MWC 2016: Alcatel Plus 10 ist ein hybrides Windows 10-Gerät mit Tastatur-LTE

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Auf der MWC 2016 stellte Alcatel ein Windows 10-Gerät mit dem Namen Alcatel Plus 10 vor. Sie bringen den hybriden Formfaktor auf Mircosoft Surface. Eine Bildschirmgröße von 10.1 Zoll und ein Tastaturzubehör können dieses Gerät in einen Laptop verwandeln. Das Gerät verfügt über eine Standardauflösung von 1280 x 800 mit IPS-LCD-Technologie, die es bequem macht, aus allen Blickwinkeln gesehen zu werden. Die Stereolautsprecher befinden sich links und rechts im Display im Querformat.

MWC 2016: Alcatel Plus 10 ist ein hybrides Windows 10-Gerät mit Tastatur-LTE

Die Leistung dieses Hybridgeräts wird von einem Intel Atom x5 Z8350 1.92-GHz-Prozessor mit einem recht kleinen Speicher unterstützt. Es gibt einen microSD-Kartensteckplatz, um den Speicher auf bis zu 64 GB zu erweitern und seinen kleinen internen Speicher von 32 GB bereitzustellen. Mit einem hybriden Formfaktor, der es ermöglicht, ein Tablet zu werden, ist Plus 10 mit einer 2-Megapixel-Frontkamera in der Ecke und einer 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ausgestattet.

Die Tastatur verfügt über eine einzigartige Funktion, die als 4GLTE-Hotspot verwendet werden kann und einen WLAN-Hotspot für bis zu 15 Geräte bietet. Die Tastatur verfügt über einen USB-Anschluss in voller Größe, einen Micro-USB-Anschluss und einen Micro-HDMI-Anschluss. Auf der Tastatur befindet sich der zusätzliche Akku, 2,580mAh. Alcatel behauptet, dass 10 Plus bis zu 8 Stunden dauern kann.

Der Alcatel 10 Plus ist in den Farben Silber, Schwarz und Grau erhältlich. Dieses Gerät wird im Juni in Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Afrika erhältlich sein.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: MWC 2016: LG G5 erstes modulares Smartphone mit Dual Camera Tech