Werbung

Frecher Hund, um Änderungen außerhalb des Bildschirms zu begegnen

Geschrieben von Eduard Watson

Frecher Hund, um Änderungen außerhalb des Bildschirms zu begegnen

Sonys Erstanbieter-Studio, Naughty Dogarbeitet derzeit fleißig an der aufstrebenden Ausgründung des preisgekrönten Titels The Last of Us aus dem Jahr 2013. Ungeachtet dessen bewegen sich die Dinge ebenfalls und schütteln die Kamera ab, wobei eine bemerkenswerte Erschütterung aufgetreten ist. Der Chef des Spiels von Last of Us Part II hat noch eine andere Aufgabe zu erledigen.

Also was ist passiert?

Auf dem offiziellen Naughty Dog-Blog wurde berichtet, dass der Creative Director namens Neil Druckmann derzeit der Vizepräsident von Naughty Dog ist. Er wurde in das häufig gelobte und finanziell fruchtbare Studio in diese Position versetzt, während er ebenfalls als Autor und Regisseur am aufstrebenden The Last of Us Part II arbeitete.

In jedem Fall bedeutet dies aufgrund der Beförderung von Druckmann, dass für The Last of Us Part II zusätzliche Hilfe erforderlich ist. Die Chefs von Naughty Dog ließen Anthony Newman und Kurt Margenau als gemeinsame Spielleiter fungieren, um bei den Regieverpflichtungen für zu helfen das Spiel.

Die Post nimmt zur Kenntnis, dass sowohl Margenau als auch Newman zusätzlich mit der Lead Design-Abteilung zusammengearbeitet haben Uncharted des ungezogenen Hundes 2Daher sind beide derzeit in Autoritätspositionen involviert. Der Rest der Gruppenleiter wird mit Emilia Schatz und Richard Cambier als Hauptdesigner des aufstrebenden, auf Drama basierenden Titels ausgeglichen.

Wie von IGN angegeben, wird Neil Druckmann auf keinen Fall seine Verpflichtungen als Creative Director für The Last of Us Part II aufgeben.

Was ist die Zukunft von Naughty Dog?

IGN nimmt Druckmann zur Kenntnis, der während des DICE-Events im vergangenen Jahr über das mögliche Schicksal von Naughty Dog sprach und mit Dan Trachtenberg über narratives Design in fiktiven Medien sprach. Trachtenberg, der Geschäftsführer von 10 Cloverfield Lane, mag Computerspiele.

Trachtenberg koordinierte den Kurzfilm Portal: No Escape, der auf Valves Portal-Serie basierte. Druckmann diskutierte einen Teil des Inhalts, der während der Diskussion aus Uncharted 4 herausgeschnitten wurde, und zusätzlich die Wahrscheinlichkeit, dass Naughty Dog etwas außerhalb der Affinität der Organisation zu Spielen für Dritte handhabt.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung