Werbung

Nokia 6.1 zu einem Premium-Preis veröffentlicht: Der Konkurrenz einen Lauf um ihr Geld geben

Geschrieben von Bogdana Zujic

Nokia 6.1 zu einem Premium-Preis veröffentlicht: Der Konkurrenz einen Lauf um ihr Geld geben

Das Nokia 6.1, die zweite Generation von Nokia-Handys von HMD Global, ist endlich in den USA angekommen! HMD Global hat angekündigt, dass Sie die neuesten Produkte kaufen können Nokia Smartphone, entweder von Amazon oder von Best Buy, ab dem 6th von Mai zu einem Startpreis von 269 $. Zu den Modelloptionen gehören Schwarz und Kupfer. Weiß und Eisen und Blau und Gold.

Nokia setzt die Nokia 6-Serie fort, da das Modell 2017 mehr als zehn Millionen Einheiten verkauft hat.

Nokia 6.1 oder Nokia 6 (2018)

Das Telefon ist eleganter als sein Vorgänger und verfügt auch über verbesserte Hardware. Die nächsten Konkurrenten in diesem Bereich sind das Asus ZenFone Max Pro M1 und das Xiaomi Redmi Note 5 Pro, die beide etwas günstiger sind.

Das Upgrade des Nokia 6.1 wird mit dem neuen Zeiss-Objektiv, erstklassigen Audioaufzeichnungsfunktionen, verbessertem Bluetooth 5.0 und Weiterlauf fortgesetzt Android Oreo, 8.1 out of the box, Teil des Android One zu sein.

Nokia 6 2018 Zeiss Objektiv

Design

Das Nokia 6.1 oder Nokia (2018) sieht aus wie eine Platte mit flacher Seitenverkleidung und scharfen Kanten im Vergleich zu den gekrümmten Kanten der Asus Zenfone Max Pro M1 und die Xiaomi Redmi Note 5 Pro. Es ist auch schwerer als seine Konkurrenten mit 172 Gramm und sieht auch breiter aus, was für komfortables Halten sorgt.

Es kommt mit einem matten Finish in Schwarz mit glänzenden Kupferseitenverkleidungen. Das Verhältnis von Körper zu Bildschirm wurde auf ein Seitenverhältnis von 16: 9 und ein 5.5-Zoll-Full-HD-IPS-Display erhöht. Die Bildschirmauflösung beträgt 1080 Pixel und es wird mit Gorilla Glass 3-Schutz geliefert. Der Fingerabdruckscanner befindet sich auf der Rückseite. Das Nokia 6 2018 misst 148.8 x 75.8 x 8.2 mm und wiegt 172 Gramm, knapp 3 Gramm mehr als sein Vorgänger, das Nokia 6.

Das Nokia 6.1 hat kein ausgefallenes Design. Es ist einfach, aber komfortabel und benutzerfreundlich. Es liegt Schönheit in seiner Einfachheit und es präsentiert einen Stil, der im Xiaomi Redmi Note 5 Pro fehlt. Die schlichten Akzente rund um den Rahmen unterstreichen das Design enorm.

Nokia 6.1-Design

Hardware aufrüsten

Das Nokia 6.1 oder das Nokia 6 2018 läuft mit einem 2.2-GHz-Octa-Core-Chipsatz von Qualcomm, Snapdragon, 630. Es wird mit einem Cortex A53-Prozessor mit Oktakern geliefert, der mit einer Geschwindigkeit von 2.2 GHz taktet. Die Grafikkarte ist Adreno 508. Dies wird mit einem RAM von 3 GB und einer internen Speicherkapazität von 32 GB kombiniert, die mit einer Micro-SD-Karte auf 128 GB erweitert werden kann.

Die Konkurrenz ist in dieser Hinsicht jedoch besser, da sowohl das Asus- als auch das Xiaomi-Smartphone mit Snapdragon 636 einen leistungsstärkeren Prozess bieten, wenn auch nur ein bisschen mehr.

Der neue Snapdragon 630-Prozessor ist jedoch ein würdiges Upgrade gegenüber dem früheren Snapdragon 625 auf dem Nokia 6. Die CPU ist auch mit verbesserter Grafik leistungsfähiger. Die einzigen Telefone, die die Gesamtleistung des Nokia 6.1 übertreffen können, verfügen über einen überlegenen Chipsatz wie das Redmi Note 5 Pro oder das Galaxy A8 Exynos 7885.

Reine Android-Erfahrung

Das Nokia 6.1 bietet einen nostalgischen Wert als Android One-Smartphone, das auf der Standardversion von ausgeführt wird Android 8.0 Oreo out of the box. Dies ist es, was es auf eine Stufe höher als seine Konkurrenten bringt. Dies bedeutet, dass Nutzer die Gewissheit haben, alle Google-Updates zu erhalten. Sie können auch unbegrenzten Speicherplatz in Google Cloud mit Fotos in der ursprünglichen Auflösung nutzen. Das Android Oreo auf Nokia 6.1 ist der größte Bonus, der in dieser Preisklasse selten zu sehen ist.

Das Xiaomi Redmi Note 5 Pro läuft mit Android 7.1.1 Nougat und basiert auf dem eigenen MIUI 9 das ist jedoch voller Funktionen. Das Asus läuft auch auf Android 8.1 mit Standard-Android und hat ein Update mit dem neuesten versprochen Android P, die Google später in diesem Jahr veröffentlichen wird.

Nokia 6.1 US

Momente wiedererleben

Das Nokia 6.1 ist mit einem 16-MP-Zeiss ausgestattet, dessen Rückfahrkamera über eine zweifarbige Blitzfunktion verfügt und 4K-Videos aufnehmen kann. Die Frontkamera hat eine Auflösung von 8 MP.

Mit der Dual Sight-Funktion des neuen Nokia 6 2018 können sowohl die vordere als auch die hintere Kamera gleichzeitig aktiviert werden. Benutzer können ihre eigenen #Bothie erstellen. Sie können es dann auch live in den sozialen Medien streamen.

Ein weiteres Upgrade der Nokia 6.1-Kamera sind 4K-Videos. Es kann 4K-Videos zusammen mit Full HD mit 30 fps aufnehmen, mit Audioaufnahme Stereo 256 Kbps.

Nokia 6.1 2018 4K-Videos

Battery

Der Akku des Nokia 6.1 ist mit einem Akku von 3000 mAh ausgestattet und bietet Unterstützung für schnelles Laden.

Lautsprecher

Das im Vorgänger vorhandene Stereolautsprecher-Setup wurde jetzt geändert, da das neue Modell nur einen einzigen Lautsprecher hat, der von unten abfeuert, wodurch der zweite Lautsprecher entfällt. Das Audio wurde jedoch verbessert. Es ist im Vergleich zum Nokia 6 reicher und lauter.

Nokia 6.1 Android Oreo

Obwohl die technischen Daten des Nokia 6 2018 von HMD Global nicht gerade beeindruckend sind, stützt es sich letztendlich auf seine insgesamt erstaunliche Erfahrung, nämlich auf sein Design und seine Markenattraktivität, wobei NOSTALGIA das Schlüsselelement ist, das durch reines Android präsentiert wird.

Nach Angaben des Head of Sales, America, globale HMDAlle Funktionen des Nokia 6, die die Fans liebten, wurden im Nokia 6.1 beibehalten, und die Formel wurde verbessert, um eine hervorragende und verbesserte Leistung zu bieten. Das Nokia 6.1 ist eine schnellere Version als das Nokia 6 des Vorjahres und verfügt über zusätzliche Funktionen wie Dual Sight-Technologie, verbesserte ZEISS-Optik und schnellere USB C-Ladefunktionen.

Das Nokia 6.1 hat wirklich viel zu bieten: reines Android kombiniert mit einer konstanten Leistung, sodass es die zusätzlichen Kosten im Vergleich zu seinen Mitbewerbern wert ist. Das Nokia 6.1 aktiviert mehrere Kontrollkästchen, obwohl die Konkurrenz ziemlich hart ist. HMD Global hat eine größere Marktreichweite, aber das Nokia 6.1 wird einer starken Konkurrenz durch das aktuelle Xiaomi-Smartphone und das Wir sind A1, das auch im Android One-Programm enthalten ist.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung

Willkommen bei Technobezz

App installieren
×