Kein Dienst auf dem iPhone? – 11 einfache Möglichkeiten, das Problem zu beheben

Die gute Nachricht ist, dass das Beheben des fehlenden Dienstes auf dem iPhone ziemlich einfach ist. Und ja, es besteht eine gute Chance, dass Ihre

Ein "Kein-Service-Fehler" auf Ihrem iPhone ist ein schlechtes Zeichen. Dies bedeutet, dass Ihr iPhone keine Verbindung zum Netzwerk des Dienstanbieters herstellen kann, was dazu führt, dass das Internet Ihres iPhones nicht funktioniert. Sie können nicht nach neuen Updates suchen oder diesen wichtigen Anruf tätigen.

Die gute Nachricht ist, dass das Beheben des „Kein-Service-Fehlers“ auf Ihrem iPhone einfach ist. Und ja, es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Service nicht mehr ausfällt.

Wenn auf dem iPhone kein Dienst angezeigt wird, können Sie es nicht für grundlegende Dinge wie SMS, Anrufe und die Verwendung mobiler Daten verwenden. Die einzige Möglichkeit, auf das Internet zuzugreifen, ist per Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk. Sie können das mobile Internet nicht nutzen, bis Sie den Fehler behoben haben. Das gleiche gilt für Nachrichten und ruft.

Das Problem tritt in Gebieten ohne Netzabdeckung oder unzureichender Netzabdeckung auf. Möglicherweise sehen Sie auch eine Meldung mit der Aufschrift „Suche nach Dienst“. Andere Gründe für den Fehler „Kein Dienst auf dem iPhone“ sind eine beschädigte SIM-Karte, eine verlegte SIM-Karte oder ein Softwarefehler. Das Problem kann auch nach einem iOS-Upgrade auftreten.

 

Bevor Sie mit der Lösung des Problems beginnen, indem Sie die unten aufgeführten Lösungen ausprobieren, stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem Gebiet mit Netzabdeckung befinden. Wenden Sie sich auch an Ihren Mobilfunkanbieter, um sicherzustellen, dass Ihr Konto noch aktiv ist.

 

Siehe auch: So beheben Sie ein iPhone, das im Wiederherstellungsmodus hängen bleibt.

So beheben Sie keinen Dienst auf dem iPhone

 

iPhone sagt keinen Service 

Lösungen 

1) Flugzeugmodus umschalten

Der einfachste Weg, den No-Service-Fehler auf Ihrem iPhone zu beheben, besteht darin, den Flugzeugmodus ein-/auszuschalten. Sie können darauf zugreifen, indem Sie zu den Einstellungen gehen. Sobald Sie dort sind, schalten Sie den Flugzeugmodus um.

Bitte schalten Sie es ein. Warten Sie eine Minute und schalten Sie es wieder aus. Der andere Weg ist der Zugriff auf das Kontrollzentrum.

Sie können auf den Flugmodus zugreifen, indem Sie nach unten wischen (beginnend in der oberen rechten Ecke des Bildschirms). Tippen Sie dann einmal auf das Flugzeugsymbol (normalerweise die Schaltfläche neben dem Wi-Fi-Symbol), um es einzuschalten. Warten Sie einige Sekunden, bevor Sie es wieder ausschalten.

 

 

2) Überprüfen Sie die Mobilfunkdaten

Wenn das Umschalten des Flugzeugmodus das Problem nicht behebt, versuchen Sie diese Methode. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mobilfunkdaten aktiviert sind.

Gehen Sie zu Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdaten

Bitte stellen Sie sicher, dass das Datenroaming Ihres Geräts eingeschaltet und aktiv ist, wenn Sie ins Ausland reisen.

Gehen Sie zu Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdatenoptionen >> Datenroaming.

 

3) Datum und Uhrzeit

Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem iPhone gemäß Ihrer aktuellen Zeitzone korrekt eingestellt sind. Am besten aktivieren Sie "Automatisch festlegen".

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit WLAN
  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Allgemein >> Datum und Uhrzeit.
  • „Automatisch einstellen“ aktivieren

 

4) Starten Sie das iPhone neu

Viele häufig auftretende Probleme werden durch einen Neustart behoben. Halten Sie die Einschalt- und Lautstärketasten gedrückt, bis Sie sehen, dass sich der Schieberegler ausschaltet.

Für ältere Geräte:

  • Halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt
  • Sobald Sie den Schieberegler sehen (der mit der Aufschrift "Slide to the Power Off"), ziehen Sie ihn von links nach rechts.
  • Warten Sie mindestens eine Minute, nachdem das iPhone vollständig ausgeschaltet ist.
  • Schalten Sie es wieder ein, indem Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

 

5) Ändern Sie „Sprache & Daten“.

Das Ändern von Sprache und Daten kann das Problem „Kein Dienst auf dem iPhone“ beheben. Folgendes müssen Sie tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen >> Mobilfunk >> Mobilfunkdatenoption >> Sprache und Daten.
  • Wenn Sie 4G verwenden, schalten Sie es auf 3G um oder umgekehrt.
  • Gehen Sie zurück zum Startbildschirm und prüfen Sie, ob Ihr Mobilfunknetz wieder online ist.

 

6) Aktualisierung der iPhone-Trägereinstellungen

 So aktualisieren Sie Ihre Mobilfunkanbieter-Einstellungen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist.
  • Tippen Sie auf Einstellungen >> Allgemein >> Info.
  • Sie erhalten eine Benachrichtigung über das Update, sobald es verfügbar ist.

 

Wenn Sie eine neue SIM-Karte in Ihr iPhone oder iPad einlegen, müssen Sie die Netzbetreibereinstellungen für Ihren neuen Netzbetreiber herunterladen

7) Setzen Sie Ihre SIM-Karte erneut ein

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, legen Sie Ihre SIM-Karte erneut ein.

  • Öffnen Sie das Fach mit einer Büroklammer oder dem SIM-Auswurfwerkzeug.
  • Nehmen Sie die SIM-Karte heraus und legen Sie sie wieder richtig ein.
  • Schließen Sie das Fach und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Hinweis:

  1. Stellen Sie nach dem Entfernen Ihrer SIM-Karte sicher, dass die Karte nicht zerkratzt oder beschädigt ist. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, wenn Sie Schäden bemerken, und bitten Sie um einen Ersatz der SIM-Karte.
  2. Wenn Sie keine Schäden sehen, legen Sie Ihre SIM-Karte in ein anderes Smartphone ein, um zu sehen, ob das Problem „Kein Dienst“ auftritt.
  3. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um Ersatz zu erhalten.

 

 8) Aktualisieren Sie das iOS

iOS-Updates enthalten immer Fehlerbehebungen und verbessern außerdem die Sicherheit und Leistung des iPhones. Es wird empfohlen, die Software zu aktualisieren, wenn eine neue Version verfügbar ist. So geht's:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit a verbunden sind Wi-Fi-Netzwerk.
  • Öffnen Sie Einstellungen >> Allgemein >> Software-Update.
  • Bitte warten Sie, bis Ihr iPhone die Verfügbarkeit des Updates überprüft.
  • Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.

 

9) Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Diese hilfreiche Methode kann das Problem beheben Kein Dienst auf dem iPhone Problem, es ist auch sehr effektiv bei vielen anderen Problemen, einschließlich Bluetooth- und Wi-Fi-Problemen. Sie müssen Ihr WLAN-Passwort erneut eingeben und Koppeln Sie Ihr iPhone mit Bluetooth-Geräten wieder. So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück:

  • Einstellungen öffnen
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Passcode eingeben
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

 

10) Alle Einstellungen zurücksetzen

Diese Methode ist sicher, da Sie keine Daten oder Medien auf Ihrem iPhone verlieren. Hier ist, was Sie tun müssen:

  • Gehe zu Einstellungen
  • Hit Allgemein
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  • Wählen Sie Alle Einstellungen zurücksetzen.
  • Geben Sie bei Bedarf den Passcode ein
  • Bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen tippen.

 

11) Setzen Sie Ihr iPhone mit iTunes oder Finder (auf dem Mac) auf die Werkseinstellungen zurück

In 2019, Apple entschied sich schließlich Es war an der Zeit, iTunes in verschiedene Apps aufzuteilen, also stellte das Unternehmen die Software ein und ersetzte sie durch die Musik-App.

Das Problem „kein Dienst auf dem iPhone“ kann auch behoben werden, indem das iPhone mit dem Finder (auf dem Mac) wiederhergestellt wird. Dadurch wird alles gelöscht, was Sie auf Ihrem Gerät haben, sichern Sie also zuerst Ihre Daten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer
  • Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf „Diesem Gerät vertrauen“.
  • Starten Sie den Finder
  • Wählen Sie unter „Standort“ in der linken Seitenleiste Ihr iPhone aus
  • Klicken Sie auf Ihrem Mac auf „Diesem Gerät vertrauen“ (im Fenster rechts von Ihnen)
  • Klicken Sie dann unter der Registerkarte „Allgemein“ auf „iPhone wiederherstellen“.
  • Bitte warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist. 

 

 

So beheben Sie den Fehler „Kein Dienst auf dem iPhone“ nach einem iOS-Update

In den meisten Fällen müssen Sie eine Weile warten und Ihrem Gerät etwas Zeit geben, sich nach dem Update einzupendeln. Warten klingt natürlich nicht allzu spannend, wenn man keine Nachrichten verschicken oder gar telefonieren kann. Hier sind ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können:

  • Deaktivieren Sie Mobilfunkdaten, indem Sie zu Einstellungen > Mobilfunk gehen. Aktivieren Sie danach den Flugmodus und lassen Sie ihn 15-20 Sekunden lang eingeschaltet. Deaktivieren Sie den Flugmodus und aktivieren Sie Mobilfunkdaten.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu
  • Legen Sie Ihre SIM-Karte erneut ein
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Dies hilft uns, unsere Website zu verbessern.


Technobezz

Holen Sie sich Ihre Geschichten geliefert

Nur wichtige Neuigkeiten und Updates. Nie spammen.