Werbung

Nokia Ozo, Kamera für virtuelle Realität

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Nokia Ozo, Kamera für virtuelle Realität

Im Juli, Nokia kündigte ein neues Produkt namens Ozo an, eine Kamera für die virtuelle Realität. Es hat eine sphärische Form mit acht synchronisierten globalen Verschlusssensoren mit einer Auflösung von 2K x 2K pro Auge und kann stereoskopisches 3D-Video aufnehmen. Es verfügt außerdem über räumliches Audio über acht integrierte Mikrofone sowie über eine Live-Überwachung in Echtzeit über ein VR-Headset.

Quelle: Techradar.com

Quelle: Techradar.com

Nokia Ozo kann Videos mit 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen und mit einem internen Lithium-Akku und einer SSD von 45 GB bis zu 500 Minuten aushalten.

Das andere interessante Feature von Ozo ist eine Live-Überwachung, mit der Sie eine Live-Aufzeichnung sehen können. Das Gerät, das für die Filmindustrie bestimmt ist, hat einen Vorbestellungspreis von 60,000 US-Dollar. Sie haben diesen Preis offiziell durch eine Veranstaltung in Los Angeles bekannt gegeben. Virtual Reality ist eine neue Technologie, die voraussichtlich im nächsten Jahr zum Trend wird, ebenso wie Oculus Rift, Samsung Gear VR, PlayStation VR und mehr. Nokia Ozo wird mit VR-Kamera von konkurrieren GoPro. Dies ist ein neuer Schritt von Nokia, nachdem das Unternehmen sich auf das Gebiet der Netzwerkinfrastruktur konzentriert hat.

Quelle

Die anderen Neuigkeiten: WhatsApp blockiert die Telegrammverbindung

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung