Werbung

Benachrichtigungsabzeichen werden auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt - So beheben Sie das Problem

Geschrieben von Elizabeth Kartini

Benachrichtigungsabzeichen werden auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt - So beheben Sie das Problem

Samsung ist der einzige starke Konkurrent, der bahnbrechende Innovationen vornimmt, die sich von denen von Apple unterscheiden. Mit dem Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus Smartphones behielten sie das Design bei, ohne eine erstklassige hinzuzufügen, verbesserten die Kamera und stellten die besten Geräte zur Verfügung, die heute verfügbar sind. Es kann jedoch vorkommen, dass Probleme auftreten und die Benachrichtigungsausweise auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt werden. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

Siehe auch: So beheben Sie Probleme mit WLAN-Anrufen für das Galaxy S9

Was ist das Problem mit dem Benachrichtigungsausweis?

Mit Android Oreo und früheren Versionen des Betriebssystems konnten Benutzer die verbleibenden Nachrichten, verpassten Anrufe und ausstehenden E-Mails in Google Mail oder einer anderen App leichter erkennen. In früheren Versionen des Betriebssystems wurde es mit Hilfe von Zahlen, Symbolen angezeigt und in Oreo mit einem Punkt subtiler gestaltet.

Ohne die Ausweise ist es schwieriger zu verfolgen, welche Nachrichten oder Benachrichtigungen auf Sie warten. Außerdem haben sich die meisten Benutzer angewöhnt, sich auf das Abzeichen zu verlassen, um zu wissen, ob sie Anrufe oder E-Mails verpasst haben, die auf ihre Aufmerksamkeit warten. Hier sind einige der gängigsten und bewährten Methoden, mit denen Sie das Problem beheben können, ohne auf ein Software-Update von Samsung warten zu müssen.

Benachrichtigungsabzeichen werden auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt - So beheben Sie das Problem

Methode 1: Korrigieren Sie das Benachrichtigungsabzeichen-Symbol auf dem Startbildschirm

  1. Öffnen Sie die Seite "Einstellungen" auf Ihrem Galaxy S9 oder dem Galaxy S9 Plus-Smartphone
  2. Suchen Sie die drei vertikalen gepunkteten Linien auf der Seite Einstellungen und tippen Sie darauf, um sie zu öffnen
  3. Öffnen Sie Special Access und scrollen Sie, um nach Notification Access zu suchen
  4. Scrollen Sie weiter, bis Sie Samsung Experience Home oder einen ähnlichen Begriff finden
  5. Verwenden Sie die Umschalttaste auf dieser Seite und schalten Sie sie ein, was dieses Problem verursachen kann

Es gibt einen Grund, warum viele Benutzer diese Option ausprobiert haben und sie auf ihrem Telefon hervorragend funktioniert hat. Die spezielle Experience Home-Funktion wird vom Smartphone verwendet, um auf die Ausweise und viele andere Funktionen des Telefons zuzugreifen, die sich auf die Benutzererfahrung auswirken würden. Wenn Sie es einschalten, wird dies erwartet Beheben Sie das Problem mit den Abzeichen und zeigen Sie alle Benachrichtigungen ohne Fehler an.

Wenn Sie die Einstellungsseite öffnen und feststellen, dass sie bereits aktiviert wurde, funktioniert diese spezielle Lösung für Sie nicht und Sie sollten weiterhin einige der unten genannten Methoden ausprobieren.

Methode 2: Überprüfen Sie, ob das Problem bei Ihrem Start weiterhin besteht (Nova Launcher muss präzise sein).

Nova Launcher ist der beliebteste App-Launcher aller Zeiten seit Android KitKat und noch früher. Es ist so vertrauenswürdig, dass Millionen von Menschen es auf ihren Android-Geräten auf der ganzen Welt verwenden und es als primäre Wahl anstelle des vom Betriebssystem bereitgestellten Vanilla Launcher verwenden.

Im Laufe der Jahre haben die Entwickler der App mehrere Updates eingeführt und die Benutzeroberfläche des Launchers so geändert, dass sie das materialistische Design von Oreo widerspiegelt. Einige Benutzer haben berichtet, dass das Problem mit dem Launcher und nicht mit dem Galaxy S9-Gerät selbst weiterhin besteht.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Nova Launcher ausführen
  2. Wenn Sie es ausführen, aktualisieren Sie es auf die neueste Version der App, da die Entwickler das App-Update bereits eingeführt haben, mit dem das Problem mit den Benachrichtigungsausweisen behoben wird
  3. Das Problem liegt bei Teslaunread-Benachrichtigungen und Sie müssen keine Einstellungen ändern, da dies auf der Entwicklerseite erfolgen muss
  4. Gehen Sie im Nova Launcher zur Seite "Einstellungen" und stellen Sie sicher, dass die Ausweisfunktion aktiviert ist
  5. Starten Sie den Launcher einmal neu und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird, falls Sie bereits die neueste Version von Nova Launcher ausführen

Methode 3: Starten Sie Ihr Samsung Galaxy S9 neu, da es die meisten Probleme sofort behebt

Wenn Sie Ihr Telefon noch nicht einmal vollständig neu gestartet haben, sollten Sie dies jetzt auf jeden Fall tun. Die meisten Benutzer probieren am Ende einige der komplexesten Methoden aus, die sie vergessen haben, dass ein Neustart eines Geräts die meisten Probleme beheben kann.

  1. Halten Sie den Netzschalter auf Ihrem Smartphone gedrückt
  2. Warten Sie, bis die Optionen angezeigt werden, und wählen Sie in der Liste die Option "Herunterfahren"
  3. Warten Sie nach dem vollständigen Herunterfahren des Systems mindestens drei bis fünf Minuten
  4. Dies wird oft als Hard-Reset bezeichnet, bei dem das Smartphone glaubt, dass der Akku durch vollständiges Ausschalten entfernt wurde, ohne den Akku tatsächlich zu entfernen
  5. Schalten Sie Ihr Telefon erneut ein, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten, und lassen Sie es los, sobald Sie das Samsung / Android-Logo sehen

Methode 4: Cache-Partition löschen, wenn einige Rogue-Apps Benachrichtigungsprobleme verursachen

In den Monaten, in denen Sie viele Apps installieren, neigt Ihr Telefon dazu, sich schlecht zu verhalten, und funktioniert möglicherweise nicht mehr so ​​gut wie früher. Das Problem liegt in der Cache-Partition, in der Daten aus verschiedenen Apps vorübergehend gespeichert werden. Wenn ein Virus, eine fehlerhafte Datei oder ein Kompatibilitätsproblem vorliegt, kann dies möglicherweise Ihr gesamtes Smartphone betreffen.

Das Löschen der Cache-Partition ist ein anderer Vorgang. Im Gegensatz zum Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen wird dadurch nicht der gesamte Speicher gelöscht. Der Cache entfernt alle temporären Dateien, die auf dem Smartphone gespeichert sind, während alles andere, einschließlich Ihrer SMS, Anrufprotokolle, Fotos und anderer Dateien, intakt bleibt.

  1. Öffnen Sie die Seite Einstellungen auf Ihrem Smartphone
  2. Suchen Sie die drei gepunkteten Linien in der oberen rechten Ecke der Seite und klicken Sie, um sie zu öffnen
  3. Suchen Sie nach Optionen für System-Apps anzeigen und tippen Sie auf, um sie zu öffnen
  4. Scrollen Sie weiter, bis Sie den Badger Provider finden
  5. Tippen Sie auf, um die Speicheroption zu öffnen und Cache und Daten zu löschen
  6. Tippen Sie auf, um es zu aktivieren und den gesamten Cache zu bereinigen

Methode 5: Löschen der Cache-Partition im Wiederherstellungs- / abgesicherten Modus

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus Smartphone aus
  2. Warten Sie, bis es vollständig ausgeschaltet ist
  3. Halten Sie die Lautstärketaste, die Bixby-Taste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Schaltflächen
  5. Wechseln Sie in den Android-Wiederherstellungsmodus, in dem Sie mit der Lauter- und Leiser-Taste durch die Optionen navigieren können
  6. Suchen Sie die Option "Cache-Partition löschen" in der Liste und klicken Sie auf den Netzschalter, um Ihre Auswahl zu bestätigen
  7. Starten Sie Ihr Smartphone neu, sobald der Vorgang vollständig abgeschlossen ist

Methode 6: Löschen Sie eine App, in der keine Benachrichtigungen angezeigt werden, und installieren Sie sie erneut

Die beliebtesten Apps wie Google Mail, Whatsapp und Facebook sind diejenigen, die viel Ärger verursachen können, wenn sie keine rechtzeitigen Benachrichtigungen anzeigen. Anstatt zu versuchen, eine Lösung an anderer Stelle zu finden, können Sie eine bestimmte App vollständig deinstallieren und neu installieren.

  1. Wenn Sie die App deinstallieren, werden der gesamte zugehörige Cache-Speicher und andere Updates vollständig gelöscht
  2. Sie müssen es zusammen mit allen bisher veröffentlichten Updates erneut frisch aus dem Google Play Store herunterladen
  3. In einigen Fällen kann diese Methode das Problem mit den Benachrichtigungsausweisen für diese bestimmte App beheben
  4. Wenn dies funktioniert, sollten Sie den gleichen Vorgang für alle Apps wiederholen, bei denen ein ähnliches Problem aufgetreten ist

Methode 7: Wenn Nova Launcher das Problem verursacht, verwenden Sie einen neuen Launcher

Der Google Play Store ist mit unzähligen neuen App-Startern überflutet, aus denen Sie Ihre beste Auswahl treffen können. Viele dieser Trägerraketen werden von großen Marken wie Microsoft und Yahoo hergestellt, während es nostalgische Produkte wie den Nova Launcher gibt. Sei es ein völlig neuer Launcher wie Avita, Arrow oder Nova; Finden Sie heraus, welche für Ihre Anforderung am besten geeignet ist. Möglicherweise wird das Benachrichtigungsproblem dauerhaft behoben, und Sie können sich an denselben Starter halten, bis Samsung ein neues Software-Update herausbringt.

  1. Lesen Sie einige beliebte Blogs durch, die die beliebtesten Android-Launcher vorschlagen, die heute im Geschäft erhältlich sind
  2. Sie können diejenige wählen, die ein vereinfachtes Design hat, oder sich für einen aufwendigeren Launcher mit vielen Anpassungsfunktionen entscheiden
  3. Die meisten Starter unterstützen Benachrichtigungsausweise und es sollte kein Problem sein, damit es funktioniert
  4. Passen Sie die Einstellungen an, um die Funktion einzuschalten, und prüfen Sie, ob sie wie vorgesehen funktioniert, um Benachrichtigungsausweise zu beheben, die auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt werden.

Methode 8: Aktualisieren Sie den Google Play Store, das Android-Betriebssystem und die App

Updates sind ein wichtiger Bestandteil, damit jedes Gerät wie beabsichtigt funktioniert. Laden Sie das neueste OTA-Update für das von Samsung veröffentlichte Android-Betriebssystem herunter.

  1. Gehen Sie zur Seite Einstellungen
  2. Öffnen Sie Über Telefon
  3. Tippen Sie auf Software-Informationen
  4. Tippen Sie hier, um die Basisbandversion zu öffnen und zu überprüfen, ob Updates verfügbar sind
  5. Sie können auch auf der Seite des offiziellen Dienstanbieters nach der neuesten verfügbaren Version suchen und Ihr Telefon aktualisieren, falls es noch auf einer älteren Version ausgeführt wird

Ebenso sollten Sie den Google Play Store aktualisieren und das Update für alle Apps herunterladen, bei denen Anzeichen von Problemen aufgetreten sind. Die neuesten Software-Updates beheben häufig das Problem. Dies kann auch dazu führen, dass Sie nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, wodurch alle Daten gelöscht werden und Sie erneut von vorne beginnen müssen.

Fazit

Basierend auf den bereitgestellten Vorschlägen sollte es möglich sein, Benachrichtigungsausweise zu lösen, die auf dem Galaxy S9 nicht angezeigt werden, ohne auf ein Samsung-Update zu warten. Wenn es immer noch nicht funktioniert, suchen Sie im Support-Center nach Hardwareproblemen und lassen Sie sich bei Bedarf innerhalb Ihrer Garantiezeit einen Hardware-Ersatz zulegen.

Werbung

Werbung

Holen Sie sich mehr solche Sachen
in deinem Posteingang

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Produkte und Updates für Ihren E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Werbung