Werbung

Neue Motorola One-Makrofotos sind versehentlich in Saudi-Arabien durchgesickert

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Neue Motorola One-Makrofotos sind versehentlich in Saudi-Arabien durchgesickert

Die One-Smartphoneserie von Motorola liefert seit einiger Zeit jedes Jahr einige der besten preisgünstigen Smartphones. In diesem Jahr wird eine weitere Ergänzung der Serie das kommende Moto One Macro sein, das in letzter Zeit online viel Aufsehen erregt hat. Vor einigen Tagen tauchte ein großes Leck des Telefons online in einer Auflistung auf einer Online-Händler-Website aus Saudi-Arabien auf. Das Leck zeigte ein neues Bild des Telefons, das inzwischen viral geworden ist. Die Auflistung wurde anschließend von der Website entfernt. Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass Bilder des Moto One-Makros online durchgesickert sind. Erst letzten Monat sind einige Live-Bilder des Telefons online aufgetaucht.

Leck auf Extra.com

Das Motorola One Macro wurde in einer Auflistung auf gesehen Extra.com, eine saudi-arabische Händler-Website. Die Auflistung zeigte das brandneue Telefon von beiden Seiten und gab uns einen guten Blick auf das Design. Das Bild zeigte ein schlankes und ziemlich großes One Macro-Telefon mit einer kleinen Tropfenkerbe auf der Vorderseite, die buchstäblich Platz für ein hervorragendes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis bietet. Das Telefon verfügt über eine Lautstärkewippe und einen Netzschalter auf der rechten Seite.

Moto One Macro

Es ist bemerkenswert, dass das Bild höchstwahrscheinlich echt ist, angesichts der legitimen Quelle, aus der es stammt, und auch, weil das Telefon genauso aussieht wie auf dem im letzten Monat durchgesickerten Live-Foto. In der oberen linken Ecke der Rückseite des Telefons ist ein vertikales Rückfahrkamerasystem mit drei Objektiven angebracht, das aus drei Kameraobjektiven und laserunterstütztem Autofokus sowie einem LED-Blitz besteht. Obwohl es nur drei Kameras hat, sieht es auf den ersten Blick definitiv so aus, als wäre es ein Quad-Kamera-Setup. Das Logo der Marke ist in den Fingerabdruckscanner eingebettet, der auf der Rückseite des One Macro auf dem Foto zu sehen ist.

Das One Macro wird ein erschwingliches Low-Budget-Telefon sein, wenn man der Auflistung Glauben schenken will. Es wird auf 2 GB RAM laufen, das laut einigen Geekbench-Auflistungen Berichten zufolge mit einem MediaTek Helio P60 1.9-GHz-Chipsatz gekoppelt sein wird. Es hat auch ein 5.7-Zoll-Display mit einer HD + -Auflösung von 720 x 1520 Pixel. Der Name macht es selbsterklärend, dass das One Macro über eine großartige Kamera verfügt, mit der Sie auf einige großartige Nah- und Makrobilder klicken können. Das Kamera-Setup des Telefons verfügt über einen Hauptsensor mit 13 Megapixeln, einen Tiefensensor mit 2 Megapixeln und ein Makroobjektiv mit 2 Megapixeln. Es wird auch einen 4000mAh Akku zusammen mit Motorola Turbopwer Ladeunterstützung haben. Das Motorola One Macro wird nächsten Monat in den Handel kommen. Dies ist ein Budget-Telefon, das Sie vielleicht nicht missen möchten.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung