Werbung

Moto Z2 Force vs. Moto Z2 Play - Welches solltest du wählen?

Geschrieben von Eduard Watson

Moto Z2 Force vs. Moto Z2 Play - Welches solltest du wählen?

Der Lenovo-eigene Smartphone-Hersteller Motorola hat gerade das brandneue Moto Z2 Force herausgebracht. Der Moto Z2 Force ist neben dem klassischen Moto Z, dem Moto Z2 und dem Moto Z2 Play ein Neuzugang in der Moto Z-Linie. Letzteres war früher das neueste, aber jetzt, da sich die Moto Z2 Force der Aufstellung anschloss, ging sie in das Dienstalter über. Dennoch behaupten viele Leute, dass Moto Z2 Force und Moto Z2 Play sehr ähnlich sind. Mal sehen, ob das wirklich so ist.

Moto Z2 Spiel

Das Moto Z2 Play ist ein ziemlich elegantes, schlankes und robustes Aluminiumtelefon mit einem 5.5-Zoll-OLED-Display, das eine beeindruckende Pixelauflösung von 1920 x 1080 bietet. Es ist ziemlich kräftig, wiegt aber nur 5.1 Unzen. Es läuft auf Android 7.1.1 Nougat mit 3 GB RAM und wird von einem jetzt alternden Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor angetrieben. Es verfügt über eine integrierte interne Speicherkapazität von 32 GB, die über microSD-Unterstützung auf satte 2 TB erweitert werden kann.

Das Moto Z2 Play verfügt über eine ziemlich gute 12-Megapixel-Rückfahrkamera, die bei perfekter Einrichtung Fotos in extrem hoher Qualität aufnehmen kann. Die Frontkamera hat jedoch nur 5 MP, was in dieser von Selfies besessenen Zeit ein wenig glanzlos ist. Das Moto Z2 Play verfügt über einen leistungsstarken 3,000-mAh-Akku, der bei ununterbrochener Nutzung stundenlang halten kann. Und vor allem kostet es 408 Dollar oder 17 Dollar im Monat, was für ein Telefon mit dieser Art von Hardware ein mehr als anständiger Preis ist.

Moto Z2 Kraft

Nachdem wir den ersten Konkurrenten treffend vorgestellt haben, betrachten wir auch die Moto Z2 Force. Wenn man bedenkt, dass das Moto Z2 Force das Wort "Force" als Unterscheidungsmerkmal hat, würde man erwarten, dass es eine leistungsstärkere Version des Moto Z2 Play ist. Und das ist es, aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was diese beiden Telefone sowohl positiv als auch negativ unterscheidet.

Das Moto Z2 Force sieht also dem Moto Z2 Play sehr ähnlich. Tatsächlich sind die beiden Telefone in Größe, Umfang und Gesamtgewicht nahezu identisch, wobei nur erwähnt wird, dass das Moto Z2 Force mit 5.04 Unzen etwas leichter ist. Der Bildschirm des Moto Z2 Force ist immer noch ein 5.5-Zoll-OLED-Display, jedoch mit einer weitaus verbesserten Pixelauflösung von 2560 x 1440. Das Moto Z2 Force verfügt über dieselbe 5-Megapixel-Frontkamera, die 12-Megapixel-Heckkamera ist jedoch viel besser, da sie über Funktionen verfügt Ein duales Setup, das, wie wir alle wissen, heutzutage sehr stilvoll ist.

Auf dem Moto Z2 Force wird sofort Android 7.1.1 Nougat ausgeführt. Es verfügt über 4 GB RAM und einen hochmodernen Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor, genau wie das neue Samsung Galaxy S8 und S8 Plus. Der interne Speicher von 64 GB kann über microSD-Unterstützung auf 2 TB aufgerüstet werden. Dies entspricht der Kapazität des Moto Z2 Play. Der Hauptunterschied, der die Moto Z2 Force diesmal negativ hervorhebt, ist der kleinere 2,730-mAh-Akku. Obwohl der Unterschied nicht so groß ist, können Sie ihn dennoch in der Akkulaufzeit des Telefons spüren, insbesondere wenn die technischen Daten so viel robuster sind.

Das Moto Z2 Force kostet 750 Dollar oder 30 Dollar pro Monat, was bedeutet, dass es fast doppelt so teuer ist wie das Moto Z2 Play. Es ist insgesamt ein besseres und viel eleganteres und robusteres Telefon, aber sind seine Vorteile letztendlich genug, um den Preis zu rechtfertigen? Nein sind sie nicht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×