Werbung

Einführung des MIUI 9 OS Stable Rom-Updates für Redmi 4, Mi Mix 2 und andere Modelle

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Einführung des MIUI 9 OS Stable Rom-Updates für Redmi 4, Mi Mix 2 und andere Modelle

Redmi-3s

Xiaomi gewinnt als führender Hersteller im Android-Smartphone-Segment an Dynamik, aber das Unternehmen bleibt bei der Einführung neuer Updates immer noch zurück. Viele ihrer beliebten Modelle wie Xiaomi Redmi 4, Mi Mix 2 und Redmi Note 3 stecken noch in älteren Android-Versionen fest.

Das Unternehmen hat Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass die Betriebssysteme Android 8.0 und Android 7.0 auf so vielen kompatiblen Geräten wie möglich eingeführt werden. Das Mi A1 ist das Android One-Telefon, das auf Vanille-Android läuft und Updates von Google erhält. In einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung Xiaomi hat bestätigt, dass sie Android Nougat auf vielen älteren Geräten einführen werden. Der Hersteller hat die globale stabile Version von MIUI 9 ROM zur Auswahl von Mobiltelefonen auf den Markt gebracht. Dies ist wichtig, um diese Modelle auf das neueste, kompatible Android-Betriebssystem zu aktualisieren.

Liste der Xiaomi-Telefone, die das MIUI 9-Update erhalten

Als Unternehmen, das sich hauptsächlich auf den indischen Markt konzentriert, Die Ankündigung wurde offiziell von Xiaomis India MD und VP gemacht auf Twitter. Xiaomi wird das stabile MIUI 9-ROM auf alle in Indien erhältlichen Telefone bringen. Überraschenderweise hat der Smartphone-Hersteller beschlossen, alle Telefone zu aktualisieren, einschließlich derjenigen, die vor vier Jahren veröffentlicht wurden.

Redman

Redmi 1S, Mi 3 sind einige der ältesten Smartphones des Landes. Diese Modelle wurden vor vier Jahren veröffentlicht, sind aber immer noch bei Benutzern beliebt. Mit dem neuesten MIUI-Update, das unterstützt Android NougatBenutzer erhalten Zugriff auf Fastboot- und Wiederherstellungs-ROMs auf unterstützten Geräten.

Die Liste der Telefone, die das Update erhalten sollen, umfasst: Xiaomi Redmi 2, Redmi 2 Prime, Redmi 4A, Redmi Note Prime, Redmi 3S, Redmi 3S Prime, Redmi Note 4G, Redmi 1S, Redmi Note 3, Redmi Y1, Redmi Y1 Lite, Redmi 4, Redmi Note 4, Mi 4i, Mi 3, Mi 4, Mi Max, Mi Max Prime, Mi 5, Mi MIX 2 und Mi Max 2.

Xiaomi-Mi-Mix-2

Aktualisieren Sie Ihr Telefon auf die neueste Android-Version

Wenn Sie ein Xiaomi-Benutzer sind und eines der genannten Geräte besitzen, sollten Sie auf der Einstellungsseite nach einem Systemupdate suchen. Die meisten Benutzer haben bestätigt, dass sie das Update als Teil des erhalten haben automatisierte OTA-Funktion Sie können dies jedoch bei Bedarf manuell tun.

Das Beste aus Android 7.0, einschließlich reaktionsschnellerer Apps, Split-Screen-Funktionen, ist jetzt auf Xiaomi-Handys verfügbar. MIUI 9 bietet auch einen intelligenten Assistenten, der Apps vorschlägt, die darauf basieren, was Sie gerade auf Ihrem Smartphone tun. Der Entwickler erlaubt Benutzern auch, ihr Telefon zu flashen und das Update aus dem MIUI-Forum zu installieren. Der Prozess ist etwas knifflig und sollte nur von technisch versierten Benutzern versucht werden.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×