Werbung

Tipps und Tricks zum Mozilla Firefox-Browser

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Tipps und Tricks zum Mozilla Firefox-Browser

Mozilla Firefox ist einer der am häufigsten verwendeten Browser und bietet Erweiterungsfunktionen, mit denen die Benutzer diesen Browser optimal nutzen können. Wenn Sie ein treuer Mozilla Firefox-Benutzer sind, können diese Tipps und Tricks Ihnen helfen, die Erfahrung zu maximieren.

mozilla

cdn.portableapps.com

Wie man die Warnung loswird Nicht reagierendes Skript

Manchmal finden Sie auf Ihrem Mozilla "Warnung: Nicht reagierendes Skript". Wenn diese Meldung angezeigt wird, kann der Mozilla Firefox-Browser die Seite nicht laden und reagiert nicht mehr. Wenn Sie gerade mit diesem Problem konfrontiert sind, versuchen Sie diese Schritte.

  • Öffnen Sie Mozilla Firefox> geben Sie "about: config" in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Wenn die Meldung "Dies kann zum Erlöschen Ihrer Garantie führen" angezeigt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche "Ich werde vorsichtig sein, ich verspreche es".
  • Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein: "dom.max_script_run_time" und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Doppelklicken Sie auf die Suche nach dem Voreinstellungsnamen
  • Ein neues Fenster wird geöffnet
  • Jetzt müssen Sie die Nummer 30 eingeben
  • Drücken Sie die Taste "OK".
  • Starten Sie Mozilla Firefox neu

 

So sperren Sie Mozilla Firefox mit einem Passwort

Sie können Ihren Browser mit einem Passwort sperren. Auf diese Weise werden der Verlauf und die Daten dieser App sicher gespeichert.

  • Klicken Sie auf das Mozilla-Menüsymbol> "Add-Ons"> wählen Sie "Add-Ons abrufen"> geben Sie "Master Password +" in das Suchfeld ein> klicken Sie auf die Suchschaltfläche> klicken Sie auf "Installieren"> Starten Sie den Browser neu.
  • Navigieren Sie nach dem Neustart zu "Menü"> "Optionen" und wählen Sie "Sicherheit".
  • Setzen Sie ein Häkchen neben "Verwenden Sie ein Hauptkennwort".

 

So ändern Sie die Homepage

Die Homepage ist die erste Seite, die Sie sehen, wenn Sie den Browser starten. Wenn Sie eine Lieblingswebsite haben, die Sie häufig besuchen und die Sie zu einer Homepage machen möchten, befolgen Sie einfach die folgenden Anweisungen:

  • Klicken Sie auf das Menüsymbol und wählen Sie "Optionen"> "Allgemein".
  • Im Abschnitt "Start" sehen Sie die Einstellung "Wenn Firefox startet" in Form eines Dropdown-Menüs.
  • Wählen Sie "Meine Startseite anzeigen" und geben Sie im nächsten Schritt die Adresse der gewünschten zukünftigen Startseite an.

 

So deaktivieren Sie Plugins in Mozilla

Plugins sind sehr nützlich, aber wenn Sie zu viele installiert haben, können sie Leistungsprobleme verursachen, daher sollten Sie einige deaktivieren. Hier ist, wie:

Verfahren 1:

Starten Sie Ihren Browser. Klicken Sie auf drei horizontale Linien in der oberen rechten Ecke und wählen Sie "Add-Ons" >> "Plugins". Wählen Sie nun "Nie aktivieren".

Verfahren 2:

Führen Sie Mozilla Firefox im abgesicherten Modus aus: Starten Sie den Browser> Geben Sie "about: support" in die Adressleiste ein> Wählen Sie "Neustart mit deaktivierten Add-Ons".

Verfahren 3:

Mozilla Firefox aktualisieren: Starten Sie den Browser> Geben Sie «about: support» in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste> Wählen Sie „Firefox aktualisieren“.

 

Was tun, wenn Mozilla Firefox langsam ist?

Manchmal kann Mozilla Firefox sehr langsam sein. Dieses Problem hängt mit mehreren Dingen zusammen. Mit ein paar einfachen Problemumgehungen können Sie die schnelle Leistung wiederherstellen.

  • Plugins deaktivieren: Öffnen Sie den Browser> Menü> Add-Ons> Plugins. Wählen Sie nun das Plugin und wählen Sie die Option "Nie aktivieren".
  • Add-Ons deaktivieren: Öffnen Sie den Browser> Menü> Add-Ons> Erweiterungen. Wählen Sie das Add-On und klicken Sie daneben auf "Entfernen" oder "Deaktivieren". Starten Sie den Browser neu.
  • Verlauf löschen: Öffnen Sie den Browser> Menü> Verlauf> Aktuellen Verlauf löschen> Wählen Sie die Option Alles löschen und klicken Sie auf Jetzt löschen.

 

So konfigurieren Sie Mozilla Firefox-Updates

Es wird empfohlen, ein Update durchzuführen, um die häufigsten Probleme wie einige Softwarefehler zu vermeiden. Diese Tipps zeigen Ihnen, wie Sie Mozilla Firefox-Updates so konfigurieren, dass Sie immer die neueste Version erhalten.

Manuelles Update

Klicken Sie auf "Hilfe"> "Über Firefox"> klicken Sie auf "Firefox neu starten, um es zu aktualisieren".

Automatisches Update

Klicken Sie auf das Firefox-Menüsymbol> öffnen Sie "Optionen"> gehen Sie zur Registerkarte "Erweitert"> klicken Sie auf die Registerkarte "Update" und wählen Sie "Updates automatisch installieren".

 

So löschen Sie das Profil

Das Profil in Mozilla Firefox hängt mit einer bestimmten Konfiguration zusammen. Wenn Sie es auf das ursprüngliche Profil zurücksetzen möchten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus.

  • Beenden Sie den Mozilla Firefox-Browser
  • Drücken Sie die Tastenkombination «Windows» + «R».
  • Geben Sie den Befehl Firefox.exe -p ein und drücken Sie die Eingabetaste. Ein neues Fenster wird angezeigt und zeigt Ihnen Ihre Firefox-Profile, aus denen Sie es löschen können.

 

So konfigurieren Sie die Cookies in Mozilla Firefox

Cookies sind spezielle Dateien, in denen die Daten über die Benutzer auf verschiedenen Websites gespeichert werden. Sie behalten Passwörter und Login sowie andere Einstellungen der besuchten Websites. So konfigurieren Sie die Cookies in Mozilla Firefox:

  • Cookies aktivieren: Öffnen Sie den Browser> Menü> Optionen> klicken Sie in einem neuen Fenster auf Datenschutz> Verlauf> "Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden"> aktivieren Sie die Option "Cookies von Websites akzeptieren".
  • Cookies entsperren: Gehen Sie zu Ausnahmen, prüfen Sie, ob die Website in der Liste enthalten ist, und klicken Sie dann auf die Option „Site entfernen“.
  • Entfernen Sie die Cookies: Öffnen Sie den Browser> Menü> Verlauf> Zuletzt verwendeten Verlauf löschen> Alles> Jetzt löschen.

 

So ändern Sie das Thema

Sie können das Thema Ihres Browsers ändern, wenn Sie sich mit Ihrem aktuellen Thema langweilen. Das ist wirklich einfach.

Fügen Sie das Thema dem Browser hinzu

Klicken Sie auf das Firefox-Menü> Menü öffnen> Add-Ons> Add-Ons abrufen. Scrollen Sie jetzt nach unten und suchen Sie nach "Ausgewählte Themen". Klicken Sie auf "Alle anzeigen"> wählen Sie das gewünschte Thema aus und klicken Sie dann auf "Zu Firefox hinzufügen".

Ändern Sie das Thema

Öffnen Sie das Menüsymbol> Add-Ons> Darstellung. Dort sehen Sie alle Themen. Klicken Sie auf "Aktivieren" und das Thema wird geändert.

 

So ändern Sie den Download-Ordner

Standardmäßig wird die Download-Datei in einem Download-Ordner gespeichert. Wenn Sie es ändern möchten, folgen Sie einfach den Anweisungen unten.

Klicken Sie auf die Firefox-Menüschaltfläche> wählen Sie "Optionen"> "Allgemein" und Sie finden den Konfigurationsabschnitt "Downloads"> wählen Sie "Dateien speichern unter"> klicken Sie auf "Durchsuchen"> wählen Sie den Ordner von Ihrem Computer aus und bestätigen Sie mit "Ordner auswählen".

 

So werden Sie gleichzeitig auf mehreren Konten angemeldet

Es scheint unmöglich, mehrere Konten online in einem Browser zu eröffnen. In Mozilla Firefox können Sie dies jedoch wie folgt tun:

Gehen Sie zum Mozilla-Menüsymbol> "Add-Ons"> "Add-Ons abrufen"> geben Sie im Suchfeld "Multifox" ein und klicken Sie auf "Installieren". Nach der Installation finden Sie das Symbol "Multifox"> klicken Sie auf "Neu", um ein neues Profil zu erstellen.

 

So deaktivieren oder entfernen Sie den Mozilla Firefox-Wartungsdienst

Mit dem Mozilla Firefox-Wartungsdienst kann der Browser Updates ohne Ihre Erlaubnis installieren. Ein Update kann Ihnen helfen, die Stabilität und Sicherheit Ihres Browsers zu gewährleisten. Wenn Sie es jedoch deaktivieren oder diesen Dienst entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Öffnen Sie das Menüsymbol und wählen Sie "Optionen"> "Erweitert"> "Update"> deaktivieren Sie "Hintergrunddienst zum Installieren von Updates verwenden".

So deinstallieren Sie den Wartungsdienst.

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start"> öffnen Sie die Systemsteuerung> "Programme und Funktionen"> "Mozilla Maintenance Service"> klicken Sie auf "Deinstallieren".

 

So exportieren und importieren Sie Mozilla Firefox-Lesezeichen schnell

Das Lesezeichen ist eine der wichtigen Daten eines Browsers zum Speichern aller von Ihnen gespeicherten Website-Adressen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie Lesezeichen von Mozilla Firefox exportieren oder importieren möchten.

Lesezeichen exportieren

Klicken Sie auf "Lesezeichen"> "Alle Lesezeichen anzeigen"> wählen Sie "Importieren und Sichern" >> "Lesezeichen in HTML exportieren"> klicken Sie auf "Speichern".

Lesezeichen importieren

Klicken Sie auf "Lesezeichen"> "Alle Lesezeichen anzeigen"> wählen Sie "Importieren und Sichern" >> "Lesezeichen aus HTML importieren"> gehen Sie zu dem Ordner, in dem die Datei "Lesezeichen" gespeichert wurden> wählen Sie diese Datei aus und klicken Sie auf "Öffnen"

 

So deaktivieren Sie Popups

Popups können sehr nervig sein. Aber das Gute ist, dass Sie sie deaktivieren können. Hier ist, wie:

Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Menü öffnen", wählen Sie "Optionen"> "Inhalt" und aktivieren Sie "Popup-Fenster blockieren".

 

So löschen Sie schnell den Mozilla Firefox-Verlauf

Dies ist der schnellste Weg, um den Verlauf im Mozilla Firefox-Browser zu löschen.

Verfahren 1:

  • Öffnen Sie das Menü in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf "Verlauf" >> "Zuletzt verwendeten Verlauf löschen".
  • Bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie auf "Jetzt löschen" klicken.

Methode 2

  • Gehen Sie zu "Optionen". Setzen Sie im Datenschutz das Häkchen neben "Verlauf löschen, wenn Firefox geschlossen wird".

 

So rufen Sie den Inkognito-Modus in Mozilla Firefox auf

Im Inkognito-Modus werden nicht alle Ihre Browserdaten im Verlauf, in Cookies oder im Cache gespeichert. Dieser Modus eignet sich, wenn Sie den Browser privat und sicher verwenden möchten.

Gehen Sie zum Mozilla Firefox-Menü und klicken Sie auf "Neues privates Fenster".

 

So ändern Sie die Standardsuchmaschine

Standardmäßig verwendet Mozilla Firefox Google als Suchmaschine. Wenn Sie es nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen ändern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Gehen Sie zum Mozilla Firefox-Menü> wählen Sie "Optionen"> gehen Sie zum Abschnitt "Suchen"> wählen Sie im Feld "Standardsuchmaschine" die gewünschte Suchmaschine aus.

 

Hinzufügen und Konfigurieren der Kindersicherung in Mozilla Firefox

Die Kindersicherung ist eine sehr nützliche Funktion. Als Eltern möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder keinen Zugriff auf unangemessene Inhalte erhalten. Hier die Möglichkeiten, es zu aktivieren.

Gehen Sie zu Mozilla Firefox-Menü> "Add-Ons"> "Add-Ons abrufen"> Geben Sie im Suchfeld "Kindersicherung" ein und klicken Sie auf "Installieren".

 

So richten Sie die Kurzwahl in Mozilla Firefox ein

Kurzwahl ist eine Funktion in Mozilla, mit der Sie mit nur einem Klick auf die am häufigsten besuchte Website zugreifen können. Um es einzurichten, können Sie den Schritten folgen.

Gehen Sie zu Mozilla Firefox-Menü> "Add-Ons"> "Add-Ons abrufen"> geben Sie im Suchfeld "Kurzwahl" ein> klicken Sie auf "Installieren"> Starten Sie Ihren Browser neu. Nachdem Sie den Browser erneut gestartet haben, bietet Mozilla die Standardwebsites an. Sie können jedoch alles entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen ändern.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung