Mein iPhone lässt sich nicht einschalten: Eine umfassende Anleitung

Geschrieben von Chevaugn Powell

Die Leute lieben ihre iPhones und Apple iPhones sind aufgrund der Premium-Erfahrung, die sie bieten, offensichtlich beliebter als die meisten anderen Geräte. Wenn Ihr wertvolles Produkt nicht gestartet oder eingeschaltet werden kann, versuchen Sie nicht, sofort ein neues zu kaufen, ohne das Gerät zu beheben.

Dieses Handbuch wurde erstellt, um Personen zu helfen, die wissen möchten, wie ein iPhone repariert werden kann, das sich nicht einschalten lässt. Die angebotenen Lösungen reichen von sehr einfachen bis zu komplexeren Ideen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden von ihnen unbedingt ausprobieren, da Ihr iPhone möglicherweise wieder funktioniert, wenn Sie am wenigsten erwarten, dass eine Methode funktioniert.

Mehr sehen- So reparieren Sie iPhone / iPad werden keine Apps heruntergeladen oder aktualisiert 

Grundlegende Strategien zur Fehlerbehebung

Laden Sie Ihr Telefon auf

Es klingt vielleicht nicht der beste Weg, um anzufangen, aber dies ist das erste, was Sie tun sollten. Der Akku Ihres iPhones könnte vollständig entladen sein, weshalb er nie eingeschaltet wurde. Auch wenn Sie es möglicherweise einen Tag zuvor oder erst vor wenigen Stunden aufgeladen haben, kann das Problem manchmal durch eine Fehlfunktion des Kabels oder Ladegeräts verursacht werden. Dies ist ein sehr häufiger Fehler, den viele Menschen machen.

Folge diesen Schritten:

  1. Laden Sie Ihr Telefon mit einem anderen Ladegerät auf, um sicherzustellen, dass der Fehler bei Ihrem Gerät und nicht beim Ladegerät liegt
  2. Schließen Sie Ihr Telefon an, um es mindestens 30 Minuten lang aufzuladen. Manchmal kann es sogar ein Batterieproblem sein
  3. Das Ladekabel, das Ladegerät und der Akku sind hier am Werk. Dies ist der grundlegende Schritt, um herauszufinden, was falsch ist

iPhone wird aufgeladen

Starten Sie das iPhone neu und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird

Während dies alles sehr einfach und einfach absurd klingt, sollten Sie nur die Grundlagen nicht verpassen, da der Kauf eines neuen iPhone oder das Wechseln einer Komponente teurer ist als einige Minuten Ihrer Zeit.

Siehe auch-Was tun, wenn Ihr iPhone keinen Ton hat? 

Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Nachdem Sie das Telefon längere Zeit aufgeladen haben und es sich nicht einschalten lässt, müssen Sie im nächsten Schritt versuchen, es neu zu starten
  2. Sie finden die Ein / Aus-Taste auf der rechten Seite Ihres iPhones
  3. Halten Sie die Taste einige Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis das Telefon antwortet
  4. Wenn es ausgeschaltet ist, wird es wahrscheinlich eingeschaltet, wenn alles in Ordnung ist
  5. Wenn es eingeschaltet ist, wird ein Schieberegler angezeigt, mit dem Sie auswählen können, ob Sie es aus- und wieder einschalten möchten. Dies sollte Ihnen eine Vorstellung vom aktuellen Status Ihres iPhones geben

Weiterlesen- iPhone Vibrationsproblem

Zwischenstrategien zur Fehlerbehebung

Betrachten Sie einen Hard Reset Ihres iPhones

Alle elektronischen Geräte sind mit einer Hard-Reset-Taste ausgestattet. Möglicherweise haben Sie dies vor Jahrzehnten auf Ihren Geräten getan, indem Sie einen Stift in ein kleines Loch gedrückt und die Aktion ausgelöst haben. Für das iPhone sollten Sie dies so tun.

  1. Für iPhone-Benutzer, die neuere Modelle wie das iPhone 8 oder danach veröffentlichte Modelle verwenden, ist dies die Vorgehensweise
  2. Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche zum Erhöhen der Lautstärke
  3. Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche zum Verringern der Lautstärke und lassen Sie sie schnell los
  4. Klicken Sie dann auf die Seitentaste und warten Sie auf den Hard-Reset
  5. Benutzer, die weiterhin das iPhone 7 oder 7 Plus verwenden, halten die Lautstärke und die Seitentaste 10 Sekunden lang gedrückt
  6. Selbst bei älteren Modellen wie dem iPhone 6 müssen Sie die Home-Taste und die seitliche oder obere Taste 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt halten, um festzustellen, ob das Apple-Logo angezeigt wird
  7. Sobald das Logo angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los und prüfen Sie, ob sich Ihr iPhone einschalten würde

iPhone Neustart

Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen

Die meisten Benutzer denken möglicherweise zweimal darüber nach, ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, da dadurch alle Daten gelöscht und auf den ursprünglichen Stand zurückgesetzt werden. Auch wenn Sie in letzter Zeit keine Sicherung durchgeführt haben, sollten Sie dies versuchen, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät funktioniert oder nicht.

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr iPhone von Ihrem Mac oder Computer erkannt wird, indem Sie es mit einem Blitzkabel anschließen
  2. Wenn das Symbol in iTunes nicht angezeigt wird, ist es wichtig, den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Gerät zu aktivieren

Wie schalte ich den Wiederherstellungsmodus auf meinem iPhone ein?

  • Neuere Besitzer von iPhone-Modellen, einschließlich iPhone 8, iPhone X und höher, können dies tun, indem sie die Lautstärketaste einmal und die Lautstärketaste einmal drücken und die Seitentaste gedrückt halten, bis sie sich im Wiederherstellungsmodus einschaltet
  • Benutzer von iPhone 7, 7 Plus sollten die Seiten- und Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt halten, bis sie in den Wiederherstellungsmodus wechseln
  • Für iPhone-Benutzer, die noch eine Home-Taste auf ihrem Telefon haben, drücken Sie die Home-Taste zusammen mit den oberen oder seitlichen Tasten gleichzeitig

Werkseitig iPhone zurücksetzen

Setzen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bei iTunes fort

  1. Suchen Sie die iPhone-Schaltfläche / das iPhone-Symbol in Ihrer iTunes-Software
  2. Klicken Sie darauf und suchen Sie die Option "iPhone wiederherstellen".
  3. Die Option, mit der Sie gefragt werden, ob Sie eine Sicherungskopie erstellen möchten, wird angezeigt und Sie können sie verwenden
  4. Falls es nicht funktioniert, reinigen Sie Ihr iPhone weiter und stellen Sie die Werkseinstellungen wieder her
  5. Lassen Sie den Vorgang abschließen und prüfen Sie, ob sich Ihr iPhone jetzt einschalten lässt, falls es manchmal durch ein Software- oder sogar Hardwareproblem blockiert wurde
  6. Nach dem Einschalten ist es einfacher, durch Ausführen einer Diagnose zu erkennen, ob ein Problem mit einer Hardwarekomponente vorliegt

Expertenstrategien zur Fehlerbehebung

Starten Sie Ihr iPhone im DFU-Modus

Trotz aller Warnungen installieren Benutzer manchmal ein neues iOS-Update, wenn die Akkulaufzeit zu niedrig ist und sie mitten in einer Betriebssysteminstallation stecken bleiben. Einige Benutzer befinden sich auch in einer Situation, in der sie versuchen, das iPhone zu jailbreaken, und es sich nicht wieder einschalten lässt. In einem solchen Szenario hilft das iPhone beim Booten im DFU-Modus.

  1. Halten Sie das iPhone mit iTunes verbunden und stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät ausgeschaltet ist, wenn Sie es versuchen
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter 3 Sekunden lang gedrückt
  3. Lassen Sie es los und halten Sie die Lautstärketaste gedrückt
  4. Halten Sie den Netzschalter ebenfalls 10 Sekunden lang gedrückt, während Sie ihn gedrückt halten
  5. Der gleiche Vorgang sollte mit der Home- und Power-Taste für iPhone 6 oder ältere Geräte durchgeführt werden
  6. Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie die Lautstärketaste / Home-Taste jedoch noch 5 Sekunden lang gedrückt, um den DFU-Modus zu aktivieren

Sobald dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, bleibt der Bildschirm schwarz, aber Sie erhalten auf Ihrem iTunes Anweisungen dazu Sie sollten folgen, um Ihr iPhone wiederherzustellen. Einige Benutzer erwarten möglicherweise, dass sich ihr iPhone im DFU-Modus einschaltet, aber es funktioniert nicht so. Konzentrieren Sie sich also auf iTunes und befolgen Sie die Anweisungen, um es zurückzusetzen.

iPhone DFU-Modus

Beheben eines defekten Näherungssensors

Der Vorteil des Näherungssensors besteht darin, dass er automatisch erkennt, wenn Sie Ihr iPhone nahe an Ihren Ohren halten, um einen Anruf zu tätigen. Wenn es ein Problem mit dem Sensor gibt, bleibt das Display möglicherweise permanent eingeschaltet, und Sie wissen nicht, wo das Problem liegt.

  1. Um eine erfolgreiche Fehlerbehebung durchzuführen, müssen Sie Ihr iPhone hart zurücksetzen
  2. In diesem Artikel finden Sie Anweisungen zur Vorgehensweise für verschiedene iPhone-Modelle, die Sie befolgen und ausführen können
  3. Wenn Ihr iPhone neu gestartet wird, sollte es funktionieren und sich wieder einschalten
  4. Wenn es funktioniert, öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf Allgemein
  5. Klicken Sie auf Zurücksetzen und fahren Sie dann mit Alle Einstellungen zurücksetzen fort, um alle Ihre Einstellungen zu löschen
  6. Falls es Probleme mit der Bildschirmhelligkeit oder der Einrichtung zum automatischen Ausschalten gibt, werden alle gelöscht und vorhandene Probleme behoben

Häufig zu überprüfende Dinge, wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt

  1. Beginnen Sie immer damit, zu überprüfen, ob Ihr iPhone physische oder Wasserschäden aufweist
  2. Die modernen Telefone sind langlebiger, dennoch kann ein Tropfen die internen Komponenten beeinträchtigen
  3. Überprüfen Sie das Kabel in der Nähe des Ladeanschlusses auf Beschädigungen und auf Wasserreste
  4. Wenn Sie eine Garantie in Anspruch nehmen möchten, wissen Sie, dass AppleCare + der einzige Weg ist, um Ersatz für Wasserschäden zu erhalten, aber dennoch zusätzliche Kosten entstehen

iPhone Wifi Probleme - Weiterlesen

Ein solches Problem für das iPhone ist weit verbreitet und wenn Sie unter Garantie stehen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Das Apple Service Center kümmert sich darum, wenn das Gerät keinen physischen oder Wasserschaden aufweist. Wenn eine Hardwarekomponente ausgetauscht werden muss, kann dies recht teuer sein und ist möglicherweise nicht die beste Alternative, insbesondere wenn Ihr iPhone ein älteres Modell ist.

Zu wissen, wie man ein iPhone repariert, das sich nicht einschalten lässt, ist nicht so kompliziert, wie es sich anhört, da es nur eine Reihe geeigneter Lösungen gibt, die Sie anprobieren sollten. Sobald alle Grundlagen erledigt sind und das Gerät immer noch nicht funktioniert, ist es an der Zeit, das Servicecenter zu besuchen, um einen vollständigen Abbau durchzuführen und herauszufinden, ob das Problem durch Zahlung der Nennkosten behoben werden kann oder nicht. Letztendlich geht es darum, herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert, und die richtige Option zu wählen.