Eine kleine Warnung zu Google Chrome Malware / Adware-Add-Ons

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Eine kleine Warnung zu Google Chrome Malware / Adware-Add-Ons

Chrome ist möglicherweise einer der sichersten Webbrowser, die derzeit verfügbar sind. Dies hindert jedoch diejenigen mit böswilliger Absicht nicht daran, Lücken zu finden, die ausgenutzt werden können. Erweiterungen sind wohl eine der besten Funktionen des Browsers, aber leider ist dies ein Einstiegspunkt für diejenigen, die Benutzer nutzen möchten. Es wurde festgestellt, dass einige Chrome-Erweiterungen Daten stehlen, Benutzer ausspionieren und Benutzer mit vielen Popup-Anzeigen überschwemmen, um nur einige zu nennen.

Genau wie Apps auf Android-Geräten erfordern Google Chrome-Erweiterungen bestimmte Berechtigungen - Zugriff auf Kamera, Mikrofon und andere -, bevor sie installiert werden können. Probleme treten auf, wenn Benutzer Zugriff gewähren, ohne die Berechtigungen vollständig zu verstehen.

In dem Wissen, dass sie einen Teil der Online-Bevölkerung leicht zum Narren halten könnten, beschleunigen böswillige Hersteller die Veröffentlichung von von Malware befallenen Erweiterungen.

So erkennen Sie verdächtige Erweiterungen

Der Chrome Store ist mit Erweiterungen und Apps gefüllt, die das Surfen im Internet und andere damit verbundene Aktivitäten vereinfachen. Benutzer müssen jedoch auch vorsichtig sein, was sie für die Installation auf Chrome auswählen. Nur weil es in den Chrome Stores ist, heißt das nicht, dass es absolut "sicher" ist.

Hier sind Anzeichen, auf die Sie achten sollten:

  • Bietet wenig bis gar keine Informationen. Apps und Erweiterungen bekannter Publisher bieten grundlegende Informationen zu den Funktionen ihres Produkts. Wenn Sie auf eine Liste klicken, werden drei Registerkarten angezeigt: Übersicht, Überprüfungen und Verwandte.

Die Übersicht sollte eine klare Beschreibung der Funktionsweise des Produkts enthalten, vorzugsweise mit einigen Screenshots. Bewertungen sind schwer zu beurteilen, da einige Kommentare bestenfalls zweifelhaft sein könnten, insbesondere wenn die meisten von ihnen Einzeiler sind, die sich darüber freuen, wie „großartig“ das Produkt ist. Verwenden Sie hier Ihr bestes Urteilsvermögen und, wenn Sie immer noch Zweifel haben, Google, was über das Produkt gesagt wurde.

  • Benötigt invasive Berechtigungen. Fragen Sie immer, warum eine bestimmte App oder Erweiterung bestimmte Berechtigungen benötigt. Zum Beispiel stieß Malwarebytes auf eine Taschenrechnererweiterung, für die die Berechtigung zum Lesen und Ändern ALLER Daten auf Websites erforderlich war, die ein Benutzer besucht. Das ist sehr verdächtig für eine Taschenrechner-App.
  • Bietet Versprechen, die zu gut sind, um wahr zu sein. Erhalten Sie als Gegenleistung für die Installation der App etwas Kostenloses? Erhalten Sie im Austausch für eine Erweiterung Zugriff auf Videos? Behandeln Sie diese Versprechen mit Vorsicht, da die meiste Zeit nichts Gutes von vertrauenswürdigen Herstellern solcher Produkte kam.

So verhindern Sie, dass Sie Malware-Opfer werden

Sie können einige Dinge tun, aber das Wichtigste ist, Apps oder Erweiterungen aus vertrauenswürdigen oder von vertrauenswürdigen Quellen empfohlenen Quellen zu installieren. Vor der Installation ein wenig zu recherchieren, ist eine der besten Möglichkeiten, sich online zu schützen.

Google integriert auch weiterhin Sicherheitsfunktionen in Chrome, sodass Sie durch die Aktualisierung des Browsers sicher sind.

Wenn Sie den Verdacht haben, Opfer unerwünschter Programme zu sein, laden Sie das Chrome Cleanup Tool herunter, um sie zu entfernen. Setzen Sie danach Ihre Einstellungen zurück.

Google Chrome ist einer der fortschrittlichsten Webbrowser der Welt. es ermöglicht Benutzern viele Sachen tun außerdem im Internet surfen. Es ist jedoch nicht sicher, von Menschen ausgenutzt zu werden, die krank werden wollen. Aus diesem Grund ist es wichtig, es auf dem neuesten Stand zu halten und nur seriösen Quellen zu vertrauen.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.