Werbung

Das neueste Adobe Flash Player-Update wird mit Sicherheitslücken behoben

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das neueste Adobe Flash Player-Update wird mit Sicherheitslücken behoben

Jedes Jahr wurde Adobe Flash Player mit Sicherheitslücken überflutet, die Computersysteme Malware- und Virenangriffen aussetzen. Eine davon war die jüngste Windows-Malware, die sich unter MacOS als Adobe Flash Player ausgab. Dieses Problem wurde sofort behoben. Erst kürzlich veröffentlichte Adobe sieben Patches für kritische Sicherheitslücken, um sicherzustellen, dass potenzielle Angriffe verhindert werden.

Es ist kein Geheimnis, dass Webbrowser in den letzten Monaten die baldige Unterstützung für Flash, einschließlich Firefox und Google Chrome, zum Ausdruck gebracht haben. Auf vielen Mainstream-Websites wird Multimedia jedoch ohne Flash nicht ausgeführt. Daher ist es auch keine leichte Entscheidung, diese Softwareanwendung zu entfernen. In der Zwischenzeit ist Adobe im Doppelpack, um seine Sicherheit zu erhöhen.

Entlang kamen Sicherheitspatches

Da Fehler bei der Ausführung von willkürlichem Code zu einem Albtraum für Benutzer führen können, die ihre Computersysteme für die Verwendung älterer Flash-Versionen anfällig machen, empfiehlt Adobe sofortige Updates für mehrere Plattformen, die in der neuesten Version der Software behandelt werden.

Zu den betroffenen Versionen gehören Windows, Macintosh und Linux, insbesondere die Adobe Flash Player Desktop Runtimes mit Version 25.0.0.148 für Windows und Linux sowie die älteren. Umgekehrt sind dies für Mac-Benutzer Versionen 25.0.0.163 und früher.

Für Benutzer von Adobe Flash Player für Google Chrome sind dies die Versionen 25.0.0.148 und älter für Windows, Linux, Android und iOS. Für Windows 8.1 und 10 mit Adobe Flash Player für Microsoft Edge und Internet Explorer 11 sind die fraglichen Versionen 25.0.0.148 und früher.

Use-after-free Schwachstellen-Bug

Dies ist ein weiteres Problem, an dem Adobe arbeitet, zusammen mit den sechs Speicherfehlern, denen Adobe Flash Player-Benutzer zum Opfer fallen können. Der sogenannte Bug ist für die Erlaubnis zur Remotecodeausführung verantwortlich. Dieser Fehler wurde von Sicherheitsforschern bei Tencent KeenLab und Googles Project Zero aufgedeckt und mit dem Update behoben. Ein zu beachtender Faktor ist jedoch, dass Adobe im Gegensatz zu den Praktiken von Google und Microsoft keine Fehler bei der Bezahlung von Fehlern hat, die von Sicherheitsforschern von Drittanbietern entdeckt wurden.

Der Fehler kann zur Codeausführung führen, die es Hackern und Online-Raubtieren ermöglicht, die Kontrolle über die betroffenen Computer zu übernehmen.

Diese sind:

  • Codeausführung (CVE - 2017-3071)
  • Sicherheitslücken bei Speicherbeschädigung bei Codeausführungen (CVE-2017-3068, CVE-2017-3069, CVE-2017-3070, CVE-2017-3072, CVE-2017-3073, CVE-2017-3074)

Nachdem die aktuellen Updates bereits eingeführt wurden, können Benutzer auf der Info-Seite von Adobe Flash Player überprüfen, ob sie bereits über die neuesten Adobe Flash Player-Versionen verfügen. Und wenn der Flash ausgeführt wird, wenn der Benutzer sich zur Überprüfung entscheidet, kann er mit einer einfachen Rechtsklick-Aktion heruntergefahren werden.

Die neuesten Update-Versionen enthalten Adobe Flash Player Version 25.0.0.171 für Macintosh, Linux, Chrome OS und Windows. Wenn Sie Google Chrome verwenden, müssen Sie jedoch keine Aktualisierungen vornehmen, da die Aktualisierungen automatisch erfolgen und zusammen mit dieser Aktualisierung auch das Flash-Update erfolgt.

 

Für Microsoft Edge und Internet Explorer unter Windows 8.1 und 10 erfolgen Updates für Adobe Flash Player ebenfalls automatisch, während Windows, Macintosh, Windows und Linux auch Updates für Adobe Flash Player Desktop Runtime Version 25.0.0.171 erhalten.

Durch die Verwendung der neuesten Version von Flash stellen Sie sicher, dass Ihre Desktops und Geräte vor schädlichen Online-Angriffen geschützt sind. Halten Sie Ausschau nach den neuesten Versionen und erfahren Sie mehr darüber, warum Sie automatische Updates in Adobe Flash Player aktivieren müssen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×