Werbung

LG V60 ThinQ wird voraussichtlich vier Rückfahrkameras haben; Durchgesickerte Fotos auf der Rückseite zeigen

Geschrieben von Bogdana Zujic

LG V60 ThinQ wird voraussichtlich vier Rückfahrkameras haben; Durchgesickerte Fotos auf der Rückseite zeigen

Zu Beginn des Jahres 2020 sind alle großen Smartphone-Hersteller mit neueren Versionen ihrer beliebtesten Smartphones aus dem letzten Jahr fertig. Das LG V60 ThinQ wird ab 50 ein weiterer Nachfolger des erfolgreichen V2019 ThinQ sein. Eine neue durchgesickerte Rückseite zeigt, dass das Telefon möglicherweise über vier Rückfahrkameras verfügt.

Es ist zwar schwer zu verstehen, warum Smartphone-Hersteller davon besessen sind, einem Telefon so viele Kameras wie möglich hinzuzufügen, aber die einzige Kopfhörerbuchse und sogar die physischen Tasten zu entfernen, aber der Trend wird sich fortsetzen und es wird bleiben. Kürzlich hat ein durchgesickertes Gehäuse für das Huawei P40 Pro darauf hingewiesen Dieses Smartphone hatte ein Fünf-Kamera-Setup, das die Grenzen noch weiter verschob, und Samsung, LG oder keine andere Marke wird diesen Trend vorerst nicht aufgeben.

Es gibt jetzt ein rosa Telefon!

Das LG V60ThinQ ist durch eine Rückseite durchgesickert, die in zwei verschiedenen Farben erhältlich ist: Blau und Silber. Die horizontale große Öffnung ähnelt dem flachen Design der Galaxy S-Modelle von Samsung, und im Weltraum können problemlos mindestens vier Kameras mit allen wichtigen Sensoren implementiert werden. Normalerweise befindet sich der Fingerabdruckscanner auf der Rückseite des Telefons, aber langsam nacheinander bewegen sich die anderen Modelle in Richtung eines eingebauten Fingerabdruckscanners.

Aufgrund der von einer zuverlässigen Quelle aufgedeckten Lecks bestätigte Slash Leaks auch, dass das Telefon neben den Farben Blau und Silber erstmals auch in einer pinkfarbenen Variante erhältlich sein wird. Das Telefon hat einige überraschende Ergänzungen für Benutzer, die es wirklich lieben, weil das Das Mobilteil behält die 3.5-mm-Kopfhörerbuchse und eine spezielle Google Assistant-Schaltfläche, die in den meisten Modellen nicht vorhanden ist. Es hat auch eine U-förmige Kerbe in der Mitte.

Als Flaggschiff-Modell wäre es großartig gewesen, wenn sich das LG V60ThinQ für eine Lochkamera entschieden oder die Kerbe durch eine motorisierte Frontkamera vollständig entfernt hätte. Ein weiteres Modell in der Produktpalette ist das LG G9. Da das Mobile World Congress-Event für Februar 2020 geplant ist, wird es nur eine kurze Wartezeit dauern, bis alle Smartphone-Modelle während des großen Events offiziell vorgestellt oder enthüllt werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×