Hier ist der Nachfolger von Moto G: Moto G Turbo steigert die Spezifikation

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Motorola hat Moto G Turbo für den mexikanischen Markt als Spezifikationsupdate für seine Vorgängerversion veröffentlicht M. Beide haben das gleiche Design, wir können den Unterschied fast nicht erkennen, wenn wir es auf einen Blick betrachten. Das Moto G Turbo verfügt über eine wasserdichte IP67-Zertifizierung, das Upgrade von der IPX-Zertifizierung, wodurch das Telefon bis zu 1 Meter und 30 Minuten wasserdicht und staubdicht ist.

Moto G Turbo bietet die aktuelle Spezifikation für ein Mittelklasse-Smartphone. Wie seine Vorgängerversion verfügt es über ein 5-Zoll-Display, jedoch mit einer größeren Auflösung von 1080p. Dadurch wird die Anzeigedichte hoch und erreicht 441 PPI. Das 1080p ist eine Standardauflösung für das Smartphone-Display in diesem Jahr für ein Mittelklasse-Gerät.

Hier ist der Vorgänger von Moto G: Moto G Turbo steigert die Spezifikation

Moto G Turbo verwendet einen Qualcomm Snapdragon 615 mit 8 Kernen. Zum Vergleich: Die vorherige Version von Moto G verwendet Snapdragon 410 mit 4 Kernen. Der RAM und sein interner Speicher haben eine Kapazität von 2 GB und 16 GB und können mithilfe einer MicroSD-Karte auf 128 erweitert werden. Der Rest bleibt zwischen Moto G und Moto G Turbo gleich. Die hintere und vordere Kamera haben die gleiche Auflösung: 13MP und 5MP. Beide Geräte verwenden das gleiche Android 5.1.1 Lolipop, das den Informationen zufolge in naher Zukunft auf den Marshmallow aktualisiert wird.

Obwohl der Moto G Turbo einen höheren Prozessor und eine höhere Bildschirmauflösung verwendet, verfügt er über eine Akkukapazität von 2,470 mAh. Diese Batteriekapazität kann die Batterielebensdauer beeinflussen. Der Preis für das Moto G der 3. Generation liegt zwischen 180 und 220 US-Dollar, je nachdem, welche Konfiguration Sie wählen. Der Moto G Turbo-Preis entspricht 283 US-Dollar in Mexiko.

Quelle: Geeksnack
Die anderen Neuigkeiten: Dies ist das größte Android Samsung Tablet