Kindle Fire wird nicht aufgeladen - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Bogdana Zujic

Kindle Fire-Tablets stammen von Amazon, und die Käufer sind mit der von ihnen getroffenen Entscheidung ziemlich zufrieden. Diese Tablets sind erschwinglich, haben ein tolles Design und funktionieren auch ziemlich gut. Insgesamt ein schönes Paket. Möglicherweise stoßen Sie jedoch auf ein Problem, und eines der möglichen Probleme ist sehr ärgerlich - wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Kindle Fire nicht aufgeladen wird. Wir werden einige Ideen teilen, wie dies behoben werden kann.

Siehe auch: Kindle Fire lässt sich nicht einschalten - So beheben Sie das Problem

Welche Schritte sind zu unternehmen, wenn der Kindle Fire nicht aufgeladen wird?

Wenn Ihr Kindle-Feuer nicht aufgeladen wird, haben Sie nicht viele Optionen, aber wir werden sie alle erwähnen:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass sich Ihr Ladekabel in einem guten Zustand befindet. Wenn Sie einen noch so kleinen Schaden bemerken, kann dies der Grund sein, warum das Tablet nicht aufgeladen wird. Wenn Sie ein anderes geeignetes Ladegerät haben, probieren Sie es aus.
  • Ein weiteres Problem könnte der Adapter sein. Wenn es fehlerhaft oder beschädigt ist, wird das Tablet nicht aufgeladen. Sie können das Tablet nicht ohne den Adapter aufladen. Anstatt den Adapter an eine der Steckdosen anzuschließen, verwenden Sie das Kabel, schließen Sie es an Ihren Computer an und versuchen Sie, Ihren Kindle Fire aufzuladen.
  • Versuchen Sie es mit einer anderen Steckdose. Dies kommt nicht oft vor, aber die Steckdose könnte das Problem sein. Wechseln Sie zu einem anderen und sehen Sie, was passiert.
  • Reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres Tablets. Stellen Sie sicher, dass kein Staub oder Schmutz vorhanden ist.
  • Setzen Sie Ihr Tablet zurück. Manchmal kann die Software das Problem verursachen. Das könnte helfen. Sie müssen lediglich den Netzschalter gedrückt halten und gedrückt halten, bis sich das Tablet ausschaltet. Warten Sie eine Minute und drehen Sie es zurück. Vielleicht wird es jetzt normal aufgeladen.
  • Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist das Letzte, was Sie versuchen sollten. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste und die Lauter-Taste. Halten Sie sie 45 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie den Netzschalter los, aber halten Sie den anderen gedrückt. Halten Sie die Taste gedrückt, bis Sie sehen, dass die neueste Softwareversion installiert wird. Lassen Sie es abschließen und starten Sie Ihren Kindle neu.

Sie können auch lesen: So konvertieren Sie Kindle in PDF