Werbung

Ein neues Schadprogramm deutet darauf hin, dass das Hacking-Team zurückgekehrt ist

Geschrieben von Alexander Puru

Ein neues Schadprogramm deutet darauf hin, dass das Hacking-Team zurückgekehrt ist

Das Hacking-Team wird seit einiger Zeit überwacht, nachdem einige Dokumente ergeben haben, dass sie Spionageprogramme verkaufen. Es scheint jedoch eine ziemlich große Chance zu sein, dass sie ihre Arbeit wieder aufgenommen haben.

Hacking Team ist ein Unternehmen in Italien, das Hacking-Lösungen anbietet. Die Ironie ist, dass diese Hacking-Firma erfolgreich von anderen Hackern angegriffen wurde und die Auswirkungen nicht wenige waren. Das Unternehmen ist vor allem für seine unorthodoxen Dienstleistungen bekannt. Während Unternehmen wie Kaspersky, Bitdefender oder Microsoft Viren und Computerbedrohungen stoppen möchten, hat das Hacking Team Lösungen angeboten, um die Schutzsysteme zu beschädigen und Daten zu stehlen. Die von ihnen vermarktete DaVinci-Lösung soll die Verschlüsselung von E-Mails, Dateien und VoIP aufheben können Gespräche (wie Skype).

Nach den Angriffen sind über 400 GB an Dokumenten, Codes und E-Mails verloren gegangen, die auf Torrent-Websites veröffentlicht wurden und von jedem heruntergeladen werden können. Laut The Verge wurden die Sicherheitslücken, die das Hacking Team verwendet, um zu analysieren und Wege zu finden, um in einen Computer zu gelangen, auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Sicherheitsexperten haben festgestellt, dass ein neues Schadprogramm für Mac eine Version des Instruments Remote Code Systems installiert, das zum Hacking-Team gehört. Anscheinend geschieht dies seit Oktober, dh drei Monate nach der Enthüllung des Unternehmens. Es ist eine Chance, eine dritte Anwendung zu sein, die basierend auf dem veröffentlichten Quellcode erhalten und aktualisiert wird, aber Hinweise deuten darauf hin, dass es nicht die Arbeit eines Amateurs ist, bemerkt Engadget.

Erstens ist die Existenz eines „frischen“ Codes selbst eine seltsame Sache. Darüber hinaus ist das Programm zu ausgefeilt, um von einem Mann erstellt zu werden, der nicht gut ist. Es verwendet sogar das Verschlüsselungssystem von Apple, was es ziemlich schwierig macht, den Inhalt des Programms zu analysieren. Vielleicht gibt es zu diesem Zeitpunkt nicht viele Gründe zur Besorgnis. Einige Antivirenprogramme erkennen das Programm bereits, und der Infektionsmechanismus ist nicht offensichtlich. Was jedoch wirklich beunruhigend wäre, wäre die Tatsache, dass die Hacker die spezialisierte Aufsicht der Regierung umgehen konnten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung