Motorola One Zoom - Vollständige Spezifikationen, gerenderte Bilder, Gerüchte und mehr

Geschrieben von Bogdana Zujic

Motorola One Zoom - Vollständige Spezifikationen, gerenderte Bilder, Gerüchte und mehr

Es steht kurz bevor, dass Motorola sein Android-Smartphone der „One“ -Serie mit Moto One Zoom / One Pro erweitert. Derzeit kuratiert Lenovo das Motorola-Smartphone der nächsten Generation. Der Name des Telefons weist auf die Besonderheit des Telefons hin, nämlich "Zoom".

Motorola wird das neueste "One" -Smartphone vorstellen an seine Fans bei der bevorstehenden IFA 2019. Die Veranstaltung beginnt nächsten Monat in Berlin. Das neue Rendering-Bild von Moto One Zoom legt nahe, dass das Telefon in drei verschiedenen Farben erhältlich sein wird. Während der IFA 2019 werden Lenovo und Motorola sowohl Motorola One Zoom als auch Motorola One Pro vorstellen.

Motorola One Zoom verfügt über eine robuste Kamera

Das Telefon wird mit einer Hauptkamera mit 48 MP geliefert. Eines der wichtigsten Merkmale des Telefons ist, dass One Zoom die Pixel-Binning-Technik verwendet, dh die Kombination der elektrischen Ladung von den Sensoren zu einem einzigen Pixel. Die Technik verbessert die Lichtsammelfähigkeit jedes Pixels.

Einfacher ausgedrückt bietet One Zoom die Möglichkeit, unabhängig von der Auflösung das beste Foto zu liefern, indem das Licht in seiner Umgebung verwendet wird. Die Renderbilder zeigen auch ein primäres Teleobjektiv, das mindestens 2x zum 3-fachen Zoomen bietet. One Zoom enthält auch eine Software, mit der das Telefon mit 5-fachem Zoom auf ein Foto klicken kann, ohne die Fotos zu verzerren.

Moto One Zoom wird auch mit einer Quad Pixel Dual OIS 13-81 mm Kamera geliefert. Der Quad Bayer Kamerasensor wird mit einer 12 MP Kamera und einem hochmodernen Teleobjektiv geliefert. Das Telefon verfügt außerdem über einen neuen Kameramodus, nämlich Nachtsicht, neben einer aktualisierten Benutzeroberfläche.

Technische Daten und Design des One Zoom

Das Rendering-Bild deutet darauf hin, dass One Zoom über einen robusten 6.2-Zoll-Bildschirm verfügt. Darüber hinaus verfügt das Display über eine 2K Full HD + -Auflösung von 1080 x 2340. Motorola One Zoom ist mit einem optischen biometrischen Scanner von Goodix ausgestattet. Die Fans erwarteten, dass Motorola One Zoom mit einem Locher-Display ausgestattet sein würde. Dies ist jedoch nicht der Fall. Der One Zoom hat eine einzelne Kerbe und das Markenlogo auf der Unterseite des Geräts.

One Zoom ist ein Mittelklasse-Smartphone. Daher wird der neueste Snapdragon 675 SoC mit 11-mm-LPP-Technologie geliefert. Das Telefon wird in zwei RAM- und ROM-Varianten erhältlich sein: 4 GB und 6 GB, 64 GB und 128 GB.

Moto hat die richtige Entscheidung getroffen, um einen 4000-mAh-Akku im Smartphone bereitzustellen, da das Telefon viel Akku verbraucht, wenn der Benutzer Kameras verwendet. Auf der anderen Seite verfügt es über ein USB-Lademodul vom Typ C, das beim Moto G7 Plus zu sehen ist.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.