Motoroal Moto Z4-Lecks zeigen Formfaktor und Design

Geschrieben von Bogdana Zujic

Motoroal Moto Z4-Lecks zeigen Formfaktor und Design

Das nächste Flaggschiff von Motorola wird das Moto Z4 sein, und obwohl es früher viele Gerüchte über mögliche Spezifikationen usw. gab, haben die neuesten Renderer zumindest einige der Spezifikationen geklärt.

Es wurden nicht viele Änderungen am Erscheinungsbild des Telefons vorgenommen

Zunächst ist die Wassertropfenkerbe oben auf dem Bildschirm definitiv vorhanden. Das Unternehmen hat den Kamerabuckel auch im Heck von der beibehalten Moto Z3. Auf den Renderern sind Bilder von allen Seiten des Telefons zu sehen, die bestätigen, dass sich die 3.5-mm-Audiobuchse unten befindet und sich der Netzschalter und die Lautstärkewippe auf der rechten Seite befinden. Das SIM-Fach befindet sich am oberen Rand neben dem Lautsprecher. Der USB-C-Ladeanschluss am unteren Rand ist ebenfalls nicht zu übersehen.

Wenn etwas fehlt, ist es der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Wird Motorola einen In-Display-Sensor bereitstellen? Möglicherweise müssen Sie warten, um eine Bestätigung zu erhalten. Die Renderings zeigen auch an, dass sich auf der Rückseite nur eine einzige Kamera befindet. Dies könnte viele überraschen, da der Markt mit Smartphones mit Doppel- und Dreifachkamera-Setups überflutet ist. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass es sich bei dem Einzelschützen um einen 48-Megapixel-Shooter handelt.

Motorola Moto Z4

Spekulationen über die CPU

Eine Sorge unter den Moto-Fans war, ob Motorola den Qualcomm Snapdragon 855 SoC, den neuesten Chip, auf sein Flaggschiff Moto Z4 montieren wird. Dieses Problem hat seit dem letzten Jahr an Interesse gewonnen. Motorola hielt seine Hand zurück und passte eine CPU der älteren Generation an. Aber wenn Sie den Lecks früher vertrauen, ist es mehr als wahrscheinlich, dass die Moto Z4 wird den neuesten Chipsatz von Qualcomm tragen. Es gibt eine andere Perspektive. Die Erwartung ist, dass sich die Benutzer dieses neuen Telefons für den 5G Moto Mod entscheiden können. Wenn dies der Fall ist, kann nur der 855 SoC von Qualcomm die hohen Datengeschwindigkeiten bewältigen.

Zu diesem Zeitpunkt sind die Spezifikationen wie RAM und Speicher, die auf dem Moto Z4 bereitgestellt werden sollen, nur Vermutungen. Wenn jedoch einige der oben bereits beschriebenen Spezifikationen tatsächlich zutreffen, beträgt der Arbeitsspeicher nicht weniger als 4 GB, und der Speicher beginnt möglicherweise bei 64 GB. Sie können davon ausgehen, dass Lenovo neben dem Moto Z4 auch ein Moto Z4 Play herausbringen wird.

Die Einführung dieses Telefons ist für das erste Halbjahr geplant. Warten Sie auf die Ankündigung bald.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.