Nintendo-Updates: Fan Made Switch Render ist aufregend, 3DS-Listings entfernt

Geschrieben von Bogdana Zujic

Nintendo-Updates: Fan Made Switch Render ist aufregend, 3DS-Listings entfernt

Seit Nintendo die Nintendo Switch-Konsole auf den Markt gebracht hat, die sowohl als Heimkonsole als auch als mobiles Spielgerät fungiert, war klar, dass das Unternehmen die Unterstützung des 3DS irgendwann einstellen wird. Fast Jahrzehnte lang war das jeweilige Modell der Favorit unter Spielern, die sich unterwegs Zelda, Mario oder einen anderen Titel ansehen wollten.

Der große Unterschied besteht darin, dass Nintendo in der Vergangenheit die Wii und dann die Wii U hatte, was sicherstellte, dass das 3DS seinen eigenen Platz im Ökosystem hatte. Der Nintendo Switch hat das Spiel jedoch für immer verändert, indem er das Beste aus beiden Welten im selben Paket bietet. Dies hat das Unternehmen schließlich gezwungen, sich nicht über eine jetzt alternde Konsole zu ärgern und sich besser auf die zu konzentrieren, die sowohl beim Verkauf als auch bei Titeln von Drittanbietern sehr gut abgeschnitten hat.

Das offizielle Bestätigung kommt von niemand anderem als Nintendo, da das Unternehmen alle Nintendo 3DS-Einträge und -Veröffentlichungen auf seiner japanischen Website geschlossen hat. Es wurde nun bestätigt, dass sie in Zukunft nicht nur mit dem vorhandenen Switch in die Zukunft blicken werden, sondern möglicherweise auch neue Konsolenversionen, die ebenfalls leistungsfähiger sind. Sie werden jedoch hybride sein, um sowohl die Heimkonsole als auch den mobilen Spielbereich abzudecken.

Nintendo Switch FanMade

Zuvor hatten sie bestätigt, dass Titel von Drittanbietern in naher Zukunft noch auf dem 3DS verfügbar sein werden. Ein Fan hat einen möglichen Nintendo Switch Pro mit einem tatsächlichen D-Pad und einem komplett überarbeiteten Design gerendert. Nintendo wird dieses Jahr definitiv keine neue Konsole auf den Markt bringen, aber wir konnten nur mit der E3 2019 gleich um die Ecke hoffen. Selbst wenn das Unternehmen später im Jahr 2019 eine neue Konsole auf den Markt bringen würde, sollte dies möglicherweise so aussehen. Olivier Raymond Industrial Design hat die neue Konsole entworfen, bei der die Bildschirmgröße um 25% erhöht wurde, und ist eine außergewöhnlich leistungsstarke Maschine im Inneren.

Das Unternehmen schlägt vor, den neuesten 7-nm-Chipsatz von AMD mit 8 GB RAM und 128 GB Speicherplatz zu verwenden, was definitiv zu Gunsten von Nintendo funktionieren würde, da mehr AAA-Titel von Drittanbietern in die Konsole eingebracht werden. Die verbesserten technischen Daten werden zu höheren Preisen führen, aber es ist abzuwarten, ob wir einen neuen 2020 Nintendo Switch zusammen mit einer teureren, aber leistungsstärkeren Pro Edition erhalten.

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.