Nokia 6 vs. Lenovo P2 vs. Moto G5 Plus - Vergleich der besten technischen Daten und Funktionen

Geschrieben von Alexander Puru

Nokia 6 vs. Lenovo P2 vs. Moto G5 Plus - Vergleich der besten technischen Daten und Funktionen

Der Besitz eines Smartphones ist heutzutage mehr als nur eine Vorliebe, es wurde zu einer Art Notwendigkeit. In der heutigen Welt dreht sich alles um eine effektive Kommunikation über mehrere Plattformen hinweg. Jetzt muss Ihr Telefon so viel mehr als nur Anrufe und Textnachrichten ausführen. Sie möchten auch eine stabile Internetverbindung und die Möglichkeit, E-Mails, Sofortnachrichten, Fotos, Videos, Audioclips und vieles mehr zu lesen und zu senden. Alles in allem möchten Sie jetzt, dass Ihr Telefon alles tut, was Ihr Computer früher getan hat. Und daran ist nichts auszusetzen. In der Tat ist es mehr als natürlich.

Ein gutes Smartphone kann jedoch Ihr Budget stark belasten. Wir alle wissen, dass die besten Smartphones entweder neue iPhones oder Samsung Galaxy-Handys sind, aber heutzutage kann eines davon sogar tausend Dollar kosten. Zum Glück für diejenigen von uns, die ein begrenztes Budget haben, gibt es heutzutage viele großartige mittelgroße und erschwingliche Smartphones auf dem Markt, die fast genauso gut aussehen, sich so anfühlen und funktionieren wie Premium-Smartphones. Heute werden wir drei davon vergleichen: das Nokia 6, das Lenovo P2 und das Moto G5 Plus. Mal sehen, was sie zu bieten haben und dann können Sie Ihre Wahl treffen.

Design

Wenn Sie glauben können, haben wir hier einen Satz nahezu identischer Zwillinge, nämlich das Nokia 6 und das Lenovo P2. Sie würden erwarten, dass Lenovo und Moto ähnlicher sind, da sie beide im Besitz von Lenovo sind und von Lenovo hergestellt werden, aber das ist nicht der Fall. Stattdessen haben wir das Nokia 6 und das Lenovo P2, die beide ein rechteckiges Finish mit subtil gekrümmten Kanten aufweisen. Sie sehen mehr oder weniger wie Schokoriegel aus, um ehrlich zu sein. Sie sind beide 5.5 Zoll groß, was es schwierig macht, sie nur mit einer Hand zu bedienen. Sie befinden sich also irgendwo zwischen einem Telefon und einem Phablet.

Das Moto G5 Plus hingegen ist weitaus eleganter und kompakter. Die Größe von 5.2 Zoll ist gerade so bequem, dass Sie das Gerät nur mit einer Hand bedienen können. Alle drei Smartphones auf dieser Liste haben eine Aluminiumhülle mit einem Metallrahmen, was ihnen einen zusätzlichen Schub an Eleganz und Ästhetik verleiht. Obwohl diese Telefone sicherlich nicht teuer sind, sehen sie doch so aus.

Spezifikationen

Alle drei Mittelklasse-Smartphones auf dieser Liste laufen standardmäßig auf Android Nougat, wobei erwähnt wird, dass das Moto G5 Plus und das Lenovo P2 auf Version 7.0 laufen, während das Nokia 6 das Update 7.1 Nougat genießt. Das Moto G5 Plus und das Lenovo P2 verfügen ebenfalls über denselben Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor, was zeigt, dass es manchmal mehr als offensichtlich ist, denselben Hersteller zu haben. Das Nokia 6 hingegen wird vom bescheideneren und alternden Qualcomm Snapdragon 430 angetrieben.

Sowohl das Moto G5 Plus als auch das Lenovo P2, diesmal aber auch das Nokia 6, verfügen über 32 GB internen Speicher, und alle drei bieten zusätzliche Unterstützung für microSD. Keiner von beiden ist wasserdicht, obwohl erwähnt wird, dass das Nokia zumindest spritzwassergeschützt ist. Alle drei haben Fingerabdrucksensoren, und hier hören ihre Ähnlichkeiten auf.

Fazit

Das Moto G5 Plus und das Lenovo P2 sind sich doch nicht so ähnlich, und das Nokia 6 ist das unterschiedlichste, aber auch das bescheidenste. Das Moto G5 Plus kostet 259 Pfund, das Nokia 6 220 Pfund und das Lenovo P2 ist mit 199 Pfund das günstigste. Also, was wählst du?

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.