Von einem iPhone auf das Samsung Galaxy S5 umsteigen? Sie müssen diese Dinge wissen!

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Wenn Sie zu den Tausenden von Menschen gehören, die sich dafür entscheiden, von einem iPhone auf die anpassbare Community von Android umzusteigen, möchte ich Sie begrüßen. Wenn Sie sich jedoch für ein Samsung Galaxy S5 entscheiden, sollten Sie Folgendes über Ihren Übergang wissen. Zunächst einmal hoffe ich, dass Sie Spaß an der Verwendung Ihres Galaxy S5 haben, da es zunächst entmutigend wirken kann, dann aber in einiger Zeit zum Handrücken wird.

s5 Galaxie

Genug davon jetzt. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, so reibungslos und schnell wie möglich in Betrieb zu gehen. Und mit Hilfe einiger dieser Tricks und Ratschläge sind Sie sicher in kürzester Zeit einsatzbereit.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass auf Ihrem iPhone alle Ihre Kontakte, Kalender und E-Mails in der iCloud verarbeitet wurden. Wenn Sie also auf das Galaxy S5 umsteigen, bedeutet dies nicht, dass Sie all das hinter sich lassen müssen. Mit ein paar Apps können Sie ganz einfach alles von Ihrer iCloud mit Ihrem Galaxy S5 synchronisieren. Mailbox auf Android ist einer von ihnen. Es ist ein Android-Ersatz für die iOS-Mail-App. Es kann Ihre E-Mails von Google sowie von iCloud-Konten verwalten.

Mediendateien können auch zu Kopfschmerzen beim Übertragen werden, wenn Sie schon lange iPhone-Benutzer sind. Möglicherweise haben Sie viele Musikdateien in iTunes. Aber keine Sorge, der Prozess ist unkompliziert. Unten finden Sie den Link, der Sie zum Laufen bringt (außerdem werde ich eine aktualisierte Version davon auch auf Technobezz veröffentlichen).

So erhalten Sie iTunes-Musik auf Android

Wenn Sie Ihr iPhone nicht mehr verwenden möchten, sollten Sie wahrscheinlich für alle Fälle alle Ihre Medien auf Ihrem Computer sichern. Wenn Sie sofort auf Ihr Galaxy S5 zugreifen möchten, sollten Sie einige Cloud-Speicherdienste wie SpiderOak oder Google Drive in Betracht ziehen. Ich empfehle Dropbox nicht, da diese keinen angemessenen Schutz bieten.

Du musst das lesen - 5 Dinge, die Galaxy S5-Besitzer wissen müssen

Dies waren nur einige der Grundlagen, die ich oben erwähnt habe. Viele der Dienste, die Sie auf Ihrem iPhone verwendet haben, sollten im Google Play Store verfügbar sein. Wenn nicht, gibt es sicherlich eine Alternative dazu. Das ist das Beste an Android. Sie haben immer eine App oder etwas für eine bestimmte Aufgabe. Wenn Sie einige Ihrer eigenen Tricks angewendet haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.