Werbung

Das Lenovo P2 hebt sich von seinen engsten Konkurrenten ab

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Das Lenovo P2 hebt sich von seinen engsten Konkurrenten ab

Das Lenovo P2 wurde im September 2016 für die Öffentlichkeit freigegeben. Grundsätzlich verfügt es über ein 5.5-Zoll-Touchscreen-Display und eine Auflösung von 1080 x 1920p. Darüber hinaus hat es eine Pixeldichte von 401ppi und bietet damit einen großen Vorteil gegenüber den Telefondesigns der Mittelklasse.

Gleichzeitig läuft das Lenovo P2 auf einem 2-GHz-Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor mit Oktakern und 3 GB RAM. Es verfügt außerdem über einen internen 32-GB-Speicher, der über eine microSD-Karte auf 128 GB erweitert werden kann. Bei Kameras verfügt das Lenovo P2 jedoch über eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Primärkamera.

Der Vorteil der Verwendung des Lenovo P2 besteht darin, dass es unter Android 6.0 ausgeführt wird und über einen leistungsstarken austauschbaren 5100-mAh-Akku verfügt. Gleichzeitig verfügt das Gerät über ein Dual-SIM-Smartphone, das normale Karten und Micro-SIM-Karten unterstützt. Wenn es um Konnektivitätsoptionen geht, unterstützt das Lenovo P2 neben anderen Sensoren Wi-Fi, GPS, USB OTG, Bluetooth, 3G, 4G und FM-Radio.

Das Gute am Lenovo P2 ist, dass sich das Metallgehäuse erstklassig anfühlt. Ebenso unterstützt es das Schnellladen, den schnellen Fingerabdruckscanner und das Premium-Metallgehäuse. Auf der anderen Seite fühlt sich das Gerät schwer an und es werden mitgelieferte Ohrhörer von geringer Qualität bedient. Darüber hinaus verfügt das Lenovo P2 nicht über einen Kratzschutz für das Display.

Wenn Sie vorhaben, ein Smartphone zu kaufen, sollten Sie beim Preis keine Kompromisse bei der Qualität eingehen. Obwohl ein Gerät teuer sein kann, bedeutet dies nicht, dass es die Qualität hat, nach der Sie gesucht haben. Daher müssen Sie zuerst die guten und schlechten Punkte des Geräts abwägen, bevor Sie eines kaufen.

Wenn es um Konnektivität geht, unterstützt das Lenovo P2 Wi-Fi, NFC, Bluetooth, GPS, USB OTG, FM-Radio und Kopfhörer. Es werden auch 2 SIM-Karten unterstützt, eine ist jedoch für die Micro-SIM-Karte vorgesehen, während die andere nur für eine normale SIM-Karte vorgesehen ist.

Basierend auf den Bewertungen seiner Kunden hat das Smartphone eine Schwachstelle, nämlich die Kamera. Vielleicht ist es der schwächste Punkt für Lenovo Geräte. Ebenso ist der Akku nicht entfernbar, was die Optionen für diejenigen verringert, die Ersatzbatterien für jeden Zweck kaufen möchten. Eine weitere Reaktion der Verbraucher auf das Lenovo P2 ist der Preis, der in seiner Preisklasse möglicherweise etwas teurer ist als bei anderen Marken.

Das Gute ist jedoch, dass es eine enorme Akkulaufzeit hat, was dem Gerät einen großen Vorteil für den harten Einsatz bietet. Das Super AMOLED Full HD-Display ist auch ein wichtiger Faktor, um das Gerät von seinen Mitbewerbern abzuheben. Abgesehen davon, dass es schlank und stilvoll ist, ist es auch in ein Ganzmetall-Einkörper-Design gehüllt.

Für ernsthafte Spieler bringt das brillante Display mit Corning Gorilla Glass 3 Video und Spiele auf ein völlig neues Niveau. Es bietet auch eine Bildschirmtechnologie, die kristallklare Schärfe und lebendige Bilder liefert, ohne viel Energie zu verschwenden und dem Gesamtdesign mehr Volumen zu verleihen.

Mit dieser Leistung von Lenovo hat die Lenovo P2 Dies sollte eine großartige Investition sein, die die High-End-Smartphones auf dem heutigen Markt sogar übertreffen könnte.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung