MWC 2016: Alcatel kündigt IDOL 4 und IDOL 4S an

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Nachdem Alcatel das Einstiegs-Hybrid-Windows 10-Gerät Alcatel Plus 10 eingeführt hatte, kündigten sie kürzlich ihre neuen Flaggschiffe IDOL 4 und IDOL 4S an. Wie die Vorgängerversion von IDOl haben diese neuen Flaggschiffe immer noch ein reversibles Design, das das gleiche Konturdesign zwischen Vorder- und Rückseite ergibt. Die neuen interessanten Funktionen im Zusammenhang mit der Philosophie des Reversibilitätsdesigns sind, dass das Mobilteil sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Ausrichtung betrieben werden kann. Alcatel IDOL 4 hat eine Bildschirmgröße von 5.2 Zoll und FHD mit IPS LTPS-Anzeigetechnologie, während IDOL 4S eine Bildschirmgröße von 5.5 Zoll und ein QHD AMOLED-Display hat.

MWC 2016: Alcatel kündigt IDOL 4 und IDOL 4S an

In Bezug auf die Leistung werden beide von der Snapdragon 6-Serie angetrieben: IDOL 4 läuft auf dem Snapdragon 617 zusammen mit 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher; während IDOL 4S auf Snapdragon 652 mit 32 GB internem Speicher ausgeführt wird. Diese Geräte unterstützen den microSD-Kartensteckplatz zur Erweiterung des Speichers.

MWC 2016: Alcatel kündigt IDOL 4 und IDOL 4S an

Die Rückfahrkamera hat eine Auflösung von 13 Megapixeln mit Touch-Fokus, Auto-HDR und einem schnelleren Autofokus, nur 0.1 - 0.3 Sekunden. Für ein Selfie-Bedürfnis sind die 8 Megapixel der nach vorne gerichteten Kamera mit einem Blitz ausgestattet. Jedes Gerät ist mit zwei 3.6-W-Lautsprechern ausgestattet, die zwischen ihnen und JBL zusammenarbeiten. Der Lautsprecher verspricht ein hervorragendes Erlebnis und HiFi-Surround-Sound.

 

Sie haben die offiziellen Preise und deren Verfügbarkeit nicht bekannt gegeben. Werden sie uns mit einem erschwinglichen Preis überraschen?

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: MWC 2016: Alcatel Plus 10 ist ein hybrides Windows 10-Gerät mit Tastatur-LTE