Microsoft Surface Team entschuldigte sich für die nicht perfekte Erfahrung mit Surface Book und Surface Pro 4

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Letzte Woche entschuldigte sich das Surface-Team von Microsoft offiziell für den Fehler und die anderen unangenehmen Erfahrungen im Zusammenhang mit Surface Book und Surface Pro 4. Der Beitrag wurde von geliefert Josh_F, vertreten des Surface-Teams. Das Team bedankte sich, entschuldigte sich und wird das Feedback der Benutzer weiter verfolgen.

„Zunächst ein großes Dankeschön an alle unsere Kunden für Ihr offenes und offenes Feedback zu Surface Book und Surface Pro 4. Für diejenigen unter Ihnen, die eine nicht perfekte Erfahrung gemacht haben, entschuldigen wir uns für die damit verbundenen Frustrationen verursacht. Bitte wissen Sie, dass wir Ihre Kommentare lesen und Sie laut und deutlich hören… “

Einige Probleme, die aufgetreten sind: Entladen des Akkus im Ruhemodus, flackerndes Anzeigeproblem und Einfrieren. Das Oberflächenteam sagte auch, dass es weiterhin versuchen wird, das mit Software und Firmware verbundene Problem durch ein Update zu beheben.

Microsoft Surface Team entschuldigte sich für die nicht perfekte Erfahrung mit Surface Book und Surface Pro 4

„… Ihre Eingabe ist unglaublich wertvoll, um uns zu helfen, Ihre Fragen mit zeitnahen Updates und Korrekturen zu beantworten. Seit dem Start haben wir das dringendste Feedback aggressiv verfolgt. Wir haben bereits eine Reihe von Updates über Windows Update veröffentlicht und arbeiten daran, so schnell wie möglich zusätzliche Updates und Korrekturen herauszugeben, um das allgemeine Oberflächenerlebnis weiter zu verbessern… “

„… Um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Updates erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, sich umzusehen unsere Support-Seite mit Anweisungen zum Herunterladen und Installieren der neuesten Surface- und Windows-Updates. Der Aktualisierungsverlauf des Oberflächenbuchs kann gefunden werden Sie können direkt hier klicken um zur Knowledge Base zu gelangen und Surface Pro 4 Update-Verlauf finden Sie Sie können direkt hier klicken um zur Knowledge Base zu gelangen. "

Das Surface Book und Surface Pro 4 wurden am 6. Oktober 2015 zum ersten Mal eingeführt und einen Monat nach der Einführung verkauft. Zwei Flaggschiffe von Microsoft sind die ersten Windows 10-Hybridtablets mit unterstützter Tastatur und Touchscreen-Anzeige.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: iPad Air 3 wird im ersten Halbjahr 2017 ohne 3D Touch veröffentlicht