Werbung

Motorola Moto E6 Plus Images leckt vor seiner offiziellen Veröffentlichung

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Motorola Moto E6 Plus Images leckt vor seiner offiziellen Veröffentlichung

Das erschwingliche Motorola Moto E6 Plus wurde zuletzt beim Benchmarking gesehen und dies war vor ein paar Monaten. Nach dem Benchmark gab es keinen Bericht von Motorola über das Erscheinungsdatum des Telefons. Auf der anderen Seite hat Motorola das Telefon in einem besonderen Ereignis nicht einmal enthüllt. Einige bemerkenswerte Technikbegeisterte haben den E6 Plus vielleicht vergessen, aber jetzt wimmelt es im Internet von neuen durchgesickerten Bildern des E6 Plus.

Die neuen Lecks deuten darauf hin, dass das kommende E6 Plus über das trendige Wassertropfen-Notch-Display verfügen wird. Wenn die Leute damit gerechnet haben, dass die Lünetten des E6 Plus schlanker werden, werden sie äußerst enttäuscht sein. Es ist lobenswert, dass das E6 Plus über die neuesten Funktionen für ein preisgünstiges Smartphone verfügt.

Technische Daten des Moto E6 Plus

Der Benchmark-Wert deutet darauf hin, dass Motorola über ein HD + -Display mit einer Auflösung von 720 x 1569 verfügen wird. Die Speicherkapazität des kommenden Budget Android Smartphone von Moto ist derzeit bekannt. Trotzdem deuten die Spekulationen darauf hin, dass das Moto E6 Plus sofort mit Android 9.0 Pie ausgestattet sein wird.

Es wird spekuliert, dass E6 Plus mit dem neuen MediaTek Helio P22-Prozessor ausgestattet sein wird. Das Telefon hat auch einen Codenamen, nämlich "Poker +". Zumindest eine Variante des Moto E6 Plus würde mit 2 GB RAM kommen. In Bezug auf die Kamera des E6 Plus verfügt das Telefon über einen 13-MP-Sensor sowie einen 2-MP-Tiefensensor für den Bokeh-Modus. Die nach vorne gerichtete Kamera des Telefons hätte einen 8-MP-Sensor.

Design und Anzeige von E6 Plus

Wie bereits erwähnt, verfügt das Moto E6 Plus über ein U-förmiges Wassertropfen-Display, genau wie die älteren Geschwister Moto Z4 und One Zoom. Die durchgesickerten Bilder deuten darauf hin, dass der Bildschirm des Telefons vollständig flach ist, der Rand des Telefons jedoch eine runde Form hat. Darüber hinaus ist die Unterseite der Einfassungen im Vergleich zu den neu erschienenen Smartphones umfangreich.

Auf der rechten Seite des Telefons befinden sich ein Ein- / Ausschalter sowie Lautstärkewipptasten. Es ist derzeit nicht sicher, ob das Moto E6 Plus mit dem Lademodul der nächsten Generation, USB Typ C, geliefert wird. Sowohl das Moto E6 als auch das E5 Plus wurden mit einem herkömmlicher USB 2.0 Ladepunkt. Da es sich um ein Budget-Telefon handelt, befindet sich die Kopfhörerbuchse entweder an der Unterseite der Oberkante des Telefons. Die durchgesickerten Bilder enthüllten nicht die Position der Audio-Buchse.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×