Werbung

Neues iPad (2017) gegen iPad Pro 9.7: Für was wirst du dich entscheiden?

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Neues iPad (2017) gegen iPad Pro 9.7: Für was wirst du dich entscheiden?

Wenn Sie nach einem Ersatz für Ihr iPad suchen, der Ihnen jahrelang gute Dienste geleistet hat, gibt es zwei Modelle, die einen Besuch wert sind. Dies sind das neue iPad (2017) und das iPad Pro 9.7. Beide sind sehr vielversprechende Geräte mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen. Abhängig von Ihren Erwartungen kann jedoch eine von beiden eine gute Wahl sein. Lassen Sie uns einen Vergleich zwischen diesen Geräten von Apple anstellen, um es Ihnen einfacher zu machen.

Körper & Design

In Bezug auf das Design sind die beiden Konkurrenten ähnlich, obwohl das iPad Pro mit 9.40 x 6.60 x 0.24 Zoll Größe und 437 oder 444 Gramm Gewicht einen Vorteil gegenüber dem iPad in Dicke und Gewicht hat. Umgekehrt ist das iPad mit 9.40 x 6.60 x 0,29 Zoll etwas dicker und wiegt 469 oder 478 Gramm. Beide sind mit einer hochwertigen Aluminiumkonstruktion mit runden Ecken und Kanten, einer Touch ID Home-Taste, einem Beleuchtungsanschluss am unteren Teil und Anschlüssen an den Seiten ausgestattet. Der Pro verfügt jedoch über Smart Connector-Anschlüsse an einer Seite. Die für das neue iPad verfügbaren Farben sind Silber, Gold und Space Grey. Das iPad Pro bietet jedoch eine zusätzliche Farboption für Roségold.

Eigenschaften

Für die Anzeige bieten beide iPad-Modelle 9.7-Zoll-Retina-Funktionen, LCD-Bildschirme mit LED-Hintergrundbeleuchtung mit einer Auflösung von 2048 x 1536 und eine Pixeldichte von 264 ppi. Weitere Ähnlichkeiten sind die oleophobe Beschichtung und eine Batterielebensdauer von 10 Stunden. Das neue iPad 2017 verfügt nicht über das laminierte Display mit Antireflexbeschichtung des iPad Pro. Es verfügt auch nicht über die iOS Night Shift-Funktion und den P3-Farbumfang sowie über die True Tone-Technologie von Apple, mit der der Weißabgleich je nach Umgebungslichtbedingungen angepasst werden kann.

In Bezug auf die Kamerafunktionen verfügt das iPad 2017 auf der linken Seite über eine flache 8-Megapixel-Rückfahrkamera mit 1080-Videoaufzeichnungsfunktionen und einer Blende von 24: 1.2. Die nach vorne gerichtete Kamera hat 12 Megapixel. Umgekehrt ist die erhabene 4-Megapixel-Rückfahrkamera des iPad Pro eine 2.2K-Videoaufnahme mit einer Blende von 5: XNUMX und bietet Live-Fotos, True Tone-Blitz und eine breite Farbfotoaufnahme. Die Frontkamera hat Retina Flash und XNUMX Megapixel. Beide sind jedoch in der Lage, Gesichtserkennung, Foto-Geo-Tagging und Auto-HDR-Fotos durchzuführen.

Hardware

Das iPad 2017 wird von einem A9-Chip und einem eingebetteten M9-Coprozessor angetrieben, während sein Gegenstück schneller ist, mit einem fortschrittlicheren A9X-Chip sowie dem eingebetteten M9-Coprozessor. Ein weiterer Vorteil des iPad Pro gegenüber dem iPad 2017 ist die Kompatibilität mit Smart Keyboard und Apple Pencil. Die Audiofunktion mit vier Lautsprechern auf dem iPad Pro ist auch besser als die Audiofunktion mit zwei Lautsprechern auf dem neuen iPad.

Speicher und Software

Beide iPad-Modelle bieten 32 GB und 128 GB Speicherplatz. Käufer des iPad Pro können sich jedoch für 256 GB Speicher entscheiden, wenn sie dies bevorzugen. Für Software laufen beide unter iOS 10, aber wie erwartet bietet das iPad Pro etwas mehr. Dies sind iMessages, eine Home-App, die mit jedem HomeKit-fähigen Gerät kompatibel ist, ein App Store-Ökosystem und eine Multitasking-Funktion mit geteiltem Bildschirm.

Preis

Das neue iPad 2017 ist günstiger. Das Nur-WLAN-Modell mit 32 GB hat einen Preis von 329 US-Dollar und kostet mehr, wenn Sie sich für das Modell mit WLAN- und Mobilfunkoptionen entscheiden. Für das iPad Pro beträgt der Startpreis 599 US-Dollar für das WLAN-Modell mit 32 GB und über 800 US-Dollar für das WLAN- und Mobilfunkmodell mit 256 GB.

Während das iPad Pro bessere und mehr Funktionen bietet, fällt das neue iPad 2017 nicht hinter sein Gegenstück zurück, nicht zu vergessen, dass es auch billiger ist. Vielleicht möchten Sie auch etwas über das iPad 2017 vs. iPad Air 2 lesen und sehen, welches als Sieger im Kampf der iPads hervorgeht.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung