Microsoft benötigt weiterhin HTC, um ein Windows 10-Mobilgerät zu erstellen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Microsoft benötigt weiterhin seinen Top-OEM-Partner - HTC -, um Windows 10 Mobile-Geräte mit der Marke HTC herzustellen. Es wurde aus ihrer Jobliste von enthüllt Microsoft Karriere post, dass sie jemanden suchen, der als Director of Account Management eingestellt werden kann, um alle Aspekte der Interaktion zwischen Vertrieb und Geschäftsentwicklung mit HTC zu leiten. Die Stellenanzeige wurde am 29. Dezember 2015 veröffentlicht und ist bis jetzt noch verfügbar. Hier ist eine Stellenbeschreibung, nach der sie fragen:

„Das Team sucht einen Director of Account Management in Taipeh, Taiwan, der dem Director of Device Sales in Shenzhen, China, Bericht erstattet. In dieser globalen Rolle ist der Direktor für die Entwicklung dieses dynamischen und schnell wachsenden Ökosystems und die Partnerschaft mit Unternehmensgruppen und Channel-Teams verantwortlich, während er tiefe Einblicke und strategische Visionen teilt. Das taiwanesische Ökosystem enthält unsere globalen Tier-2-ODM-Partner, darunter ECS, Uniwill, Shuttle und Clevo, sowie Tier-2-IDHs und SIs, für die diese Person verantwortlich sein wird. Darüber hinaus wird diese Person alle Aspekte der Interaktion zwischen Vertrieb und Geschäftsentwicklung mit HTC, einem unserer Top-Partnerkonten für Telefongeräte von Drittanbietern, leiten. Als HTC AM wird der Schwerpunkt auf der koordinierten Strategieentwicklung mit OSG, Marketing und OEM liegen. Die Wirkung muss durch leitende Angestellte bis hin zur CEO-Ebene gesteigert werden, um ein Produktportfolio aufzubauen, das fokussierte Benutzerszenarien rund um unsere Windows 3 Mobile- und Microsoft-Dienste in Kombination mit den Geräten, Anwendungen und Diensten von HTC hervorhebt. “

HTC ist einer der Top-OEM-Partner von Microsoft und hat seit Windows Phone 7 bis 8 einige Windows Phone-Geräte entwickelt. Die HTC-Verkäufe auf dem Markt wurden jedoch langsam und viele Leute sagten voraus, dass HTC kein Windows Phone-Gerät mehr verkaufen wird. Es ist jedoch erwiesen, dass Microsoft die Partnerschaft mit HTC weiter ausbaut und sie dazu ermutigt, das Windows 10 Mobile-Gerät auf den Markt zu bringen. Microsoft hat sie anscheinend davon überzeugt, dass HTC immer das neueste Update von Microsoft erhalten wird.

Microsoft benötigt weiterhin HTC, um ein Windows 10-Mobilgerät zu erstellen

Derzeit konzentriert sich HTC noch auf die Entwicklung seines Flaggschiffs HTC One M10 . Vive, auch einige neue Geräte. Es gibt keine weiteren Informationen zum HTC Windows 10 Mobile-Gerät. Die aktuellen Informationen zeigen lediglich die Existenz von Windows 10 Mobile Device von HTC.

Die anderen Neuigkeiten: Die schönen Renderbilder von Samsung Galaxy S7 und S7 Edge mit klassischen Farboptionen