Werbung

MWC 2017: Zusammenfassung von Nachrichten, Gerüchten und Vorhersagen

Geschrieben von Elizabeth Kartini

MWC 2017: Zusammenfassung von Nachrichten, Gerüchten und Vorhersagen

Mobiler Weltkongress (MWC) ist die größte jährliche mobile Veranstaltung der Welt, die jedes Jahr Ende Februar stattfindet. Dieses Jahr startet MWC am 26. Februar und endet am 2. März in Barcelona, ​​Spanien. Die MWC 2017 ist eine der am meisten erwarteten Veranstaltungen vieler Technik- und Mobilbegeisterter. Es ist auch ein Ort und eine Chance für die großen Mobilfunkanbieter (außer Apple), ihre neuen Flaggschiffe anzukündigen und zu präsentieren.

Samsung hat bereits bestätigt, dass sie die Ankündigung des Galaxy S8 zurückhalten werden, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht an der MWC 2017 teilnehmen werden. Nach einigen Informationen und Gerüchten werden sie ein weiteres Flaggschiff einführen. Neben Samsung, LG, Huawei, Lenovo, HTC wird wahrscheinlich auch Nokia im Rahmen dieser Veranstaltung seine neuen Mobiltelefone vorstellen. Wir haben die Nachrichten und Gerüchte darüber gesammelt, um vorherzusagen, welche erstaunlichen Mobilgeräte auf der MWC 2017 zu sehen sein werden. Lesen Sie weiter!

Samsung

As Galaxy S8 wird nicht vorgestellt Auf der MWC 2017 könnten sie es durch ein anderes High-End-Gerät ersetzen. Sie geben uns nur einen kleinen Hinweis durch ihre Presseeinladung. Es ist wahrscheinlich ein Bild von einem Tablet. Daher werden sie wahrscheinlich die nächste Generation des Samsung Galaxy Tab ankündigen, wie es schon eine Weile her ist.

Obwohl der Verkauf des Tablets nicht gut genug war - laut dem jüngsten Bericht - scheint Samsung die Hoffnung darauf nicht verloren zu haben. Obwohl wir noch nicht wissen, wie das Tab S3 aussehen wird, gehen die Gerüchte davon aus, dass es wahrscheinlich ein größeres Upgrade für seinen Prozessor und sein Design geben wird.

Dem Gerücht zufolge könnte das Galaxy Tab S3 einen Exynos 7420 Octa-Core-Chipsatz verwenden. Es wird wahrscheinlich 4 GB RAM und einen Fingerabdruckscanner haben. Samsung bietet möglicherweise zwei Modelle für seine nächste Tablet-Generation als Vorgänger-Tab S2 an: 9.7-Zoll- und 8.0-Zoll-Modelle.

LG

Der Hinweis, den LG für die WMC 2017 gibt, liegt auf der Hand. Ihre Presseeinladung für die Veranstaltung zeigt mehr als genug, damit wir wissen, was ihr Hauptgericht ist. Das Bild eines Bildschirms und eine LG G6-Skizze können uns eine Vorstellung von seinem Design geben. Sie schrieben auch: "Großer Bildschirm, der passt". Sie können bereits davon ausgehen, dass das LG G6 über ein Display ohne Rahmen mit einer Bildschirmgröße von 5.7 Zoll verfügt.

In Bezug auf die Spezifikation gaben sie uns keinen Hinweis, außer dass wir von den vorherigen Gerüchten bekommen haben. Es scheint, dass LG G6 Qualcomm Snapdragon 821 anstelle des 835 übernehmen wird.

Huawei

Sie haben bestätigt, auf der MWC 2017 ein neues Flaggschiff vorzustellen. Das Gerät könnte es sein Huawei P10. Darüber hinaus deuteten die vorherigen Gerüchte darauf hin, dass sie wahrscheinlich zwei Varianten ankündigen werden: P10 und P10 Plus.

Wenn es um Spezifikationen geht, die Gerüchte schlug vor, einen Octa-Core-Kirin 960-Chipsatz, 6 GB RAM, 256 GB Speicher und eine Leica-Kamera mit zwei Objektiven zu verwenden. Es gibt zwei Gerüchteversionen bezüglich der Anzeigegröße. Die erste Version sagte, es könnte ein 5.2-Zoll-QHD-Display haben, während die andere ein 5.5-Zoll-QHD-Display vorschlug.

Lenovo

Berichten zufolge wird Lenovo sein Flaggschiff, die Moto G-Serie, vorstellen. Dieses Mobilteil ist wegen seines erschwinglichen Preises und der guten Ausstattung sehr beliebt. In diesem Jahr werden sie die Moto G5-Serie vorstellen, die eine Bildschirmgröße von 5 Zoll und eine Auflösung von 1080 p haben soll.

Interessanterweise werden sie laut Gerüchten auch das Moto G5 Plus mit einem größeren Display (5.5 Zoll) und einer höheren Spezifikation für diese Serie einführen.

Brombeere

Brombeere scheint noch einmal ihr bevorstehendes Gerät, Mercury, durch dieses Ereignis zu bestätigen. Obwohl Mercury auf der CES vorgestellt wurde, müssen sie das Gerät auf der MWC 2017 offiziell ankündigen.

Balckberry Mercury verfügt über ein 4.5-Zoll-Display, 4 GB RAM und läuft unter Android Nougat. Ich denke, es wird aufgrund seines einzigartigen Designs Menschen auf der MWC 2017 anziehen. Sie hielten die QWERTZ-Tastatur neben dem Multitouch-Display.

Nokia

Auf der CES stellte Nokia sein neues Smartphone Nokia 6 vor, das über eine Mittelklasse-Spezifikation verfügt. Es wurde erfolgreich auf dem Markt akzeptiert. Nokia 6 ist innerhalb einer Minute nach Eröffnung des Vorbestellungssystems ausverkauft.

Auf der MWC 2017 werden sie Berichten zufolge Nokia 8 vorstellen. Es ist ihr neues Flaggschiff-Smartphone mit der High-End-Spezifikation. Es wird angenommen, dass ein Snapdragon 835-Chip, eine 24-Megapixel-Hauptkamera und 6 GB RAM verwendet werden.

Lesen Sie auch: Ein Smartphone ohne Rahmen dürfte 2017 zum Trend werden

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung