Durchgesickerte Informationen über Oppo Realme 1 vor dem Startdatum

Geschrieben von Eduard Watson

Durchgesickerte Informationen über Oppo Realme 1 vor dem Startdatum

Oppo Realme 1 ist so programmiert, dass es am 15 gestartet wirdth von Mai während einer Veranstaltung in Gurugram. Bevor das Unternehmen jedoch überhaupt die Möglichkeit hatte, eine offizielle Erklärung zum Telefon abzugeben, tauchten online einige Lecks auf, die fast nichts der Fantasie überließen. Heute werden wir über diese jüngsten Lecks sprechen, da sie fast alles zeigen, was mit Telefonen zu tun hat. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Oppo hat es geschafft, ein Feature sicher zu halten, das die Fans überraschen wird.

Stelle dich der Konkurrenz

Oppo Realme 1 wird ein Mittelklasse-Telefon sein, was bedeutet, dass es gegen andere beliebte Mittelklasse-Telefone wie das Nokia 7 Plus, das Moto X4 und das Xiaomi Redmi Note 5 Pro antreten wird, um nur einige zu nennen. Nach dem Start wird die Veranstaltung am 15 stattfindenth ab Mai ist das Telefon nur bei Amazon India erhältlich.

Oppo Realme 1 Anzeige

Ein Twitter-Konto hat einige durchgesickerte Informationen über das Telefon weitergegeben. Bevor wir uns mit dem befassen, was diese Person gesagt hat, möchten wir erwähnen, dass diese Angaben zwar plausibel erscheinen, aber in keiner Weise bestätigt werden, sodass sie möglicherweise gefälscht sind. Wir hoffen, dass sie tatsächlich die Realität widerspiegeln, da sie für ein Mittelklasse-Telefon sehr vielversprechend klingen.

Beginnend mit dem Display des Telefons wird Oppo Realme 1 mit einem gigantischen 6.1-Zoll-Full-HD + -LCD ausgestattet sein. Das Seitenverhältnis beträgt 18: 9 und der Bildschirm hat 403 PPI (PPI bedeutet Pixel pro Zoll). Am hinteren Ende des Telefons sehen wir eine sehr ästhetisch ansprechende Rückseite aus einem glänzenden, tessellierten Polygondesign.

Auf den Bildern, die wir vom hinteren Ende des Telefons gesehen haben, wird die Hülle fast die Illusion eines Diamanteffekts vermitteln. Auf den Bildern, die wir uns ansehen mussten, können wir außerdem klar erkennen, dass Oppo Realme 1 wie eine mäßig überarbeitete Version des Oppo A3 aussieht, mit ein paar zusätzlichen Details, die das Telefon raffinierter aussehen lassen. Ziemlich edel, oder? Wir sind überhaupt nicht böse auf die Designänderung.

Wir waren vom diamantähnlichen Back-End-Design begeistert, und wir hoffen, dass Sie es auch waren, da dies etwas ist, das Sie nicht jeden Tag sehen können.

Oppo Realme 1 Kameradetails

Als Mittelklasse-Telefon erwarten wir nicht, dass uns das Kamera-Setup völlig begeistert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Oppo keine Arbeit in die Erstellung gesteckt hat. Aus diesem Grund erhalten wir einen 13MP-Snapper mit LED-Blitz am hinteren Ende, gepaart mit einem Phasendetektions-Autofokus. Am vorderen Ende wird die Kamera eine 8-Megapixel-Kamera sein, die auch eine Gesichtserkennungsfunktion enthält. Jetzt wissen wir noch nicht, ob diese Gesichtserkennung genauso gut funktioniert wie die FaceID von Apple, die Gesichter auch in schwach beleuchteten Umgebungen erkennen kann.

Ein Merkmal, das uns aufgefallen ist, war der „Tiefeneffekt“, der es Benutzern ermöglichen soll, den Hintergrund eines Fotos zu verwischen und sich nur auf das Hauptmotiv zu konzentrieren. Dadurch entstehen professionell aussehende Fotos, die die Leute immer gerne sehen.

Alles in allem ist das Kamera-Setup perfekt für den Durchschnittsverbraucher, der ein Telefon mit mehr als anständigen Funktionen zu einem moderaten Preis wünscht. Wir glauben sogar, dass Sie, wenn Sie mit den Kameras kreativ werden, faszinierende Fotos machen können, was bedeutet, dass Sie nicht unbedingt zwei High-Tech-Kameras benötigen, um einen schönen Anblick einzufangen.

Prozessor, RAM, interner Speicher und Hybrid-SIM-Fach

Unter der Haube des Telefons erhalten wir den Prozessorchip MediaTek Helio P69 (MT6771). Wir werden auch 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher erhalten. Wenn Sie der Meinung sind, dass 128 GB nicht ausreichen und Sie mehr Speicherplatz benötigen, können Sie eine SIM-Karte hinzufügen, um mehr Speicherplatz zu erhalten. Es gibt jedoch einen kleinen Haken.

Oppo Realme 1 wird mit dem in der Branche als Hybrid-SIM-Fach bekannten Gerät geliefert. Dies bedeutet, dass Sie automatisch einen SIM-Kartensteckplatz erhalten und der zweite Steckplatz entweder für eine zweite SIM-Karte oder eine MicroSD-Karte verwendet werden kann. Sie haben die Wahl, dh Sie können dieses Telefon so anpassen, wie Sie es für richtig halten.

Betriebssystem und Akku

Oppo Realme 1 wird sofort mit Android 8.1 Oreo veröffentlicht. Dies bedeutet, dass Benutzer in naher Zukunft möglicherweise sogar ein Upgrade auf erhalten Android P. Android P soll bereits für eine kleine Anzahl von Handys verfügbar sein, aber wir werden sehen, dass Realme 1 auch auf der Liste der Handys steht, um Android P zu erhalten. Inzwischen hat Android 8.1 Oreo immer noch eine Reihe interessanter Funktionen, die die Benutzer sicherlich begeistern werden Erfahrung während der Nutzung des Telefons gleichzeitig einfacher und besser. In Bezug auf den Akku wird das Telefon mit einem 3,410-mAh-Telefon geliefert, was einen vollen Nutzungstag mit nur einer Aufladung gewährleistet.

Fingerabdruck Sensor?

Nach dem, was wir bisher gesehen haben, ist eine große Anzahl von Telefonen mit einem mitgelieferten Fingerabdrucksensor ausgestattet. Einige Unternehmen (wir denken an Samsung hier) arbeiten sogar daran, den Fingerabdrucksensor zu einem Teil des Bildschirms des Telefons zu machen. Andere Telefone haben den Fingerabdrucksensor am hinteren Ende des Telefons. Es scheint jedoch, dass Oppo Realme 1 nicht in die Liste der Telefone mit Fingerabdrucksensor aufgenommen wird.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.