Werbung

LG G7 & Motorola G6 kommt mit Gesichtserkennung und neuen Verbesserungen

Geschrieben von Alexander Puru

LG G7 & Motorola G6 kommt mit Gesichtserkennung und neuen Verbesserungen

Letztes Jahr haben uns die Android-Smartphones im Stich gelassen, die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse wegzulassen. Auch die Software hatte viele Probleme. Und als Kirsche an der Spitze haben wir auch neue Verbesserungen erlebt, die uns nicht beeindruckt haben, obwohl die Unternehmen so hart daran gearbeitet haben, sie umzusetzen. Indem sie so viel Zeit mit diesen Funktionen verschwendet haben, haben sie vergessen, viel wichtigere Dinge anzusprechen: Kameras mit zwei Linsen und den Fingerabdruckscanner.

Das Traurige ist, dass es dieses Jahr genauso sein wird. Android-Handys werden die Gesichtserkennungsentwicklung von Apple verfolgen und es zum primären Sicherheitstool machen. Wir sehen uns LG und Motorola an, die planen, Gesichtserkennungstechnologie in ihren Flaggschiff-Geräten einzusetzen.

Wir werden das LG G7 und das Motorola G6 mit einer Gesichtserkennungsfunktion und einigen Hardware-Upgrades sehen, aber wir erwarten auch, dass sie ihre Produkte weiterentwickeln, wenn sie dieses Jahr wirklich auf dem Smartphone-Markt glänzen wollen. Eine Priorität, auf die sich die Unternehmen konzentrieren sollten, ist auch eine bessere Software-Hardware-Integration, und einige Frontlautsprecher wären ebenfalls eine Verbesserung.

LG G7 hat bereits eine Patentgesichtsanerkennung

Das Patent, das LG für sein zukünftiges Smartphone erhalten hat, betrifft die biometrische Authentifizierung und einige andere Sicherheitsmerkmale. Die Sensoren passen sich je nach Umgebungslicht an, sodass der Iris-Scanner unter verschiedenen Lichtbedingungen arbeitet.

LG wollte einen Iris-Scanner für sein G5 hinzufügen, aber sie fügten schließlich einen Fingerabdruck-Scanner anstelle des Iris-Scanners hinzu. Das LG G7 wird mit einem 18: 9-OLED-Display und einem Snapdragon 845 mit 6 GB RAM und einem Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite geliefert. Wir erwarten das LG G7 auf der CES in diesem Monat und müssen sehen, ob es diesen Iris-Scanner hat oder nicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung