Microsoft-Dokumentation enthüllt Windows 10 Desktop für ARM

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Laut Petri soll der Windows 10-Desktop für ARM-Prozessor in einer Microsoft-Dokumentation enthalten sein. Das von Microsoft veröffentlichte Dokument bezieht sich auf das Windows Hardware Lab Kit, insbesondere auf den Audio Engine Core Test. Entwickelt Microsoft den Windows 10-Desktop für die ARM-Version?

Microsoft hat den Windows 10-Desktop veröffentlicht, der jedoch nur für x86- oder x64-Prozessoren mit Ausnahme von ARM kompatibel ist. Dies lässt sich an der Nichtverfügbarkeit des Upgrades für Surface RT oder Surface 2 auf Windows 10 ablesen, bei dem diese PC-Tablets den ARM-Prozessor verwenden. Diese Tablets verwenden weiterhin Windows 8 RT.

In der Microsoft-Dokumentation wurde der Windows 10-Desktop für ARM veröffentlicht

Die Variante von Windows RT und seinen Geräten war auf dem Markt nicht erfolgreich, da die herkömmliche Win32-Anwendung nicht ausgeführt werden konnte. Der Hinweis in der Microsoft-Dokumentation und ihr Ziel, Windows 10 auf jedem Gerät verfügbar zu machen, wurde jedoch zu einem interessanten Gerücht. Darüber hinaus sagte ein Microsoft-Mitarbeiter über sein Linkedin-Konto, dass er bei der Entwicklung eines x86-Prototyp-Kompatibilitätssubsystems für Windows auf ARM hilft, das auf dem Just-in-Time-Emulator (JIT) von x86 zu ARM basiert.

Microsoft entwickelt wahrscheinlich einen Windows 10-Desktop für ARM, da der ARM-Prozessor gegenüber dem x86- oder x64-Prozessor von Vorteil ist. Der ARM-Prozessor ist energieeffizienter und hat einen kleineren Chip. Petri sagte auch voraus, dass Microsoft wahrscheinlich einen Windows-Server entwickeln wird, der mit dem vom ARM-Prozessor betriebenen Server kompatibel ist.

Wünschen Sie sich ein Tablet mit einem Snapdragon 820-Prozessor und Windows 10 für den Desktop?

Quelle ¦ Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Das durchgesickerte Xiaomi Mi 5 auf der Website des Einzelhändlers: In drei Farben erhältlich