KitKat 4.4 isst es ist Weg in mehr Android-Geräte

Geschrieben von Chevaugn Powell

Gemäß Googles Entwickler-Dashboard Es wurde festgestellt, dass mehr Android-Telefone das Kitkat 4.4 verwenden. Ein Google-Vertreter hat bereits früher einen Test durchgeführt, um festzustellen, wie viele Android-Geräte den Google Play Store mit KitKat 4.4 besucht haben. Die Statistiken werden unten angezeigt:

13.6% der Android-Geräte, die täglich den Google Store besuchen, haben KitKat 4.4

Das ist eine beeindruckende Steigerung gegenüber dem Vormonat von über 8.5%

Aber das ist nicht einmal in der Nähe der Eis cRies Sandwich oder sogar The Jelly Bean, die in 58.4% Android gefunden wird, gefolgt von der Lebkuchen mit 14.9%.

android-kitkat-entwickler-dashboard-juni 2014

 

Trotz der großen Verbreitung des Jelly Bean-Updates. Das KitKat 4.4 wird voraussichtlich in den nächsten 8 Monaten 3% mehr Aktien erfassen. Das Kitkat wird langsam sicher in die Android-Handys verbreitet.

Was ist so beeindruckend am Kitkat 4.4? Was sind die interessanten Funktionen dieses Updates?. Nun, was Leistung und Benutzerfreundlichkeit betrifft, ist die Android KitKat 4,4 hat all diese Attribute:

  • Intelligentere Anrufer-ID

  •  Systemweite Untertitel

  • Beeindruckende Speicherverwaltung

  • Cloud-Speicherkompatibilität

  •  Unterwegs drucken

  • Eingebaute Sensoren

  • Benutzerdefinierter Sperrbildschirm