Werbung

Wie man AR Emojis auf Samsung Galaxy S9 macht

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wie man AR Emojis auf Samsung Galaxy S9 macht

Seit seiner Ankündigung vor ein paar Tagen ist das brandneue Samsung Galaxy S9 hat den Markt weiterhin im Sturm erobert. Mit LKW-Ladungen von Funktionen Dank der angebotenen technologischen Innovationen bietet das Telefon die beste Technologie zu einem relativ erschwinglichen Preis. Mit erschwinglichen vergleichen wir andere Superphones im Segment wie Apple iPhone X, Google Pixel 2 usw., um nur einige zu nennen.

Samsung hat sicherlich erhebliche Anstrengungen unternommen, um sein Image wieder in Schwung zu bringen. Seit der Kontroverse um Note 7 wurde beim Start des Samsung Galaxy S9 und S9 + viel von Samsung erwartet. Es hat beiden neuen Handys erstaunliche Funktionen hinzugefügt.

Eine der herausragenden Ergänzungen ist die AR EMOJI-Funktion.

Mit dieser Funktion kann ein Benutzer mithilfe der Smartphone-Kamera einen dreidimensionalen EMOJI-Avatar von sich selbst erstellen. Das Beste daran ist, dass dies entweder mit der vorderen oder hinteren Kamera möglich ist. Dies ist am nicht möglich Apple iPhone X's ANIMOJI-Funktion, bei der der Benutzer nur die nach vorne gerichtete Kamera verwenden kann, um das Gesicht zu erfassen. AR steht für Augmented Reality, die Haupttechnologie hinter der AR EMOJI-Funktion.

Wenn Sie ein stolzer Besitzer eines brandneuen Samsung S9 sind und sich fragen, wie Sie AR EMOJI auf dem Samsung Galaxy S9 herstellen können, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Lesen Sie auch- Samsung Galaxy S9 Tipps und Tricks

Shritte AR Emojis auf Samsung Galaxy S9 machen

AR Emojis auf Samsung Galaxy S9

Schritt 1: Verwenden Sie Ihre Selfie-Fähigkeiten, um ein perfektes Selfie von Ihnen aufzunehmen

  • Öffnen Sie die Frontkamera Ihres Samsung Galaxy S9.
  • Oben auf dem Bildschirm finden Sie eine Schiebereglerauswahl. Wählen Sie AR EMOJI.
  • Ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, den AR EMOJI-Ersteller zu starten. Tippen Sie auf ERLAUBEN.
  • Auf Ihrem Bildschirm wird ein Umriss der Gesichtsform angezeigt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gesicht perfekt in diese Form passt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie nicht lächeln oder den Mund öffnen.
  • Drücken Sie abschließend die Aufnahmetaste. Voila! Sie haben gerade Schritt 1 zum Erstellen von AR-Emojis auf Ihrem Samsung Galaxy S9 abgeschlossen. Ziemlich einfach so weit richtig?
  • Sobald das Selfie aufgenommen wurde, fragt die App nach Ihrem Geschlecht. Wählen Sie entweder MÄNNLICH oder Weiblich und klicken Sie auf WEITER.

Hinweis: Um bessere Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie keine Brille tragen und halten Sie Ihre Haare aus dem Rahmen.

Schritt 2: Jetzt ist es Zeit, Ihr Ar Emoji anzupassen

Nachdem Sie als Nächstes geklickt haben, generiert Ihr Samsung Galaxy S9 einen Emoji-Avatar. Sobald der Avatar erstellt wurde, können Sie ihn nach Ihren Wünschen anpassen.

  • Passen Sie zunächst den Hautton nach Ihren Wünschen an.
  • Klicken Sie für weitere Optionen auf eine der drei Schaltflächen am unteren Bildschirmrand.
  • Sobald Ihr Gesicht angepasst wurde, ist es Zeit, Ihr Haar perfekt zu machen. Es gibt unzählige Frisuren zur Auswahl.
  • Wenn Sie sich für das Haarteil entschieden haben, gehen Sie zum Zubehörteil. Sie haben die Möglichkeit, eine Brille und viele andere Accessoires auszuwählen. Dies wird Ihrem virtuellen Avatar sicherlich einen dynamischen Ausblick verleihen. Es bleibt jedoch eine Option, wenn Sie dies tun möchten.
  • Als nächstes ist es Zeit, Ihrem Emoji mehr Stil zu verleihen. Sie können wählen, welche Kleidung Ihr Avatar trägt. Wählen Sie zwischen T-Shirts und Hoodies. Die Möglichkeiten sind endlos.
  • Wenn Sie Ihre aktuelle Arbeit speichern möchten, drücken Sie die OK-Taste. Wenn Sie den Vorgang beenden möchten, drücken Sie einfach auf das „X“ in der Ecke des Bildschirms.

Schritt 3: Jetzt ist es Zeit, Ihren Emoji-Avatar zu testen

  • Ihr Emoji wurde erfolgreich erstellt. Ihr Telefon startet die Kamera erneut. Dieses Mal finden Sie Ihr Emoji am unteren Bildschirmrand. Drück es.
  • Das wahre Du auf dem Bildschirm wird durch die Emoji-Version von dir ersetzt. Machen Sie seltsame Gesichter oder lächeln Sie einfach nur, Ihr Emoji auf dem Bildschirm folgt dem Beispiel.
  • Sie können Fotos oder Videos von sich selbst mit jedem anderen normalen Selfie aufnehmen. Wenn Sie zu den ursprünglichen Einstellungen Ihrer Kamera zurückkehren möchten, wählen Sie einfach eine andere Einstellung aus einer Liste von Optionen oben im Display Ihres Telefons aus.

Ziemlich ordentlich, nicht wahr?

Samsung hat hervorragende Arbeit geleistet, um diese Funktion so interaktiv und einfach wie möglich zu gestalten, und genau das hat es getan.

Hier ist ein weiterer interessanter Teil: Sie können Ihren generierten Emoji-Avatar sogar auf Social Media- und Messaging-Plattformen teilen. Das Emoji ist auch auf Handys von Drittanbietern zu sehen.

 

Siehe auch: Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Sollten Sie ein Upgrade durchführen?

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung