interna sind eine Trilogie, in der der Autor im dritten Band den Kern von Apple und die Sicherheit der Betriebssysteme von Apple erläutert. Der erste Teil des Bandes befasst sich mit allen Techniken und Mechanismen, die verwendet werden, wie Authentifizierung, Prüfung, MAC-Framework, Codesignatur, Sandboxing, AMFI, SIP und mehr. Die Arbeit ist bedeutsam, da die meisten davon zum ersten Mal dokumentiert werden. Der zweite Band behandelt die historischen Schwachstellen in MacOS 10.10 und 10.11 sowie die modernen Exploits und zeigt sowohl die Schwachstellen und Schwachstellen als auch deren Ausnutzungsmethoden auf.

Zurück zum Jailbreak-Problem. Levin enthüllte, dass der Jailbreak von iOS 10.3.2 nur dank einer libxpc-Sicherheitslücke möglich ist, die Ian Beer von Google Project Zero entdeckt hat.

Die libxpc-Sicherheitsanfälligkeit

Die libxpc-Sicherheitsanfälligkeit wurde in iOS 10.3.3 gepatcht und ermöglichte es einer App, beliebigen Code mit Systemberechtigungen auszuführen. Laut Apple wurde das Problem der Speicherbeschädigung durch eine verbesserte Speicherbehandlung behoben.

Auf seinem Twitter-Account sagte Levin, dass die Sicherheitslücke in einen Entwickler-Jailbreak umgewandelt werden könnte, und er empfahl den Benutzern, ein Downgrade auf iOS 10.3.2 durchzuführen, solange dies noch möglich ist.

Herabstufen oder nicht herabstufen?

Wenn Sie also iOS 10.3.3 ausführen, sollten Sie das tun, was er vorgeschlagen hat, und ein Downgrade auf iOS 10.3.2 durchführen. Es gibt keine Details zu Levins Plänen, diesen Jailbreak freizugeben, aber wenn Sie eifrig auf einen Jailbreak warten, sollten Sie seinen Rat befolgen. Der CVE-2017-7047 betrifft das iPhone 5 und höher, das iPad der 4. Generation und höher sowie den iPod touch der 6. Generation.

Sein genauer Beitrag auf Twitter lautet: "Wenn Sie bei #iOS 10.3.3 sind, führen Sie ein Downgrade auf 10.3.2 durch, solange Sie können: Ian Biers fantastisches CVE-2017-7047-Bit instabil kann an einen Entwickler-Jailbreak angepasst werden."

Das Seltsamste, was Benutzer bemerken, ist, dass Levin ihnen sagt, sie sollen ein Downgrade durchführen, auch wenn er nicht sicher ist, ob und wann er den Jailbreak veröffentlicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×