MSI veröffentlicht „den weltweit ersten Eye-Tracking-Gaming-Laptop“

Geschrieben von Elizabeth Kartini

MSI hat seine Laptop-Spiele mit Tobii-Eye-Tracking-Technologie veröffentlicht. Der Laptop mit dem Modell GT72S G Tobii-805 gilt als „der weltweit erste Eye-Tracking-Gaming-Laptop“. Es ist eine Technologie, mit der Sie den PC durch Augenbewegungen ohne Maus oder Tastatur steuern können. Dieser MSI-Laptop unterstützt den Entsperr-Desktop mit der in Windows 10 eingeführten Gesichtserkennungstechnologie.

Der Tobii Eye-Tracking-Controller befindet sich unten im Display und als Sensor leuchtet ein rotes Licht. Durch die Bewegung unseres Auges können wir direkt auf einige Funktionen des Systems zugreifen, z. B. das Symbol zum Auswählen, die Text-On-Website und sogar die Verwendung im Spiel. Sie können diese Technologie anhand des folgenden Einführungsvideos erkennen.

Der MSI GT72S G Tobii-805 verfügt über eine Auflösung von 17.3 Zoll und FHD 1080p. Die interne Hardware wird verwendet: Intel Skylake Core i & Prozessor der 6. Generation, 32 GB RAM, 256 GB SSD und 1 TB Festplatte. Es wird auch der USB-Typ-C-Anschluss verwendet. Um diesen Laptop zu erhalten, müssen Sie 2.599 US-Dollar ausgeben. Derzeit ist er nur in Newegg exklusiv erhältlich.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: Samsung Galaxy S7 Edge wird im neuen durchgesickerten Bild gesehen