Neue Magic-Tastatur, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad 2

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Außerdem hat Apple heute den neuen iMac 21 Zoll 4K veröffentlicht und das Desktop-Zubehör des Mac, die neue Magic-Tastatur, die Magic-Maus 2 und das Magic-Trackpad 2 aktualisiert. Dieses Zubehör verwendet jetzt den internen Lithium-Akku, der nur 2 Stunden aufgeladen werden muss für 1 Monat oder länger. Das Design der Magic-Tastatur und des Trackpads wurde geändert, da diese nicht mehr die AA-Batterie verwenden, das Design der Magic-Maus jedoch gleich bleibt.

Quelle: apple.com

Quelle: apple.com

 

Magic Keyboard ist der neue Name für die vorherige Apple Bluetooth-Tastatur, die das neue, unterschiedliche Design aufweist. Das Schlüsseldesign verwendet einen Scherenmechanismus, um die Tastenstabilität um 33 Prozent zu erhöhen. Apple behauptet, dass diese Verbesserungen das Schreiben mit Komfort und Präzision zum Kinderspiel machen. Die Layout-Tastatur ähnelt der Tastatur des neuen MacBook 2015, während wir bei der Magic-Maus 2 neben dem leichteren internen Akku nichts Neues gefunden haben. Bei einem Magic-Trackpad ist die Oberfläche 29% größer und die Force Touch-Technologie ermöglicht es, eine Vielzahl verschiedener Aktionen mit einem tieferen Druck auszuführen. Über Magic Trackpad 2 können iMac, Mac mini und Mac Pro die Force Touch-Funktionen wie Quick Look, Look Up Dictionary und mehr nutzen, die bisher nur auf MacBook 2015 und MacBook Pro Retina 2015 angewendet werden konnten.

Diese neue Magic-Tastatur, Magic Mouse 2 und Magic Trackpad 2 werden im Apple Store für 99, 129 und 79 US-Dollar verkauft.

Quelle: Apfel

Die anderen Neuigkeiten: iMac 21 Zoll 4K ist jetzt verfügbar, alle iMac 27 Zoll haben 5K-Display