Mac-Kamera funktioniert nicht - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Bogdana Zujic

Viele Mac-Laptops und -Desktops sind mit einer eingebauten Kamera ausgestattet. Meistens funktioniert die Kamera einwandfrei, und so soll es auch sein. Aber wenn es um Technik geht, gibt es hier und da ein völlig normales Problem, selbst mit der Kamera. Wenn Ihre Mac-Kamera nicht funktioniert, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

Siehe auch: So ändern Sie die Apple ID auf einem Mac oder Windows-PC

Mac-Kamera funktioniert nicht - Möglichkeiten zur Behebung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Kamera wieder funktionsfähig zu machen. Wenn Sie ein Mac-Notebook besitzen und die Kamera grün blinkt, wenden Sie sich an Apple.

Stellen Sie vor allem sicher, dass das Objektiv nicht bedeckt ist.

Stellen Sie sicher, dass die Apps über Berechtigungen verfügen

Wenn Sie über macOS Mojave oder höher verfügen, müssen Sie sicherstellen, dass die App über die Berechtigung zur Verwendung der Kamera verfügt. So können Sie das machen:

  • Klicken Sie auf das Apple-Menü
  • Gehen Sie zu den Systemeinstellungen
  • Klicken Sie nun auf Sicherheit und Datenschutz
  • Wählen Sie die Registerkarte Datenschutz und klicken Sie auf Kamera
  • Sie sehen die Liste der Apps. Geben Sie den Apps die Berechtigung, indem Sie die gewünschten aktivieren.

Sie können die App schließen und erneut starten, um die Kamera verwenden zu können.

Starten Sie Ihren Mac neu

Manchmal kann das Problem durch einen Neustart behoben werden. Es gibt Ihrem Mac eine Systemaktualisierung und kann kleinere Fehler und Probleme auf dem Weg beheben. Klicken Sie auf das Apple-Menü und dann auf Neu starten.

Bildschirmzeiteinstellungen

Möglicherweise verursachen die Bildschirmzeitbeschränkungen das Problem. Folgendes ist zu tun:

  • Klicken Sie auf das Apple-Menü
  • Gehen Sie nun zu den Systemeinstellungen und klicken Sie auf Bildschirmzeit
  • Klicken Sie auf Inhalt und Datenschutz und dann auf Apps
  • Das Kontrollkästchen für die Kamera sollte aktiviert sein
  • Wenn nicht, aktivieren Sie es.

Aktualisieren Sie das Betriebssystem

Überprüfen Sie, ob Betriebssystemupdates verfügbar sind. Die Updates bringen neue Funktionen und interessante Dinge, aber sie enthalten auch Fehlerkorrekturen. Folgendes müssen Sie tun:

  • Klicken Sie auf das Apple-Menü und gehen Sie zu Systemeinstellungen
  • Klicken Sie auf Software Update
  • Wenn es eine neue Version gibt, klicken Sie auf Jetzt aktualisieren.

SMC zurücksetzen

Wenn nichts zu funktionieren scheint, können Sie SMC (System Management Controller) zurücksetzen. Alle Schritte dazu finden Sie unter Klicken Sie auf diesen Link.