LG G7 ThinQ wird im ersten Quartal 2019 ein Android Pie Upgrade erhalten

Geschrieben von Elizabeth Kartini

LG G7 ThinQ wird im ersten Quartal 2019 ein Android Pie Upgrade erhalten

Das südkoreanische Konglomerat LG hat angekündigt, dass sein letztes Flaggschiff, das LG G7 ThinQ-Modell, im ersten Quartal 2019 das Betriebssystem-Update für Android Pie erhalten wird. Ab sofort scheint dies das einzige Gerät zu sein, das für ein Update ausgewählt wurde. In Zukunft können auch die anderen Geräte hinzugefügt werden.

Update wird zuerst in Südkorea veröffentlicht

Obwohl LG war im Smartphone-Geschäft nicht so erfolgreich wie das andere südkoreanische Großunternehmen Samsung weltweit. Zu Hause in Südkorea hat es eine starke Kundenbasis. Das Update auf den Android Pie vom Android Oreo für die LG G7 ThinQ-Handys startet nur im Heimatland. Erst später werden die Updates den Benutzern in der übrigen Welt zur Verfügung gestellt. Benutzer des LG G6, V40 ThinQ und V30 ThinQ, die einige der jüngsten Produkteinführungen des Unternehmens sind, möchten möglicherweise auch das Betriebssystem auf Pie aktualisieren, müssen jedoch möglicherweise warten, bis Sie diesen Nachrichtenbericht über die geteilten Pläne gelesen haben von LG für Upgrades im Jahr 2019.

Diese hier aufgeführten Modelle erhalten jedoch möglicherweise andere Aktualisierungen, insbesondere in den Bereichen Anrufqualität, Audioeffekte und einige Verbesserungen im Kamerabereich. In der Zwischenzeit ist es möglich, dass das LG V40 ThinQ das Upgrade auf Android Pie erhält, wenn Sie dieses Modell mit sehen Android Pie in einem Geekbench-Bericht. Das Unternehmen kann diesbezüglich eine separate Ankündigung machen und das Upgrade-OTA veröffentlichen.

LG G7 ThinQ Android Pie

Beeindruckende technische Daten des LG G7 ThinQ

Das Modell, das das Betriebssystem-Upgrade auf Android Pie erhalten soll, verfügt über einige beeindruckende Spezifikationen mit dem Qualcomm Snapdragon 845 SoC als Hauptprozessor und einem 6.1-Zoll-IPS-LCD-Display. Das Telefon ist in zwei Varianten erhältlich: 4 GB RAM mit 64 GB Onboard-Speicher und 6 GB RAM mit 128 GB Speicher. Der 3000-mAh-Akku dieses Telefons verfügt über kabellose Lade- und Schnellladefunktionen. Das Telefon wurde im vergangenen Mai mit der vorinstallierten Android Oreo-Version 8.0 veröffentlicht.

Wenn Sie sich außerhalb Südkoreas befinden, warten Sie auf die offizielle Mitteilung zum Upgrade auf Android Pie auf Ihrem LG G7 ThinQ-Gerät.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.