So machen Sie Google Mail zum Standard-Browser-E-Mail-Client

Geschrieben von Bogdana Zujic

Alle modernen Betriebssysteme verfügen über einen integrierten Standard-E-Mail-Client. Viele Benutzer bevorzugen jedoch die Verwendung des webbasierten E-Mail-Dienstes in ihrem bevorzugten Browser. Wenn Sie Google Mail normalerweise direkt im Browser verwenden, befinden Sie sich wahrscheinlich in einer Situation, in der Sie auf eine E-Mail-Adresse klicken und das Fenster des Standard-E-Mail-Clients des Systems sehen. Wir müssen dieses Fenster schließen, um die E-Mail von der Seite zu kopieren, und dann auf der neuen Browser-Registerkarte zu Google Mail wechseln und die kopierte Adresse in das erforderliche Feld einfügen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Google Mail zum Standard-Browser-E-Mail-Client machen.

Sie können auch lesen: So exportieren und importieren Sie Kontakte in Google Mail

So machen Sie Google Mail zum Standard-Browser-E-Mail-Client

Dieses Problem tritt auf, weil alle "mailto:" - Links Ihrem Standard-Mail-Client zugeordnet sind, den Sie nicht verwenden.

Wenn Sie Google Mail zum Standard-E-Mail-Client in Ihrem Browser machen möchten, können Sie dies in wenigen Minuten tun, unabhängig davon, ob Sie Google Chrome oder Mozilla verwenden.

Google Chrome

Die Entwickler von Google Chrome haben beschlossen, unser Leben zu vereinfachen, und die Option direkt in die Adressleiste implementiert.

Sobald Sie Ihre Google Mail-Seite aufrufen, wird in der Adressleiste des Chrome-Browsers ein neues Symbol in Form von zwei grauen Rauten angezeigt. Klicken Sie darauf und wählen Sie "Zulassen" aus dem Dropdown-Menü und klicken Sie auf "Fertig". Diese Aktion teilt dem Browser mit, dass beim Klicken auf die E-Mail-Adresse eine weitere Registerkarte geöffnet wird, um eine neue E-Mail zu erstellen.

Mozilla Firefox

In diesem Browser ist die gewünschte Option auf der Einstellungsseite ausgeblendet.

Klicken Sie oben rechts im Mozilla Firefox-Fenster auf das Menüsymbol und öffnen Sie "Einstellungen". Navigieren Sie zum Abschnitt "Anwendungen". Suchen Sie dort in der Liste "Inhaltstyp" nach der Zeile "mailto". Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "App auswählen" und wählen Sie "Google Mail verwenden".

Wenn Sie Google Mail lieber in Ihrem bevorzugten Browser als Standard-E-Mail-Client verwenden möchten, sollten Sie die obigen Schritte unbedingt ausführen, um das lästige Öffnen der Standardfenster des E-Mail-Clients zu verhindern.

 

 

 

 

Bildquelle: www.sitesgadget.com

Sie können auch lesen: So richten Sie die automatische Antwort in Google Mail ein